Staatskanzlei Luzern

Eröffnung der Ausschreibung zur Auszeichnung guter Bauten im Kanton Luzern

    Luzern (ots) - Der Kanton Luzern fördert das öffentliche Bewusstsein und das Gespräch über die Baukultur. Nach 1994 und 1999 wird er deshalb 2005 zum dritten Mal gute Bauten im Kanton Luzern auszeichnen.

    In einer Broschüre werden die ausgezeichneten Bauten detailliert vorgestellt und alle eingereichten Projekte mit einem Bild gezeigt. Auszeichnungen werden in Form von Urkunden vergeben.

    Bauherren, Eigentümer, und Projektverfasser sind somit eingeladen, ihre Bauten, Umbauten oder Renovationen, die zwischen dem 1.1. 1999 und dem 31. 12. 2004 im Kanton Luzern fertig gestellt wurden, zu dokumentieren und einzureichen.

    Die Jury setzt sich zusammen aus:

    - Axel Fickert, dipl. Architekt ETH/BSA/SIA, Zürich     - Astrid Staufer, dipl. Architektin ETH/BSA/SIA, Frauenfeld     - Gion A. Caminada, Architekt BSA/SIA, Vrin     - Marco Graber, dipl. Architekt ETH/BSA/SIA, Bern     - Daniel Huber, Kulturbeauftragter des Kantons Luzern

    Informationen, Richtlinien und Objektblätter sind im Internet ab 1. Juli 2005 bereitgestellt unter: http://www.kultur.lu.ch

    Eingabetermin für die Dossiers ist der 30. September 2005; die Jurierung erfolgt voraussichtlich im Oktober/November 2005.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Daniel Huber
Kulturbeauftragter des Kantons Luzern
Tel. +41/41/228'52'05

Albin Bieri
Projektleiter
Tel. +41/41/228'57'59

Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern
Kultur- und Jugendförderung
Geschäftsstelle Auszeichnung guter Bauten
Bahnhofstrasse 18
6002 Luzern



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: