Staatskanzlei Luzern

R.I.O. Apéro in Luzern: "Globale Verantwortung und die Schweiz"

    Luzern (ots) - Das R.I.O. Management Forum führt in Luzern eine kostenlose Veranstaltung zum Thema: "Globale Verantwortung und die Schweiz" mit anschliessendem Apéro durch. Der Anlass findet statt am Donnerstag, 28. Februar 2002, 18.00 - 20.00 Uhr in der Aula der Gewerblichen Berufsschule Luzern (im Bahnhofgebäude).

    Welche Verantwortung trägt die Schweiz in einer globalisierten Welt? Wie können die Schweizer Unternehmen und politischen Institutionen zu einer prosperierenden, nachhaltigen und friedlichen Zukunftsentwicklung beitragen?

    Peter Hess, Rechtsanwalt und Nationalrat, wird in das Thema einführen. Folgende PodiumsteilnehmerInnen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutieren anschliessend mit den Gästen:

    - Bettina Furrer, Head of Corporate Responsibility UBS AG;
    - Ruth Genner, Co-Präsidentin Grüne Partei der Schweiz
        und Nationalrätin;
    - Dr. Hans J.G. Jakob, Mitglied der Geschäftsleitung
        von Siemens Building Technologies;
    - Prof. Dr. Hans Münk, Institut für theologische
        und philosophische Ethik der Universität Luzern sowie
    - Georges Theiler, Key Account Manager in der Batigroup AG
        und Nationalrat.

    Aspekte wie die Rolle der Wirtschaft, Ethik, Mitarbeit in internationalen Gremien, Chancen und Risiken werden unter der Leitung von Thomas Bornhauser, Chefredaktor der Neuen Luzerner Zeitung, diskutiert.

ots Originaltext: Staatskanzlei Luzern
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Interessierte können sich anmelden bei:
R.I.O. IMPULS
Schwanenplatz 7
6004 Luzern
Tel. +41/41/410'20'03
Fax +41/41/410'16'88.
E-Mail rio@tic.ch



Weitere Meldungen: Staatskanzlei Luzern

Das könnte Sie auch interessieren: