PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fürstentum Liechtenstein mehr verpassen.

25.03.2021 – 17:00

Fürstentum Liechtenstein

Neue Regierung in Liechtenstein angelobt

Vaduz (ots)

Der Liechtensteiner Regierungschef Daniel Risch (VU) wurde am 25. März 2021 durch Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein auf Schloss Vaduz vereidigt. Im Anschluss daran hat Daniel Risch seinerseits im Fürst Johannes Saal des Regierungsgebäudes die Regierungsräte und die Regierungsrat-Stellvertreter vereidigt.

Die neu gebildete Regierung für die Legislaturperiode 2021-2025 setzt sich aus Regierungschef Daniel Risch (VU), Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni (FBP) sowie den weiteren Regierungsmitgliedern Dominique Hasler (VU), Graziella Marok-Wachter (VU) und Manuel Frick (FBP) zusammen. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der neuen Regierung und bin voller Zuversicht, dass wir unser Land gerade auch in diesen herausfordernden Zeiten gemeinsam und in konstruktiver Weise führen werden", betonte der neue Liechtensteiner Regierungschef Daniel Risch bei der Vereidigung in Vaduz.

Daniel Risch wird als Regierungschef das Ministerium für Präsidiales und Finanzen leiten. Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni ist für das Ministerium für Inneres, Wirtschaft und Umwelt verantwortlich. In der neuen Regierung übernimmt Graziella Marok-Wachter das Ministerium für Infrastruktur und Justiz, Dominique Hasler das Ministerium für Äusseres, Bildung und Sport und Manuel Frick das Ministerium für Gesellschaft und Kultur.

Pressekontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Simon Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 64 47

Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein