Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein

27.11.2019 – 09:20

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch in Luxemburg

Vaduz (ots)

Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch weilte letzte Woche im Anschluss an die Unterzeichnung der Magglinger Konvention beim Europarat in Strassburg für verschiedene Arbeitstreffen in Luxemburg.

Auf dem Programm stand unter anderem eine Besichtigung des nationalen Sport- und Kulturzentrums d'Coque. Unter dem Dach des d'Coque befinden sich grosszügige Sport- und Schwimminfrastrukturen, die sowohl für Elitesportler als auch für den Breitensport zugänglich sind. Darüber hinaus bietet das d'Coque auch Räumlichkeiten für kulturelle Veranstaltungen und Konferenzen. Da die Thematik der Sportstätten auch in Liechtenstein immer wieder für Diskussionen sorgt, nutzte Daniel Risch seinen Aufenthalt, um sich im Beisein des Direktors des d'Coque, Vertretern des Nationalen luxemburgischen Olympischen Komitees sowie eines Vertreters des Sportministeriums vor Ort über die Ausgestaltung der Sportinfrastruktur eines anderen Kleinstaates zu informieren.

Im Rahmen eines Treffens mit Bernd Hammermann, der seit April 2018 als liechtensteinischer Richter beim EFTA-Gerichtshof tätig ist, bot sich im Weiteren die Gelegenheit für einen informellen Austausch über aktuelle, EWR-rechtlich relevante Wirtschaftsthemen.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
Gerlinde Gassner
T +423 236 64 47

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein