PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fürstentum Liechtenstein mehr verpassen.

21.09.2018 – 08:47

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Schweizerische Bausekretärenkonferenz in Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) -

Vom 20. bis 21. September 2018 tagten die Mitglieder der Schweizerischen Bausekretärenkonferenz (SBK) in Liechtenstein. Der Grund: Die alljährlich stattfindende Generalversammlung, die jedes Jahr in einem anderen Kanton der Schweiz durchgeführt wird. Liechtenstein als Mitglied der SBK war nach langen Jahren wieder Austragungsort der Generalversammlung.

Auf die rund 70 Mitglieder wartete ein abwechslungsreiches Programm. So begrüsste Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch im Namen der Regierung die Teilnehmenden vor Beginn der Tagung im Rathaus Vaduz. "Durch die Mitgliedschaft bei der SBK kann Liechtenstein vom Know-how der Berufskolleginnen und -kollegen aus der Schweiz profitieren", so Risch. Ein ständiger Austausch und ein solides berufliches Netzwerk mit einem Nachbar seien gerade für einen Kleinstaat wie Liechtenstein besonders wichtig.

Nach der Mitgliederversammlung ging Markus Verling, Leiter Amt für Bau und Infrastruktur, in einem Referat auf das Thema "Rezeption" ein. Konkret: Wie Liechtenstein den Spagat zwischen dem aus Österreich stammenden Privatrecht und den in der liechtensteinischen Praxis verwendeten Schweizer Normen des Schweizer Ingenieur- und Architektenvereins (SIA) schafft. Fabian Frommelt vom Liechtenstein Institut informierte die Mitglieder über die Geschichte und das politische System Liechtensteins. Im Anschluss erhielten die Teilnehmenden eine Führungen durch das Kunstmuseum, das Landtags- und das Regierungsgebäude und liessen den Abend gemeinsam in Malbun ausklingen.

Ausserdem bot sich die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen der beiden Unternehmen Hilti AG in Schaan und Hoval AG in Vaduz zu werfen.

Die SBK ist eine Vereinigung von mit bau-, raumplanungs- und umweltrechtlichen Fragen befassten Juristen und Fachleuten in Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden der Schweiz. Sie führt neben Mitgliederversammlungen regelmässig Fachtagungen, Besichtigungen und regionale Kolloquien durch. Die SBK bildet Fachgruppen und äussert sich in Vernehmlassungen zu wichtigen Gesetzesvorlagen der Schweiz.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
Markus Verling, Leiter Amt für Bau und Infrastruktur
T +423 236 68 40

Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Storys: Fürstentum Liechtenstein