Fürstentum Liechtenstein

ikr: Weiterführung des Steuerdialogs zwischen Liechtenstein und der EU

Vaduz (ots) - Am 8. Juni 2017 hat eine Liechtensteinische Delegation anlässlich eines Treffens der EU Mitgliedstaaten zu Steuerthemen den seit 2010 laufenden Dialog mit der EU über Steuerfragen weitergeführt. Es wurden verschiedene Themen diskutiert, welche sowohl die EU-Mitgliedstaaten im Rahmen der sogenannten Code-of-Conduct-Diskussion interessieren, als auch die Umsetzung des EWR-Vertrages durch die EU im Steuerbereich.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: