Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung verabschiedet Verordnung über Datenschutzzertifizierungen

Vaduz (ots/ikr) - In ihrer Sitzung vom 10. Dezember 2013 hat die Regierung die Verordnung über die Datenschutzzertifizierungen (VDSZ) verabschiedet. In der Verordnung werden vor allem die Anforderungen an die Zertifizierungsstellen und das Akkreditierungsverfahren geregelt. Mit der Verordnung wird auch ein Datenschutz-Qualitätszeichen eingeführt.

Mit der Revision des Datenschutzgesetzes im Jahr 2009 wurde zur Verbesserung des Datenschutzes und der Datensicherheit Art. 14a eingeführt. Diese Bestimmung ermöglicht es, dass Hersteller von Datenbearbeitungssystemen oder -programmen sowie private Personen oder Behörden, die Personendaten bearbeiten, ihre Produkte, Systeme, Verfahren und ihre Organisation durch anerkannte Zertifizierungsstellen prüfen lassen und eine Zertifizierung erreichen können.

Kontakt:

Amt für Justiz
Bernd Hammermann, Leiter
T +423 236 62 00



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: