Fürstentum Liechtenstein

ikr: Businesstag 2013: Neue Chancen in herausfordernden Zeiten
Das Wirtschaftsforum für Frauen im Rheintal glänzte mit hochkarätigem Programm

Vaduz (ots/ikr) - Die Top-Managerinnen Barbara Kux und Sabine Asgodom, Unternehmerin Claudia Graf, Hollywood-Stuntfrau Simone Bargetze und Moderatorin Mona Vetsch waren die Aushängeschilder des sechsten Businesstags in Vaduz.

Am 21. Mai 2013 fand zum sechsten Mal der «Businesstag - Das Wirtschaftsforum für Frauen» statt. Die Tagung orientiert sich an den spezifischen Interessen von Frauen in Wirtschaft sowie Gesellschaft und war wir in den Vorjahren mit 500 Gästen aus Liechtenstein, der Schweiz und Österreich ausverkauft. Regierungsrat Mauro Pedrazzini eröffnete die Tagung mit einer Begrüssungsansprache.

Besondere Führungspersönlichkeiten

Das Thema der diesjährigen Tagung lautet «Neue Chancen in herausfordernden Zeiten». Zu den Hauptreferentinnen zählte Barbara Kux. Die Zürcherin ist seit 2008 Mitglied des Vorstands der Siemens AG. Bis zu ihrer Berufung in den Siemens-Vorstand hielt sie führende Management-Positionen bei bekannten internationalen Konzernen im In- und Ausland. Das Wall Street Journal und das Wirtschaftsmagazin Fortune zählen sie zu den «Leading International Business Women».

Zum Tagungsthema wusste auch Sabine Asgodom viel zu berichten. Asgodom ist eine der bekanntesten Management-Trainerinnen im deutschsprachigen Raum, coacht Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft sowie Showbizz und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht. Die Financial Times zählte sie als «Trainerin der Manager» zu den 101 wichtigsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Sie sprach am Businesstag über die Herausforderungen der modernen Unternehmensführung.

Stuntfrau aus Hollywood in Vaduz

Einen besonderen Auftritt am Businesstag hatte Simone Bargetze. Die Liechtensteinerin arbeitete als Stuntfrau in Hollywood-Filmen wie «Avatar», «Iron Man» oder «Transformers 3». Bargetze, ursprünglich ausgebildete Kindergärtnerin, arbeitete als TV-Moderatorin unter anderem für Viva und MTV, bevor ihr der grosse Durchbruch gelang und sie sich als Stuntfrau und Schauspielerin etablierte. Am Businesstag berichtete sie über ihre Karriere und ihre Zukunftspläne.

Erfolgsrezepte aus der Praxis standen auch im Talk mit Claudia Graf im Vordergrund.

Graf ist Chefin der Sonnenbräu AG in Rebstein (SG). Die 28-Jährige ist nicht nur die jüngste Geschäftsführerin einer Schweizer Brauerei, sondern auch die einzige Braumeisterin der Schweiz. Damit ist sie eine doppelte Exotin in einem Geschäft, das von Männern geprägt wird.

Breite Trägerschaft

Moderiert wurde der diesjährige Businesstag von der bekannten Fernseh- und Radiomoderatorin Mona Vetsch. Trägerin dieses Wirtschaftsforums ist die Regierung des Fürstentums Liechtenstein. Der Businesstag wird von zahlreichen Institutionen, Verbänden sowie Partnerinnen aus der Privatwirtschaft unterstützt. Zum Programm am 6. Businesstag zählte ein Networking-Apéro, der von den Werdenberger Bäuerinnen präsentiert wurde.

Kontakt:

Ministerium für Gesellschaft
Thomas Hasler, Mitarbeiter der Regierung
T +423 236 64 40



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: