Fürstentum Liechtenstein

pafl: Neuer Leiter der Stabsstelle für Landesplanung

      (ots) - Vaduz, 13. Juni (pafl) - Die Regierung hat in ihrer
Sitzung vom 10. Juni 2003 Hubert Ospelt, Vaduz, zum neuen Leiter der
Stabsstelle für Landesplanung bestellt. Hubert Ospelt ist dipl.
Architekt ETH/SIA und verfügt zusätzlich über das Diplom als
Raumplaner. Das Architekturstudium absolvierte er an der
Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH in Zürich, das
Nachdiplomstudium in Raumplanung am ORL-Institut der ETH in Zürich.
Er ist seit 1979 Inhaber eines Architekturbüros in Vaduz, das
aufgrund von Wettbewerbserfolgen vor allem mit öffentlichen Bau- und
Planungsaufträgen betraut war. Neben der selbständigen Tätigkeit als
Architekt war Hubert Ospelt in früheren Jahren Dozent für Entwurf an
der Liechtensteinischen Ingenieurschule und später Modulleiter des
Grundstudiums Architektur und Dozent an der Fachhochschule
Liechtenstein. Er leitete während einigen Jahren das
Kompetenzzentrum Architektur und Raumplanung an der Fachhochschule
Liechtenstein. In der Vergangenheit wirkte er in verschiedenen
Planungskommissionen auf Gemeinde- und Landesebene mit. Hubert
Ospelt wird die Stelle als Landesplaner am 1. Januar 2004 antreten.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: