PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS mehr verpassen.

19.03.2021 – 08:33

Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Kilometerkosten 2021 leicht tiefer -
Elektroautos günstiger als Verbrenner

Schönbühl (BE) (ots)

Die durchschnittlichen Kilometerkosten liegen gemäss TCS Berechnung 2021 mit 70 Rappen pro Kilometer einen Rappen tiefer als noch im Vorjahr. Zum 2. Mal hat der TCS nebst den durchschnittlichen Kilometerkosten auch die Gesamtkosten der 2020 fünf meistverkauften Verbrenner-PKW und Elektroautos berechnet. Dabei zeigt sich: Die geringeren Treibstoff- und Servicekosten von Elektrofahrzeugen kompensieren deren höhere Neupreise. Dies, obwohl die Strompreise 2020 gestiegen und die Treibstoffpreise gesunken sind.

Die Kilometerkosten für das TCS-Durchschnittsfahrzeug (Benziner, Kaufpreis 35'000 CHF und 15'000 Kilometer Jahreslaufleistung) sinken 2021 um einen Rappen gegenüber dem Vorjahr und liegen bei 70 Rappen pro Kilometer. Dies zeigt die jährliche Kilometerkostenberechnung des TCS.

Elektrofahrzeuge lohnen sich

Die geringeren Treibstoffkosten und Servicekosten der Elektrofahrzeuge kumuliert über 10 Jahre Nutzungsdauer kompensieren ab einer gewissen Kilometerleistung deren höhere Neupreise. Je höher die Laufleistung ist, umso grösser ist das Einsparpotential der Treibstoffkosten bei Elektrofahrzeugen. Im Vergleich zum Vorjahr fällt diese Differenz kleiner aus, da mit Stromkosten von 0.2.- CHF/kWh (Vorjahr 0.15.- CHF/kWh), Benzinkosten von 1.45.- CHF/Liter (Vorjahr 1.61.- CHF/Liter), Dieselkosten von 1.53.- CHF/Liter (Vorjahr 1.73.- CHF/Liter) gerechnet wurde*.

Die ungefähren Kilometerkosten 2021 für jedes beliebige Fahrzeug können vereinfacht dem Diagramm unter www.tcs.ch entnommen oder in der TCS Autosuche berechnet werden.

USB-Stick Kilometerkosten 2021

Der neue und betriebsfreundliche USB-Stick Kilometerkosten 2021 des TCS ist ein nützliches Instrument für Firmenbuchhaltungen, Personalabteilungen und Private. Denn er ermöglicht es, die Betriebskosten von einem oder mehreren (Elektro-) Fahrzeugen rasch und unkompliziert zu berechnen. Der 16 GB grosse USB-Stick eignet sich auch für die Berechnung der Kilometerkosten für Motorräder.

Preis für TCS-Mitglieder 19 CHF (Nichtmitglieder 29 CHF) plus 5 CHF Versandkostenanteil.

Der USB-Stick Kilometerkosten 2021 kann über www.ratgeber.tcs.ch bestellt werden.

*Dieser Bericht enthält die nötigen Daten und Fakten für die Berechnung der TCO (Total Cost of Ownership/ Gesamtkosten) der 5 meistverkauften Personenwagen mit Elektroantrieb und der 5 meistverkauften Personenwagen mit Verbrennungsmotor im Jahr 2020 in der Schweiz. Wichtig: Es wurden die Modelle/Ausführungen mit den meisten Immatrikulationen und davon die meistverkauften Typengenehmigungen berechnet. Die Modelle wurden mit dem Katalogpreis (inkl. Rabatte) vom 1. Februar 2021 gerechnet. Geplant ist, diese Berechnung periodisch zu wiederholen um die Veränderungen über die Zeit zu dokumentieren. Die TCO werden auf eine Zeitdauer von 10 Jahren und 75`000 km, 150`000 km und 300`000 Km Laufleistung berechnet. Die Fahrzeuge haben nach dieser Zeit und diesen Laufleistungen keinen Restwert mehr. Sie sind auf 0.- CHF abgeschrieben.

Mit der angewendeten, linearen Verrechnungsmethode ist die Abschreibung anfänglich zu klein und die Reparaturkosten zu hoch. Zwischen dem 4. und dem 7. Jahr entspricht sie in etwa dem Marktwert. Ab dem 8. Jahr ist die Abschreibung zu hoch berechnet, was sich aber in etwa mit den für ältere Fahrzeuge zu niedrig angesetzten Service- und Reparaturkosten wieder kompensiert. In den Fixkosten enthalten sind zudem die Motorfahrzeugsteuer, Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung , Abstellplatz, Service-, Reparatur-, Treibstoff- und, Reifenkosten sowie die Kosten für die Fahrzeugpflege.

Pressekontakt:

Sarah Wahlen, Mediensprecher TCS, 058 827 34 03, sarah.wahlen@tcs.ch,
www.pressetcs.ch, www.flickr.com

Weitere Storys: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS
Weitere Storys: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS