Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Noch mehr Leistungen und Neuheiten

Vernier (ots) Millionen Personen vertrauen jedes Jahr auf die Patrouille, den ETI-Schutzbrief und den Rechtsschutz des TCS. Der grösste Mobilitätsklub der Schweiz will sein Angebot weiter verbessern und modernisiert seine Produkte. Gleichzeitig wird der Leistungskatalog vereinfacht.

Der ETI-Schutzbrief des TCS bietet mehr als einer Million Begünstigten in der Schweiz umfassende Leistungen im Bereich der Reiseassistance: Diese umfassen die Annulation vor der Abfahrt, die Unterstützung während der Reise (mit medizinischer Assistance von der Abklärung bis zur Rückführung in die Heimat), die Pannenhilfe für Fahrzeuge im europäischen Ausland und Rechtsschutz bei Auslandreisen. Die Popularität des ETI-Schutzbriefs widerspiegelt sich in der aussergewöhnlich hohen Erneuerungsquote von über 90% im Schnitt der letzten zehn Jahre. Um die Kontinuität dieser Schutzleistungen zu gewährleisten, wird der ETI-Schutzbrief in Zukunft mit der Möglichkeit der stillschweigenden Erneuerung angeboten. Natürlich werden die Inhaber regelmässig über das Auslaufen der Vertragsdauer informiert. Zudem wird eine unbefristete Kündigung bis zum Ablaufdatum des Vertrags immer möglich bleiben. Diese Vertragsform wird seit Jahren auch erfolgreich beim TCS-Rechtsschutz angewandt.

Künftig werden die Leistungen des ETI-Schutzbriefes vereinfacht. Die Inhaber werden direkt zwischen einem Schutzbrief mit europäischer oder weltweiter Deckung wählen können. Bisher musste für eine internationale Deckung zunächst das Basisprodukt ETI "Europa" bezogen und durch die zusätzliche Deckung "Welt" ergänzt werden. Ab sofort kann man einfach zwischen Deckung "Europa" und Deckung "Welt" wählen. Dasselbe Prinzip gilt auch für das Angebot "Heilungskosten". Diese Produktzusätze können künftig direkt zum ETI-Schutzbrief "Europa" oder zum ETI-Schutzbrief "Welt" hinzugefügt werden. Für die Variante "Europa" wird der Gesamtpreis gleich bleiben, während die Variante "Welt" mit gleichwertiger Deckung wie bisher sogar noch etwas günstiger ausfallen wird.

Auch der TCS-Rechtsschutz wird neu positioniert und preislich angepasst. Die Versicherungsprämie wird um 3 Franken erhöht. Dafür profitieren die Begünstigten von einer Erhöhung der Deckungssumme von 250'000 auf 300'000 Franken pro Fall. In Zukunft wird der Rechtsschutz zudem auch die Ereignisse im Zusammenhang mit neuen Mobilitätsformen wie Carsharing und Fahrgemeinschaften decken.

Schliesslich läuft die TCS-Mitgliedschaft neu für 12 Monate ab dem Beitrittstag, statt wie bisher bis zum Ende des Kalenderjahres. Dies gilt für alle Neumitglieder, für die 1,6 Millionen bestehenden Mitglieder gelten weiterhin die bisherigen Fristen. Die Kündigungsfrist beträgt unverändert 3 Monate.

Kontakt:

Stephan Müller, Mediensprecher TCS, 058 827 34 41, 079 302 16 36,
stephan.mueller@tcs.ch

Die TCS-Bilder sind auf Flickr -
www.flickr.com/photos/touring_club/collections
Die TCS-Videos sind auf Youtube - www.youtube.com/tcs
www.pressetcs.ch



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: