PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DEZA mehr verpassen.

19.08.2005 – 11:18

DEZA

Einladung an die Medien Jahreskonferenz der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit vom 26. August: "Kleine Summen –Grosse Wirkung: Banken für die Armen"

Bern (ots)

Mikrofinanz ist nicht eine Art von Wohltätigkeit,
sondern – in den Worten von UNO Generalsekretär Kofi Annan - die 
Erkenntnis, dass die Armen nicht das Problem, sondern die Lösung 
sind. Wie ist dieser Lösung zum Durchbruch zu verhelfen? Wie kann 
der Zugang der armen Bevölkerung zu Spar- und Kreditmöglichkeiten 
nachhaltig gesichert werden? und wie können Schweizerinnen und 
Schweizer ihr Geld auf soziale Weise investieren? Diese Fragen 
stehen im Zentrum der Jahreskonferenz von DEZA und seco am 26. 
August im Forum Fribourg. Nebst Experten aus dem In- und Ausland 
wird auch Bundesrat Joseph Deiss das Wort ergreifen.
Wir laden Sie ein zum
MEDIENBRIEFING
am 26. August 2005 um 11.30 Uhr 
im Forum Fribourg, Saal 3E
Es sprechen: • Naila Kabeer, Ökonomin Univ. of Sussex • Makirimi 
Abissola Adéchoubou, UN Capital Development Fund, Senegal • Oscar 
Knapp, Botschafter, Chef des Leistungsbereichs wirtschaftliche 
Entwicklungszusammenarbeit im seco, Delegierter für Handelsverträge 
• Adrian Schläpfer, Vizedirektor der DEZA und Chef des Bereichs 
bilaterale Entwicklungszusammenarbeit Sie haben die Möglichkeit, mit 
diesen Referenten Interviews zu führen. Arbeitsräume im Forum 
Fribourg stehen zur Verfügung. Sie sind auch eingeladen, ab 14.00 
Uhr an der Jahreskonferenz mit Referaten und Workshops teilzunehmen. 
Das detaillierte Programm der Konferenz können Sie von den Homepages 
www.deza.admin.ch und www.seco-cooperation.ch abrufen. Wir bitten 
Sie, den beiliegenden Anmeldetalon ausgefüllt per Fax bis zum 24. 
August 2005zu retournieren.
DIREKTION FÜR ENTWICKLUNG	STAATSSEKRETARIAT
UND ZUSAMMENARBEIT (DEZA)	FÜR WIRTSCHAFT (seco)
Medien und Kommunikation	Kommunikation
Anmeldetalon
Bitte bis 24. August 2004 per FAX retournieren an 031 324 13 48
oder kontaktieren Sie:
Suzan Gürler, DEZA, Medien und Kommunikation, 
Tel.: 031 322 31 09, E-mail : suzan.guerler@deza.admin.ch
Ja, ich nehme an der Jahreskonferenz für 
Entwicklungszusammenarbeit vom 26. August 2005 im Forum Fribourg* 
teil * Medienbriefing (11.30, Forum Fribourg, Saal 3 E) * 
Jahreskonferenz (ab 14 h 00)  Nein, ich kann leider nicht 
teilnehmen.  Ich kann nicht teilnehmen, möchte aber das 
Presse-Dossier erhalten.
Im Forum Fribourg stehen Arbeitsräume für die Medienschaffenden zur 
Verfügung.
Medien / Redaktion :
Ressort :
Name : Vorname :
Adresse :
Telefon : Fax :
E-mail :
* Vom SBB-Bahnhof: Bus Nr. 1, Richtung "Portes de Fribourg", 15 
Minuten ab Bahnhof, Abfahrt alle 15 Minuten