Folgen
Keine Story von BfB / Cipi mehr verpassen.

BfB / Cipi

Filtern
  • 22.06.2022 – 09:00

    Brandgefahr durch Blitze: BFB empfiehlt die Installation von Blitzschutzsystemen

    Bern (ots) - Für die nächsten Tage kündigen die Wetterdienste zahlreiche Gewitter an. Aufgrund dieser Vorhersagen weist die Beratungsstelle für Brandverhütung BFB auf die Gefahren hin, welche durch Blitzeinschläge in Gebäude entstehen können. Zudem empfiehlt sie die Installation von Blitzschutzsystemen. Dadurch werden Gebäude optimal vor den Folgen von Blitzen ...

  • 18.05.2022 – 09:00

    BFB-Tipps für mehr Sicherheit beim Grillieren

    Bern (ots) - Mit dem aktuell schönen Wetter steigt auch die Lust zu grillieren. Das Grillvergnügen kann jedoch durch fehlende Geduld und fahrlässiges Verhalten gefährlich werden. Die Beratungsstelle für Brandverhütung BFB ruft zur Vorsicht auf und rät dringend davon ab, flüssige Brandbeschleuniger wie Benzin oder Brennspiritus zu verwenden. Sie weist zudem darauf hin, dass bei Gasgrills regelmässig die Leitungen ...

  • 16.02.2022 – 09:00

    Die BFB weist auf die Brandschutzvorschriften in Treppenhäusern hin

    Bern (ots) - Die Schweizerischen Brandschutzvorschriften tragen wesentlich zur Sicherheit von Personen in Gebäuden bei. Oftmals wird jedoch vergessen, dass die Eigentümer und die Mieter eigenverantwortlich dafür sorgen müssen, diese Vorschriften einzuhalten. Nachdem sich im neuen Jahr bereits mehrfach Brände in Mehrfamilienhäusern ereigneten, macht die ...

  • 19.01.2022 – 09:00

    BFB warnt vor Bränden durch nicht ausgekühlte Asche

    Bern (ots) - In der Winterzeit kommt es bei der Entsorgung der Asche von Cheminées oder Schwedenöfen immer wieder zu Bränden. Dies oftmals auch bei Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Wintersportorten. Grund dafür ist die Asche, die zu früh und nicht vollständig ausgekühlt entsorgt oder deponiert wird. Die BFB warnt vor Bränden durch Asche. Sie empfiehlt, diese mindestens 48 Stunden auskühlen zu lassen. Oftmals ...

  • 29.09.2021 – 09:00

    BFB Sicherheitsempfehlungen, um Küchenbränden vorzubeugen

    Bern (ots) - Die Pandemie hat auch unsere Essgewohnheiten verändert. Statt in Restaurants und Kantinen essen die Schweizer vermehrt zu Hause. Damit rückt auch die Gefahr von Küchenbränden in den Fokus. Einerseits befinden sich in unseren Küchen viele elektrische Geräte, andererseits wird mit hohen Temperaturen gearbeitet. Ablenkung und unsachgemässe Bedienung der Geräte sind für viele Küchenbrände ...

  • 25.08.2021 – 09:00

    Die BFB rät: Bei Bränden immer die Regel "Alarmieren - Retten - Löschen" einhalten

    Bern (ots) - Nach den verregneten Wochen erfreuen wir uns endlich besseren Wetters. Mit den trockeneren Bedingungen steigt auch wieder die Gefahr von Bränden. Diese werden beispielsweise durch die Brandherde Grill, Feuerschale oder Feuerstelle verursacht. Im Falle eines übergreifenden Feuers ist das richtige Verhalten entscheidend. Die Beratungsstelle für ...

  • 27.07.2021 – 10:00

    Am Nationalfeiertag herrscht erhöhte Brand- und Unfallgefahr

    Bern (ots) - Am 1. August wird vielerorts Feuerwerk zu bewundern sein. Die Feiernden unterschätzen allerdings oft die damit verbundenen Gefahren. Im Schnitt verletzen sich dabei gemäss Statistik der Unfallsversicherung (UVG) jedes Jahr rund 80 erwerbstätige Personen. Ablenkung, unachtsames sowie fahrlässiges Verhalten sind die wesentlichen Gründe dafür. Entscheidend ist, dass Raketen kontrolliert aus gut verankerten ...

  • 06.07.2021 – 09:00

    BFB empfiehlt die Installation von Blitzschutzsystemen

    Bern (ots) - Mit den heissen Sommertagen steigt auch die Gefahr von starken Gewittern und Blitzen. Jährlich schlagen in der Schweiz rund 10'000 Blitze in Gebäude ein. Im schlimmsten Fall setzt ein Blitz das Gebäude sofort in Brand. Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BFB) zeigt, wie man sich vor Blitzen schützen kann, und empfiehlt die Installation von Blitzschutzsystemen. Schlägt ein Blitz in ein ...

  • 10.06.2021 – 09:00

    BFB-Sicherheitstipps zur Grillsaison

    Bern (ots) - Nach den letzten nassen und kalten Wochen ist die Freude an einem entspannten Grillfest diesen Sommer umso höher. Beim Grillieren selber, aber auch bei der anschliessenden Entsorgung der Asche, ist jedoch Vorsicht angebracht. Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BFB) rät dringend davon ab, flüssige Brandbeschleuniger zu verwenden. Sie empfiehlt zudem, bei brennbaren Materialien einen Mindestabstand ...

  • 19.05.2021 – 09:00

    BFB-Ratschläge: Lithium-Ionen-Akkus sicher laden und lagern

    Bern (ots) - Der Höhenflug von E-Bikes setzt sich fort. Gegenüber 2019 konnte deren Absatz im letzten Jahr um 28,5 Prozent zulegen. Leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus tragen viel zu diesem Erfolg bei. Aber nicht nur E-Bikes, auch unzählige andere elektrische Geräte wie Smartphones, Elektroscooter und Werkzeuge enthalten Lithium-Ionen-Akkus. Die Beratungsstelle ...

  • 18.03.2021 – 09:00

    BFB rät: Vorsicht beim Umgang mit elektrischen Installationen

    Bern (ots) - Ohne Strom geht in unserer Gesellschaft beinahe nichts mehr. Strom ist aber auch eine häufige Brandursache. In den letzten zehn Jahren ereigneten sich jährlich rund 3'000 Brände, bei denen Elektrizität die Ursache war. Diese verursachten alleine an Gebäuden eine Schadenssumme von durchschnittlich 75 Millionen Franken pro Jahr. Mit den Tipps der Beratungsstelle für Brandverhütung BFB wird die Sicherheit ...

  • 02.02.2021 – 10:05

    BFB-Empfehlungen zum Umgang mit Cheminées und der Vermeidung von Kaminbränden

    Bern (ots) - Cheminées oder Schwedenöfen sind für Viele der Inbegriff von Gemütlichkeit. Sie bergen jedoch auch eine Brandgefahr. Eine falsche Bedienung kann zu gefährlichen Kaminbränden führen. Die BFB gibt konkrete Ratschläge, wie Brände verhindert werden können. Ausserdem lanciert die Beratungsstelle Ihre neue Präventions-Kampagne zur Sensibilisierung der ...

  • 24.11.2020 – 14:00

    Brandgefahr im Advent / Dieses Jahr dürfte das Risiko noch höher sein

    Bern (ots) - Die besinnliche Adventszeit - in diesem speziellen Jahr wird sie voraussichtlich ohne öffentliche Grossanlässe und überwiegend zu Hause stattfinden. Für viele Menschen gehört da in der kalten Jahreszeit das Kerzenlicht dazu. Die Beratungsstelle für Brandverhütung BFB, die BFU und die Suva befürchten, dass das Risiko für Brände steigt und geben ...

  • 10.11.2020 – 10:00

    Brandgefahr bei Cheminées - BFB-Tipps helfen Brände vorzubeugen

    Bern (ots) - In der kalten Jahreszeit sorgt knisterndes Kaminfeuer für eine angenehme Wärme und Atmosphäre. Leider wird die damit verbundene Brandgefahr oft unterschätzt. Mit den Tipps der Beratungsstelle für Brandverhütung BFB erhöhen Sie die Sicherheit im Umgang mit Cheminées. In den Herbst- und Wintermonaten steigt die Gefahr für Wohnungs- und Hausbrände. ...

  • 21.10.2020 – 10:00

    BFB rät: Sichere Winterpause für den Gasgrill

    Bern (ots) - Draussen grillen und frieren mögen die wenigsten. Deshalb darf der Gasgrill nun in den Winterschlaf. Die BFB Beratungsstelle für Brandverhütung zeigt, wie Sie Gasflaschen richtig und sicher überwintern. Es empfiehlt sich, Gasflasche und Grillgerät voneinander getrennt zu überwintern. Wichtig ist, alle Ventile fest zu verschliessen und die Sicherheitskappe auf das Ventil zu setzen. Während Grillgeräte ...

  • 28.07.2020 – 09:00

    Private 1. August-Feiern Unfälle und gefährliche Situationen vermeiden

    Bern (ots) - Am Nationalfeiertag werden zu Ehren der Schweiz Feuerwerke gezündet. Da die meisten offiziellen 1. August-Feuerwerke und -Feiern dieses Jahr abgesagt wurden, könnten umso mehr Privatpersonen Feuerwerke zünden. Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BFB), die BFU und die Suva gehen deshalb davon aus, dass es vermehrt zu gefährlichen Situationen ...

  • 16.06.2020 – 09:00

    BFB warnt vor brandgefährlichen Blitzen

    Bern (ots) - Auf schöne und warme Sommertage folgen oft starke Gewitter. Derartige Unwetter begleitet von Blitzen gehören zur Sommerperiode. Blitzeinschläge lassen sich nicht verhindern, bergen aber Gefahren für Personen und Gebäude in sich. Die Sicherheitstipps der Beratungsstelle für Brandverhütung BFB zeigen, wie Sie sich richtig verhalten und schützen. Pro Jahr schlagen in der Schweiz rund 10'000 Blitze in ...

  • 19.05.2020 – 09:00

    BFB-Empfehlungen: Entspannt und sicher grillieren

    Bern (ots) - Die warmen Temperaturen haben bei mehreren Schweizer Haushalten bereits die Grillsaison eingeleitet. Aufgrund der Corona-Pandemie verbringen die meisten Personen mehr Zeit zuhause. Bei schönem Wetter bieten sich sowohl Privatgärten als auch Balkone zum Grillieren an. Vor allem auf kleineren Flächen ist dabei Vorsicht angebracht. Sicherheitsabstände sind zwingend einzuhalten. Der Grill sollte mindestens ...

  • 15.04.2020 – 09:00

    BfB-Verhaltenstipps: Richtiger Umgang mit Lithium-Ionen-Akkus

    Bern (ots) - Lithium-Ionen-Akkus besitzen einen hohen Energiegehalt. Sie bergen daher ein deutlich grösseres Gefahrenpotenzial als herkömmliche Batterien. Wie diese Gefahren auf ein Minimum reduziert werden, zeigen die Tipps der Beratungsstelle für Brandverhütung BfB. Die leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkumulatoren sind effiziente und langlebige Energiespeicher. Sie werden hauptsächlich für Mobiltelefone, E-Bikes ...

  • 13.02.2020 – 10:00

    BfB-Tipps: Fasnachtszeit ohne Feuerschäden

    Bern (ots) - Bald beginnt in verschiedenen Schweizer Regionen das fasnächtliche Treiben mit lauten Tönen und bunten Kostümen. Bunte Gewänder und Dekorationen bestehen oft aus leicht entflammbaren Kunsttextilien, die schnell Feuer fangen. Wie Fasnächtler und Veranstalter sicher feiern, zeigen die Sicherheitstipps der Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB). Kostüme aus synthetischen Materialien geraten besonders ...

  • 26.11.2019 – 10:01

    Die BfB rät: Brandgefahr im Advent / Vorsichtiger Umgang mit Kerzen und Deko

    Bern (ots) - Der Advent steht für Kerzenlicht und Besinnlichkeit. Damit es in dieser Zeit nicht zu Bränden kommt, braucht es gute Vorbereitung und Wachsamkeit. Die Beratungsstelle für Brandverhü-tung BfB, die BFU und die Suva geben diesbezüglich Tipps. Als ungefährliche Alternative zu Kerzen etablieren sich LED-Lichterketten und LED-Kerzen. Kerzen tragen in der ...

  • 12.11.2019 – 10:00

    Dank BfB-Tipps Cheminée-Brände verhindern

    Bern (ots) - Ein knisterndes Kaminfeuer ist - wenn es draussen kalt ist, regnet oder schneit - der Inbegriff von Gemütlichkeit. Leider ist ein Feuer nicht nur gemütlich, sondern kann auch gefährlich werden. Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB) zeigt auf, mit welchen Massnahmen Brände verhindert werden können. Die Gefahr für Wohnungs- und Hausbrände steigt in den Herbst- und Wintermonaten. Die Brandursache ...

  • 22.10.2019 – 10:02

    BfB rät: Grill-Gasflaschen im Freien überwintern

    Bern (ots) - Mit den frischeren Temperaturen neigt sich die Grillsaison dem Ende zu. Um den Gasgrill sicher zu überwintern, warnt die BfB Beratungsstelle für Brandverhütung davor, Gasflaschen in geschlossenen Räumen aufzubewahren. Oft wird der Gasgrill vor Nässe und Kälte geschützt in Kellern, Garagen oder Schuppen aufbewahrt. Was für die Lagerung des Grillgerätes richtig ist, ist für Gasflaschen falsch. Deren ...

  • 30.07.2019 – 09:10

    1. August - Tipps für ein gefahrloses Feuerwerk

    Bern (ots) - Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB), die BFU und die Suva haben die wichtigsten Vorsichtsmassnahmen zusammengestellt, um den Nationalfeiertag ohne erhöhte Gefährdung geniessen zu können. Denn das Zünden von Feuerwerk ist nicht ungefährlich: Um den 1. August herum verletzen sich jeweils rund 105 Personen mit Feuerwerkskörpern. Um die Tage des 1. August verletzen sich in der Schweiz jeweils ...

  • 18.06.2019 – 10:00

    BfB warnt: Blitze sind brandgefährlich

    Bern (ots) - Blitze lassen sich nicht verhindern. Den besten Schutz vor Beschädigungen aller Art bieten Blitzschutzanlagen. Auch durch richtiges Verhalten kann man sich, Mitmenschen, Tiere und Sachwerte schützen. Die Sicherheitstipps der BfB Beratungsstelle für Brandverhütung zeigen wie. Pro Jahr schlagen in der Schweiz rund 10'000 Blitze in Gebäude ein. An den Einschlagstellen der Blitze werden Temperaturen bis zu ...

  • 21.05.2019 – 10:00

    Dank BfB-Sicherheitstipps gefahrlos grillieren

    Bern (ots) - Mit den steigenden Temperaturen hält bei vielen Schweizer Haushalten die Grillsaison Einzug. Allen Kantonen gemeinsam ist, dass man sich zum Grillen in erster Linie aus geselligem Anlass trifft. Um sich und andere nicht zu gefährden, ist ein sachgemässer Umgang mit Grillfeuer zwingend. Insbesondere die Verwendung von explosiven Anzündhilfen ist äusserst gefährlich. Die BfB Beratungsstelle für ...

  • 09.04.2019 – 10:29

    BfB-Verhaltenstipps: Richtiger Umgang mit Akkus

    Bern (ots) - Einmal in Brand geratene Lithium-Ionen-Akkumulatoren sind schwierig zu löschen. Wie das Risiko derartiger Akku-Brände auf ein Minimum reduziert wird, zeigen die Tipps der Beratungsstelle für Brandverhütung BfB. Die leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkumulatoren werden für Geräte wie E-Bikes, Notebooks oder Mobiltelefone verwendet. Durch einen Kurzschluss im Akku kann es durch die schnelle Entladung der ...

  • 26.02.2019 – 10:00

    BfB-Tipps: Fasnacht ohne Feuerschäden

    Bern (ots) - Bald geht es in der Schweiz mit dem fasnächtlichen Treiben los. Kostüme und Dekorationen bestehen oft aus leicht entflammbaren Kunsttextilien. Damit steigt die Gefahr für Brände. Die Sicherheitstipps der Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB) zeigen, wie Fasnächtler und Veranstalter sicher feiern. Im fasnächtlichen Gedränge hat Feuer ...

    Ein Dokument