40 Jahre APA-Infografik

Seit 1977 bildet die APA das Tagesgeschehen - neben Text und Bild - auch über Infografiken ab Wien (ots) - Die ...

Weatherford International Ltd.

EANS-Adhoc: Weatherford gibt Ergebnisse des dritten Quartals bekannt

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Ergebnisse des dritten Quartals bekannt

28.10.2011

- Rekordeinnahmen fördert 136 % Jahreswachstum bei den
  Einnahmen mit Gewinnen von 0,26 USD je verwässerter Aktie, vor Effekten

    GENF, Schweiz, 28. Oktober 2011 -- Weatherford International Ltd. 
(NYSE / Euronext Paris / SIX: WFT) hat heute die Finanzergebnisse des 
dritten Quartals 2011 mit Einnahmen von 197 Millionen USD, oder 0,26 USD je 
verwässerter Aktie bekanntgegeben, der Verlust von 7 Millionen USD nach 
Steuer nicht mit einberechnet. Auf einer GAAP-Basis betrug der Nettogewinn 
im dritten Quartal 2011 190 Millionen USD, oder 0,25 USD je verwässerter 
Aktie. Der nicht einberechnete Nach-Steuer-Verlust besteht aus 6 Millionen USD 
Abfindungen und Aufhebungen sowie 1 Million Kosten für Regierungsuntersuchungen.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

================================================================================
    (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/19990308/WEATHERFORDLOGO)

    Die Gewinne je Aktie im dritten Quartal zeigen einen Anstieg von 0,15,

oder 136 Prozent, verglichen mit dem verwässerten Gewinn je Aktie von 0,11
USD im dritten Quartal 2010 vor Ergebnisbelastungen. Der verwässerte Gewinn
je Aktie des Unternehmens im dritten Quartal vor Ergebnisbelastungen lag bei
0,09 USD, oder 53 Prozent über dem des zweiten Quartals 2011.
Ausseneinsätze trugen zur gesamten sequentiellen Verbesserung der
Rentabilität. Zwei nichtbetriebliche Posten gleichen teilweise betriebliche
Verbesserungen aus. Zunächst besteht ein Nettoverlust bei Devisen in Höhe
von 20 Millionen bei Weatherford, der unter Andere, Netto und in den
Anteilen ähnlicher Devisen-Nettoverluste in einer Tochtergesellschaft unter
Minderheitsvertrag in Russland verzeichnet wird, und der den regionalen
Betriebsgewinn um zusätzliche 8 Millionen USD schmälerte. Zweitens
verringert ein höherer sequentieller effektiver Steuersatz den Nettogewinn
um 7 Millionen USD.

    Die Umsätze im dritten Quartal von 3.373 Millionen USD sind die
höchsten in der Geschichte des Unternehmens. Der Umsatz war um 33 Prozent
höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres und um 11 Prozent höher als
im vorangegangenen Quartal. Der Umsatz in Nordamerika stieg um 21 Prozent
gegenüber dem Vorquartal und um 48 Prozent gegenüber dem dritten Quartal
2010. Der stufenweise Anstieg in Nordamerika wird teilweise auf saisonale
Erholung von der kanadischen Flaute im zweiten Quartal 2011 zurückgeführt.
Die internationalen Umsatzerlöse stiegen um drei Prozent gegenüber dem
Vorquartal und um 22 Prozent gegenüber dem gleichen Quartal 2010.

    Segmentbetriebliche Ergebnisse von 525 Millionen USD verbesserten sich
um 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr und um 25 Prozent gegenüber dem
Vorquartal. Das Nordamerika-Geschäft des Unternehmens zeigt überall
stufenweises Wachstum im Vergleich zum zweiten Quartal 2011 und lieferte 39
Prozent Inkrementalmargen. International lieferte Lateinamerika den
stärksten Beitrag in Bezug auf Umsatz- und Gewinnwachstum. Ein Nettoverlust
bei Devisen in Höhe von 8 Millionen USD in einer der Tochtergesellschaften
des Unternehmens in Russland wog schwer auf den Gewinn in der östlichen
Hemisphäre, denn die Gesellschaft verzeichnete einen Verlust der
US-Dollar-Schulden aufgrund einer Stärkung des Dollars gegenüber dem
russischen Rubel.

    Vorbehaltlich der Risiken in Bezug auf vorausschauende Aussagen des
Unternehmens in dieser Pressemitteilung hervorgehoben und ihre öffentlichen
Einreichungen erwartet das Unternehmen das Ergebnis je Aktie vor
Ergebnisbelastungen von ca. US 0,30 bis 0,34 USD im vierten Quartal 2011,
mit einem erwarteten Wachstum des Gewinns in allen Regionen. Im Hinblick auf
2012 hat das Unternehmen eine positive, aber gemässigteren Ausblick für
das Nordamerika-Geschäft und erwartet bescheidenes Umsatzwachstum und
Margen verglichen mit annualisierten Exit-Preisen von 2011 als Folge der
starken Aktivität in Kanada und auf dem US-Ölmarkt. Auf internationaler
Ebene sieht das Unternehmen weiteres Wachstum und den Ausbau der Margen in
Lateinamerika, gefördert durch Verbesserungen in Argentinien, Brasilien,
Kolumbien, Mexiko und Venezuela. In der östlichen Hemisphäre werden für
das Jahr 2012 auch Verbesserungen erwartet, da es in Europa und Russland
nach oben geht und eine Erholung in den Regionen Naher
Osten/Nordafrika/Asien-Pazifik-Region mit positiven Beiträgen aus neuen
Verträgen mit besseren Bedingungen und Preisen erwartet wird, ebenso wie
die Fertigstellung der bestehenden Verträge und betriebliche Verbesserungen
in Nordafrika.

    Nordamerika:

    Die Umsatzerlöse für das Quartal beliefen sich auf 1.620 Millionen
USD, was im Vergleich zum Vorjahresquartal einer Steigerung von 48 Prozent
entspricht und einer stufenweisen Steigerung von 21 Prozent entspricht. Die
Bereiche Fördersysteme, Systemabschlüsse, drahtgebundene und Bohrdienste
trugen in diesem Quartal zu starken Ergebnissen bei.

    Das Betriebsergebnis des laufenden Quartals lag bei 352 Millionen USD,
was einen Anstieg von 153 Millionen USD im Vergleich zum dritten Quartal
2010 bedeutet, und einen Anstieg von 109 Millionen USD oder 45 Prozent,
verglichen mit dem Vorquartal. Starkes Wachstum, stetig wachsende Margen in
den USA und die Erholung nach dem zweiten Quartal der kanadischen Flaute
haben zu stufenweiser Steigerung beigetragen.

    Naher Osten/Nordafrika/Asien

    Die Umsatzerlöse betrugen für das dritte Quartal 573 Millionen USD und
lagen um fünf Prozent unter dem Ergebnis des dritten Quartals des Jahres
2010 und um sieben Prozent höher als im vorangegangenen Quartal. Der
stufenweise Umsatzrückgang war hauptsächlich das Ergebnis der
Entkonsolidierung von drei Joint Ventures und einem Rückgang der Aktivität
in Algerien.

    Das Betriebsergebnis des aktuellen Quartals von 15 Millionen USD ging um
77 Prozent gegenüber dem gleichen Quartal im Vorjahr zurück und sank um 19
Millionen USD im Vergleich zum zweiten Quartal 2011. Die Mobilisierung von
Ausrüstung aus Algerien in Erwartung zusätzlicher Angebote wirkte sich auf
die Margen aus, ebenso wie ein Abschwung der Rentabilität im Irak und
anhaltende Betriebsverluste in Libyen aufgrund der politischen Störungen.

    Europa/Westafrika/GUS

    Umsatzerlöse betrugen für das dritte Quartal 589 Millionen USD und
lagen um 19 Prozent unter dem Ergebnis des dritten Quartals des Jahres 2010
und um ein Prozent höher als im vorangegangenen Quartal. Das Umsatzwachstum
gegenüber dem gleichen Quartal des Jahres 2010 resultiert aus stärkerer
Leistung in Russland und der Nordsee.

    Das Betriebsergebnis des aktuellen Quartals von 87 Millionen USD stieg
um 37 Prozent gegenüber dem gleichen Quartal im Vorjahr und sank um 6
Millionen USD im Vergleich zum Vorquartal. Das laufende Quartal wurde von
den oben genannten 8 Millionen USD Währungsverluste negativ beeinflusst.

    Lateinamerika

    Die Umsatzerlöse betrugen für das dritte Quartal 592 Millionen USD und
lagen um 76 Prozent über dem Ergebnis des dritten Quartals des Jahres 2010
und um 19 Prozent höher als im zweiten Quartal 2011. Mexiko, Brasilien und
Venezuela verzeichneten eine starke sequentielle Leistung und nahezu alle
Produktlinien wuchsen von Quartal zu Quartal.

    Der Betriebsgewinn des aktuellen Quartals fiel mit 71 Millionen USD um
73 Prozent höher aus als das Ergebnis des Vorjahresquartals. Im Vergleich
zum Vorquartal stieg das Ergebnis um 20 Millionen USD.

    Liquidität und Netto-Verschuldung

    Die Nettoverschuldung für das Quartal erhöhte sich auf 301 Millionen
USD, das Arbeitskapital auf 333 Millionen USD im Laufe des Quartals.


    Neuklassifizierungen und nicht GAAP-konforme Kennzahlen

    Nicht GAAP-konforme Leistungskennzahlen und entsprechende Überleitungen
auf GAAP-konforme Finanzkennzahlen wurden bereitgestellt, um sinnvolle

Vergleiche zwischen den aktuellen Ergebnissen und den Ergebnissen früherer
Betriebszeiträume zu ermöglichen.

    Telefonkonferenz

    Das Unternehmen wird am 25. Oktober 2011 um 7:00 Uhr (CDT) eine
Telefonkonferenz mit Finanzanalysten durchführen, um die Ergebnisse des
dritten Quartals 2011 zu erörtern. (CDT). Investoren sind herzlich
eingeladen, sich eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz anzuhören und ein
Transkript anzusehen, die auf der Webseite des Unternehmens
http://www.weatherford.com unter der Rubrik "Investor Relations" verfügbar
sein werden.

    Weatherford ist ein in der Schweiz ansässiges, multinationales
Ölfeld-Service-Unternehmen. Es zählt zu den weltweit grössten Anbietern
von innovativen mechanischen Lösungen, Technologien und Dienstleistungen
für die Bohr- und Produktionssektoren der Erdöl- und Erdgasindustrie.
Weatherford ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigt weltweit mehr
als 59.000 Menschen.

   

    Ansprechpartner: Andrew P. Becnel           +41-22-816-1502          
                     Chief Financial Officer
   
    
                     Karen David-Green          +1-713-693-2530      
                     Vizepräsidentin- Investor Relations 



    Vorausschauende Aussagen


    Diese Pressemeldung enthält vorausschauende Angaben im Sinne des
Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Dazu gehören Aussagen in
Bezug auf die künftige Höhe der Erträge, Einnahmen, Ausgaben, Margen,
Investitionen, Veränderungen im Arbeitskapital, Cash-Flows, Steueraufwand,
effektive Steuersätze und der Nettogewinn, ebenso wie die Aussichten für
das Öl-Service-Geschäft im Allgemeinen und unser Geschäft im Besonderen.
Es ist naturgemäss schwierig, Prognosen oder andere vorausschauende
Aussagen in einer zyklischen Industrie zu machen, besonders angesichts der
aktuellen makroökonomischen Unsicherheit. Solche vorausschauenden Aussagen
beruhen auf den gegenwärtigen Ansichten des Weatherford-Managements und
unterliegen erheblichen Risiken, Annahmen und Unsicherheiten. Dazu gehören
die künftige Höhe der Rohöl- und Erdgaspreise, die Nachfrage nach unseren
Produkten und Dienstleistungen, die Preisgestaltung für unsere Produkte und
Dienstleistungen, die Auslastung unserer Anlagen, die Effektivität unserer
Lieferkette, witterungsbedingte Störungen und andere operative und
nicht-operative Risiken, die in unserem jüngsten Formular 10-K und anderen
Einreichungen bei der US-Securities and Exchange Commission aufgeführt
sind. Sollten sich eines oder eine oder mehrere dieser Risiken oder
Ungewissheiten bewahrheiten oder sich die zugrunde liegenden Annahmen als
unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von
jenen in unseren vorausschauenden Aussagen abweichen. Wir übernehmen
keinerlei Verpflichtung, vorausschauende Aussagen aufgrund neuer
Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu
aktualisieren oder zu überarbeiten.

   

                             Weatherford International Ltd.
                       Verkürzte konsolidierte Erfolgsrechnung
                                       (Ungeprüft)
              (Beträge in Tausend, mit Ausnahme der Angaben pro Aktie)

     
                                                    Drei Monate
                                               bis zum 30. September
                                                2011          2010
     
    Nettoumsatzerlöse::
        Nordamerika                        $ 1.619.601   $ 1.096.963
        Naher Osten/Nordafrika/Asien           572.707       601.215
        Europa/Westafrika/Fr. Sowjetunion      588.572       496.113
        Lateinamerika                          591.770       335.461
                                             3.372.650     2.529.752

     
    Operating Income (Expense):
        Nordamerika                            352.163       199.029
        Naher Osten/Nordafrika/Asien            15.341        65.718
        Europa/Westafrika/Fr. Sowjetunion       86.595        63.236
        Lateinamerika                           70.878        40.914
        Forschung und Entwicklung              (58.888)      (54.457)
        Unternehmensausgaben                   (41.981)      (41.907)
        Revaluation des Kontingents
        Beobachtungen                                -        90.011
        Abfindungen, Aufhebungen und andere
        Anpassungen                             (8.402)      (87.120)
                                               415.706       275.424

     
    Sonstiger Ertrag (Aufwand):
        Nettozinsaufwand                      (114.448)      (99.318)
        Anleihenrückkauf Premium                     -       (10.731)
        Abwertung des Venezolanischen Bolívar        -             -
        Andere, Netto                          (26.261)      (12.277)

     
    Gewinn (Verlust) vor Ertragssteuern        274.997       153.098

     
    Gutschrift (Provision) für Ertragssteuern:
        Provisionen für Betrieb                (83.758)      (74.411)
        Prozesskostenrückstellung für
        Umstrukturierung der Einheit                 -        (7.890)
        Gewinn durch Abwertung des
        Venezolanischen Bolívar                      -             -
        Gewinn aus Abfindungen, Aufhebungen und
        anderen Anpassungen                      1.902        28.142
                                               (81.856)      (54.159)

     
    Nettogewinn (Verlust)                      193.141        98.939
    Nettogewinn durch
    Noncontrolling Interest                     (2.781)       (4.286)
    Nettogewinn (Verlust)
    Weatherford zurechenbar                  $ 190.360      $ 94.653

     
    Gewinn (Verlust) je Aktie
    Weatherford zurechenbar:
        Reingewinn                              $ 0,25        $ 0,13
        Verwässert                              $ 0,25        $ 0,13

     
    Gewichtete durchschnittliche 
    Anzahl der ausgegebenen Aktien
    Ausstehend:
        Reingewinn                             753.896       745.502
        Verwässert                             759.946       751.394

   
     



                                                     Neun Monate
                                                 bis zum 30. September
                                                  2011          2010
     
    Nettoumsatzerlöse:
        Nordamerika                         $ 4.324.318   $ 2.903.238
        Naher Osten/Nordafrika/Asien          1.765.609     1.765.873
        Europa/Westafrika/Fr. Sowjetunion     1.691.453     1.456.049
        Lateinamerika                         1.499.270     1.172.822
                                              9.280.650     7.297.982
     
    Betriebsgewinn (Verlust):
        Nordamerika                             879.473       434.462
        Naher Osten/Nordafrika/Asien             60.109       215.425
        Europa/Westafrika/Fr. Sowjetunion       216.610       176.900
        Lateinamerika                           143.050       108.979
        Forschung und Entwicklung              (185.666)     (156.844)
        Unternehmensausgaben                   (140.840)     (129.635)
        Revaluation des Kontingents
        Beobachtungen                                 -        (2.752)
        Abfindungen, Aufhebungen und andere
        Anpassungen                             (47.927)     (158.461)
                                                924.809       488.074
     
    Sonstiger Ertrag (Aufwand):
        Interest Expense, Net                  (340.638)     (290.376)
        Anleihenrückkauf Premium                      -       (10.731)
        Abwertung des Venezolanischen Bolívar         -       (63.859)
        Andere. netto                           (67.194)      (35.681)
     
    Gewinn (Verlust) vor Ertragssteuern         516.977        87.427
     
    Gutschrift (Provision) für Ertragssteuern:
        Provision für Betrieb                  (154.511)     (146.940)
        Provision für Neuorganisation
        der Rechtsperson                              -        (7.890)
        Gewinn durch Abwertung des
        Venezolanischen Bolívar                       -        23.973
        Gewinn aus Abfindungen, Aufhebungen und
        andere Anpassungen                        7.250        33.473
                                               (147.261)      (97.384)
     
    Nettogewinn (Verlust)                       369.716        (9.957)
    Nettogewinn durch
    Noncontrolling Interest                     (10.057)      (11.637)
    Nettogewinn (Verlust)  
    Weatherford zurechenbar                   $ 359.659     $ (21.594)
     
    Gewinn (Verlust) je Aktie
    Weatherford zurechenbar:
        Reingewinn                               $ 0,48       $ (0,03)
        Verwässert                               $ 0,47       $ (0,03)
     
    Gewichtete Durchschnittsanzahl der Aktien
    Ausstehend:
        Reingewinn                              750.634       742.192
        Verwässert                              758.491       742.192


   
                              Weatherford International Ltd.
                          Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung
                                       (Ungeprüft)
                                      (Beträge in Tausend)

     
                                              Drei Monate zum
                                      30.9.2011     30.6.2011     31.3.2011
     
    Nettoumsatzerlöse::
        Nordamerika                 $ 1.619.601   $ 1.344.245   $ 1.360.472
        Naher Osten/Nordafrika/
        Asien                           572.707       617.376       575.526
        Europa/Westafr./Fr. 
        Sowjetunion                     588.572       592.458       510.423
        Lateinamerika                   591.770       497.735       409.765
                                    $ 3.372.650   $ 3.051.814   $ 2.856.186

     
    Operating Income (Expense):
        Nordamerika                   $ 352.163     $ 243.613     $ 283.697
        Naher Osten/Nordafrika/
        Asien                            15.341        33.964        10.804
        Europa/Westafr./Fr. 
        Sowjetunion                      86.595        92.511        37.504
        Lateinamerika                    70.878        51.081        21.091
        Forschung und Entwicklung       (58.888)      (62.231)      (64.547)
        Unternehmensausgaben            (41.981)      (43.030)      (55.829)
        Revaluation des Kontingents
        Beobachtungen                         -             -             -
        Abfindungen, Aufhebungen und 
        andere Anpassungen               (8.402)      (18.693)      (20.832)
                                      $ 415.706     $ 297.215     $ 211.888

   
     
                                              Drei Monate zum
                                      30.9.2011     30.6.2011     31.3.2011
     
    Umsatzvolumen:
      Stimulation und Chemikalien     $ 584.550     $ 544.953     $ 457.557
      Fördersysteme                     600.822       535.016       443.691
      Bohrdienstleistungen              550.722       487.559       474.440
      Bau von Bohrlöchern               414.593       382.077       346.052
      Integriertes Bohren               331.446       316.554       319.661
      Systemabschlüsse                  269.235       248.850       206.760
      Bohrwerkzeuge                     215.720       182.956       220.538
      Drahtgebundene und
      Auswertungsdienste                195.731       160.246       188.778
      Wiedereinfuhr und Fischerei       171.463       159.851       164.274
      Pipeline- und
      Spezialdienste                     38.368        33.752        34.435
                                    $ 3.372.650   $ 3.051.814   $ 2.856.186
   
     
                                                Drei Monate zum
                                      30.9.2011     30.6.2011     31.3.2011
     
    Abschreibungen:
      Nordamerika                      $ 90.994      $ 88.006      $ 87.793
      Naher Osten/Nord-
      afrika/Asien                       83.441        82.548        81.380
      Europa/Westafr./Fr. 
      Sowjetunion                        58.782        57.696        56.594
      Lateinamerika                      50.577        48.722        46.388
      Forschung und Entwicklung           2.391         2.471         1.964
      Corporate                           2.265         2.725         2.936
                                      $ 288.450     $ 282.168     $ 277.055
   
                             
                                                        Drei Monate zum
                                                 31.12.2010         30.9.2010
     
    Nettoumsatzerlöse::
        Nordamerika                             $ 1.263.643       $ 1.096.963
        Naher Osten/Nordafrika/Asien                684.630           601.215
        Europa/Westafrika/Fr. Sowjetunion           528.380           496.113
        Lateinamerika                               446.162           335.461
                                                $ 2.922.815       $ 2.529.752
     
    Betriebsgewinn (Verlust):
        Nordamerika                               $ 261.145         $ 199.029
        Naher Osten/Nordafrika/Asien                 49.222            65.718
        Europa/Westafrika/Fr. Sowjetunion            64.398            63.236
        Lateinamerika                                52.960            40.914
        Forschung und Entwicklung                  (57.637)          (54.457)
        Unternehmensausgaben                       (43.283)          (41.907)
        Revaluation des Kontingents
        Beobachtungen                                15.349            90.011
        Abfindungen, Aufhebungen und andere
        Anpassungen                                 (48.775)          (87.120)
                                                  $ 293.379         $ 275.424
   
     
                                                        Drei Monate zum
                                                 31.12.2010         30.9.2010
     
    Umsatzvolumen
      Stimulation und Chemikalien                 $ 396.241         $ 333.630
      Fördersysteme                                 471.276           417.464
      Bohrdienstleistungen                          481.687           428.930
      Bau von Bohrlöchern                           362.668           332.118
      Integriertes Bohren                           356.871           261.974
      Systemabschlüsse                              256.676           191.559
      Bohrwerkzeuge                                 211.823           200.555
      Drahtgebundene und Auswertungsdienste         159.426           155.402
      Wiedereinfuhr und Fischerei                   165.094           153.569
      Pipeline- und Spezialdienste                   61.053            54.551
                                                $ 2.922.815       $ 2.529.752
   
     
                                                       Drei Monate zum
                                                31.12.2010         30.9.2010
     
    Abschreibungen:
      Nordamerika                                 $ 83.996          $ 81.843
      Naher Osten/Nordafrika/Asien                  81.596            75.968
      Europa/Westafrika/Fr. Sowjetunion             53.408            56.960
      Lateinamerika                                 47.377            46.527
      Forschung und Entwicklung                      2.398             2.420
      Corporate                                      3.075             3.491
                                                 $ 271.850         $ 267.209





   

    Wir berichten über unsere finanziellen Ergebnisse in Übereinstimmung mit 
    allgemein anerkannten Bilanzierungsgrundsätzen (GAAP). Dennoch glaubt das 
    Management von Weatherford, dass einige nicht-GAAP-Messwerte und Zahlen 
    dem Leser dieser Finanzinformationen zusätzliche Informationen liefern 
    können, mit denen dieser wertvolle Unterschiede zwischen aktuellen und 
    früheren Arbeitsperioden bereitstellen können. Zu solchen 
    nicht-GAAP-Messwerten gehört unter anderem das Betriebsergebnis oder der 
    Gewinn aus laufendem Geschäft ohne gewisse Kosten oder Beträge. Bei 
    diesem angepassten Rechnungsposten handelt es sich um keine GAAP-konforme 
    Kennzahl der finanziellen Leistungsfähigkeit. Daher sollte es nicht als 
    Ersatz für das Betriebseinkommen, das Nettoeinkommen oder andere Werte 
    betrachtet werden, die in Übereinstimmung mit den GAAP-Grundsätzen 
    stehen. Siehe Tabelle unten für zusätzliche Finanzdaten und entsprechende 
    Überleitungen auf GAAP-Grundsätze für die drei Monate bis 30. September 
    2011, 30. Juni 2011 und 30. September 2010 und für die neun Monate zum 
    30. September 2011 und 30. September 2010. Nicht-GAAP-konforme Messwerte 
    sollten als Zusatz betrachtet werden und nicht als eine Alternative für 
    die Ergebnisse des Unternehmens, die in Übereinstimmung mit den 
    GAAP-Richtlinien bereitgestellt werden.
   
     
                             Weatherford International Ltd.
               Abstimmung von GAAP- auf Nicht-GAAP- Bilanzierungsgrundsätze
                                       (Ungeprüft)
                   (Beträge in Tausend, mit Ausnahme der Angaben pro Aktie)
   
     
                                             Drei Monate zum
                                                       
                                 30. September,     30. Juni,  30. September,
                                      2011             2011          2010
     
    Operating Income:
         GAAP-Betriebsgewinn         $ 415.706    $ 297.215    $ 275.424
                Abfindungen,
                Aufhebungen und andere
                Anpassungen              8.402       18.693       87.120
                Revaluation des
                Kontingents                  -            -      (90.011)
         Nicht-GAAP Betriebs-                          
         gewinn                      $ 424.108    $ 315.908    $ 272.533
     
    Gewinn (Verlust) vor
    Einkommensteuern:
         GAAP-Gewinn (Verlust)                          
         vor Einkommensteuern:       $ 274.997    $ 161.164    $ 153.098
                Abfindungen,
                Aufhebungen und andere
                Anpassungen              8.402       18.693       87.120
                Revaluation des
                Kontingents                  -            -      (90.011)
                Abwertung des
                Venezolanischen
                Bolivar                      -            -            -
                Anleiherückkauf
                Premium                      -            -       10.731
         Nicht GAAP-konformer Einkommens-
         gewinn (Verlust) vor                        
         Ertragssteuern              $ 283.399    $ 179.857    $ 160.938
     
    Gewinn (Provision) für
    Einkommensteuern:
         GAAP-Gewinn
         (Provision) für
         Einkommenssteuern           $ (81.856)   $ (46.128)   $ (54.159)
                Kosten für Umstrukturierung der
                Umstrukturierung der
                Rechtsperson                 -            -        7.890
                Abwertung des
                Venezolanischen
                Bolivar                      -            -            -
                Anleiherückkauf,.
                Abfindungen,
                Aufhebungen und andere
                Anpassungen             (1.902)      (2.827)     (28.142)
         Nicht-GAAP-Gewinn
         (Provision) für
         Einkommenssteuern           $ (83.758)   $ (48.955)   $ (74.411)
     
    Nettogewinn (Verlust)
    Weatherford
    zurechenbar:
         GAAP-Nettoeinkommen                              
         (Verlust)                   $ 190.360    $ 110.098     $ 94.653
                Gesamtkosten,,
                ohne Steuern             6.500 (a)   15.866 (b)  (12.412) (c)
                                                         
         Non-GAAP Net Income         $ 196.860    $ 125.964     $ 82.241
     
    Verwässerter Gewinn (Verlust)
    je Aktie,    
    Weatherford zurechenbar:
         GAAP Verwässert
         Einnahmen (Verlust) je
         Aktie                          $ 0.25       $ 0.15       $ 0.13
                Total Charges,
                ohne Steuer               0.01 (a)     0.02 (b)    (0.02) (c)
         Non-GAAP Verwässert
         Gewinn je Aktie                $ 0.26       $ 0.17       $ 0.11
     
   
     
                                                       Neun Monate zum        
                                               30. September    30. September,
                                                      2011             2010
     
    Betriebsgewinn::
         GAAP-Betriebsgewinn                    $ 924.809        $ 488.074
                Abfindungen,
                Aufhebungen und andere
                Anpassungen                        47.927          158.461
                Revaluation des
                Kontingents                             -            2.752
         Nicht-GAAP-konformer Betriebsgewinn    $ 972.736        $ 649.287
     
    Gewinn (Verlust) vor
    Einkommensteuern::
         GAAP-Gewinn (Verlust)
         Vor Einkommenssteuer                   $ 516.977         $ 87.427
                Abfindungen,
                Aufhebungen und andere
                Anpassungen                        47.927          158.461
                Revaluation des
                Kontingents                             -            2.752
                Abwertung des
                Venezolanischen
                Bolivar                                 -           63.859
                Anleiherückkauf,
                Premium                                 -           10.731
         Nicht GAAP-konformer
         Gewinn (Verlust) vor
         Steuern                                $ 564.904        $ 323.230
     
    Gewinn (Provision) für
    Einkommensteuern:
         GAAP-Gewinn
         (Provision) für
         Einkommensteuern                      $ (147.261)       $ (97.384)
                Osten für
                Umstrukturierung der
                Rechtsperson                            -            7.890
                Abwertung des
                Venezolanischen
                Bolivar                                 -          (23.973)
                Anleiherückkauf,,
                Abfindungen,
                Aufhebungen und andere
                Anpassungen                        (7.250)         (33.473)
         Nicht-GAAP-konformer Gewinn
         (Provision) für                                                  
         Einkommensteuern                      $ (154.511)      $ (146.940)
     
    Nettogewinn (Verlust)
       Weatherford zurechenbar:
         GAAP-Nettogewinn                                                    
         (Verlust)                              $ 359.659        $ (21.594)
                Gesamtkosten,
                ohne Steuern                       40.677 (d)      186.247 (e)
         Nicht GAAP-konformer Nettogewinn       $ 400.336        $ 164.653
     
    Verwässerter Gewinn (Verlust))
    je Aktie, Weatherford
    zurechenbar:
         GAAP Verwässert
         Einnahmen (Verlust) je
         Aktie                                     $ 0,47          $ (0,03)
                Gesamtkosten,
                ohne Steuern                         0,06 (d)         0,25 (e)
         Nicht-GAAP Verwässert
         Gewinn je Aktie                           $ 0,53           $ 0,22
     
   
    Anmerkung (a): Dieser Betrag besteht aus Kosten für Abfindungen und
                   Aufhebungen in Höhe von 6 Millionen USD ohne Steuern
                   und Kosten im Zusammenhang mit laufenden Untersuchungen
                   durch die US-Regierung von 1 Million USD.

     
    Anmerkung (b): Dieser Betrag besteht aus Abfindungen in Höhe von 12
                   Millionen USD, abzüglich Steuern und Kosten im
                   Zusammenhang mit laufenden Untersuchungen durch die US-
                   Regierung in Höhe von 3 Millionen USD. Außerdem trugen
                   wir Kosten von insgesamt 1 Million USD ohne Steuern, für
                   eine Betriebsschließung und -Aufgabe.

     
    Anmerkung (c): Dieser Betrag besteht aus (i) 90 Millionen USD Gewinn
                   für Aufwertung der bedingten Gegenleistung als Teil
                   unseres Erwerbs der Oilfield Services Division ("OFS")
                   von TNK-BP enthalten, (ii) aus 54 Millionen USD Kosten
                   für Revisionen unserer Schätzungen unserer
                   Projektmanagement-Verträge in Mexiko und (iii) aus 7
                   Millionen USD für Prämie für die Ausschreibung eines
                   Teils unserer Schuldverschreibungen. Wir haben auch
                   Kosten, die in Zusammenhang mit laufenden Untersuchungen
                   durch die US-Regierung und Abfindungen mit unseren
                   Restrukturierungsmaßnahmen stehen, übernommen. Darüber
                   hinaus verzeichneten wir eine Steuerbelastung von 8
                   Millionen USD als Folge einer Reorganisation der
                   juristischen Person während des dritten Quartals 2010.

     
    Anmerkung (d): Dieser Betrag besteht aus Kosten von 9 Millionen USD,
                   durch die Beendigung eines Unternehmensberatungsvertrags
                   zustande kamen, sowie 26 Millionen USD für Abfindungen
                   und Aufhebungen. Des Weiteren übernahmen wir die
                   Untersuchungskosten in Höhe von 5 Millionen USD in
                   Zusammenhang mit laufenden Untersuchungen durch die US-
                   Regierung.
     
    Anmerkung (e): Dieser Betrag besteht aus (i) 38 Millionen USD Kosten zu
                   unserem zusätzlichen Pensionsplan, der am 31. März 2010
                   eingefroren wurde, (ii) 40 Millionen USD Kosten für
                   Abwertung des Venezolanischen Bolivar, (iii) 54
                   Millionen USD Kosten für Änderungen an unseren
                   Schätzungen in unserem Projekt Management-Verträge in
                   Mexiko und (iv) 7 Millionen Kosten für eine Prämie auf
                   die Ausschreibung eines Teils unserer Schuldscheine, und
                   (v) 3 Millionen Nettokosten für die für Neubewertung der
                   bedingten Gegenleistung. Im Laufe des Jahres bis zum 30.
                   September 2010 verzeichneten wir eine Steuerbelastung
                   von 8 Millionen als Folge einer Reorganisation der
                   juristischen Person während des dritten Quartals 2010.
                   Wir haben auch Kosten die in Zusammenhang mit laufenden
                   Untersuchungen durch die US-Regierung und Abfindungen in
                   Zusammenhang mit unseren Restrukturierungsmaßnahmen
                   übernommen.  


     

                             Weatherford International Ltd.
                          Verkürzte konsolidierte Gesamterfolgsrechnung
                                       (Ungeprüft)
                                     (Beträge in Tausend)
     
   
                                               30. September   31. Dezember
                                                     2011           2010
     
    Umlaufvermögen:
         Bar- und
         Barmitteläquivalenten                     $ 273.562     $ 415.772
         Debitorenauswertung, netto                3.180.861     2.629.403
         Lagerbestände                             3.071.830     2.590.008
         Sonstiges Umlaufvermögen                  1.068.295       856.884
                                                   7.594.548     6.492.067
     
    Langfristige Vermögenswerte::
         Vermögen, Sachanlagen und
         Ausrüstung, netto                         7.140.692     6.939.754
         Firmenwert                                4.351.160     4.185.477
         Andere immaterielle Anlage, netto           722.315       730.429
         Aktienanlagen                               599.730       539.580
         Sonstige Aktiva                             258.831       244.347
                                                  13.072.728    12.639.587
     
          Summe Aktiva                          $ 20.667.276  $ 19.131.654
     
    Aktuelle Verbindlichkeiten::
                      Kurzfristige Darlehen
                      und aktueller Anteil an                  
                      langfristigen
                      Verbindlichkeiten          $ 1.349.624     $ 235.392
                      Verbindlichkeiten            1.565.728     1.335.020
                      Andere laufende
                      Verbindlichkeiten            1.122.803     1.012.567
                                                   4.038.155     2.582.979
     
    Langfristige Verbindlichkeiten:
                Langfristige Verbindlichkeiten     6.266.190     6.529.998
                Sonstige Verbindlichkeiten           466.358       553.830
                                                   6.732.548     7.083.828
     
                Summe Verbindlichkeiten           10.770.703     9.666.807
     
    Stammkapital:
                      Weatherford
                      Stammkapital                 9.872.321     9.400.931
                      Minderheitsanteile              24.252        63.916
          Eigenkapital Gesamt                      9.896.573     9.464.847
     
          Gesamtanteil Verbindlichkeiten und                
          Stammkapital                          $ 20.667.276  $ 19.131.654


    
   
                         Weatherford International Ltd.
                                Nettoverschuldung
                                   (Ungeprüft)
                               (Beträge in Tausend)
     
    Veränderung der Nettoverschuldung für die drei Monate zum 
    30. September 2011:
        Nettoverschuldung am 30. Juni 2011              $ (7.040.880)
            Betriebsgewinn                                   415.706
            Abschreibungen:                                  288.450
            Abfindungen, Aufhebungen und andere Anpassungen    8.402
            Investitionsaufwand                             (377.088)
            Anstieg im Nettoumlaufvermögen                  (342.325)
            gezahlte Einkommenssteuern                       (59.270)
            Bezahlte Zinsen                                 (179.248)
            Akquisitionen und Desinvestitionen von Vermögenswerten
            und Geschäftsbereichen, nett                     (27.374)
            Fremdwährungs-Vertragsverhandlungen                7.218
            Andere                                           (35.843)
        Nettoverschuldung am 30. September 2011         $ (7.342.252)
   
     
    Veränderung der Nettoverschuldung für neun Monate zum 30. September 2011:
        Nettoverschuldung am 31. Dezember 2010          $ (6.349.618)
            Betriebsgewinn                                   924.809
            Abschreibungen:                                  847.673
            Abfindungen, Aufhebungen und andere Anpassungen   47.927
            Investitionsaufwand                           (1.120.325)
            Anstieg im Nettoumlaufvermögen                  (821.362)
            gezahlte Einkommenssteuern                      (194.730)
            Bezahlte Zinsen                                 (413.677)
            Akquisitionen und Desinvestitionen von Vermögenswerten
            und Geschäftsbereichen, netto                    (65.884)
            und Geschäftsbereichen, netto                    (82.728)
            Andere                                          (114.337)
        Nettoverschuldung am 30. September 2011         $ (7.342.252)
   
     
                                                                       
                                   
        Bestandteile der           30. September     30. Juni    31. Dezember
        Nettoverbindlichkeiten          2011            2011           2010
            Bar                     $ 273.562      $ 329.555      $ 415.772
            Kurzfristige Darlehen
            und aktueller Anteil an
            langfristigen
            Verbindlichkeiten      (1.349.624)    (1.113.724)      (235.392)
            Langfristige
            Verbindlichkeiten      (6.266.190)    (6.256.711)    (6.529.998)
            Nettoverschuldung    $ (7.342.252)  $ (7.040.880)  $ (6.349.618)

     
    Die "Nettoverschuldung" setzt sich aus der Gesamtverschuldung abzüglich
    der Barmittel zusammen. Das Management ist überzeugt, dass die
    Nettoverschuldung nützliche Informationen über die Höhe der
    Verschuldung von Weatherford liefert, indem Bargeld aufgezeigt wird,
    das zur Schuldentilgung dienen könnte. 

    Das "Betriebskapital" besteht aus den ausstehenden Forderungen zuzüglich 
    des Inventars und abzüglich der ausstehenden Schuldposten. 



    Quelle: Weatherford International Ltd.





Rückfragehinweis:
Andrew P. Becnel, Chief Financial Officer, +41-22-816-1502, Karen David-Green,
Vizepräsidentin- Investor Relations, +1-713-693-2530

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Weatherford International Ltd.
             Rue Jean-Francois Bartholoni 4-6
             CH-1204 Geneva
Telefon:     +41.22.816.1500
FAX:         +41.22.816.1599
Email:    karen.david-green@weatherford.com
WWW:      http://www.weatherford.com
Branche:     Öl und Gas Exploration
ISIN:        CH0038838394
Indizes:     
Börsen:      Börse: Euronext Paris, New York, Main Standard: SIX Swiss Exchange 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: Weatherford International Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: