Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy Corp. - ungebetenes Übernahmeangebot für 2,50 Dollar

Vancouver, Britisch Kolumbien (ots/PRNewswire) - Symbol an der Börse von Toronto (Venture): "WND" OTCQX-Symbol: "WNDEF" Ausgegeben und ausstehend: 59.780.539

Western Wind Energy Corp., (OTCQX - "WNDEF"), Western Wind Energy Corp. ("Western Wind Energy") muss leider mitteilen, dass Algonquin Power and Utilities ("Algonquin") ein ungebetenes Angebot unterbreitet hat. Die Geschäftsführung und der Vorstand sind der Meinung, dass es ein extrem untersetztes Angebot ist, 100% der Stammaktien der Western Wind Energy für $ 2,50 pro Aktie zu erwerben, entweder komplett gegen Bargeld oder gegen eine Kombination von Bargeld und Stammaktien von Algonquin.

Western Wind Energy hat zwei unabhängige Bewertungen der wichtigsten Anlagegüter durchführen lassen, und zwar sowohl durch DAI Consulting als auch Deloitte. Der DAI-Bericht bewertet das Unternehmen Western Wind Energy, auf einer gänzlich verwässerten Grundlage, mit über $ 5,06 pro Aktie, und der Deloitte-Bericht ist mit den Vermögensbewertungen von Western Wind extrem konsistent.

Nur ein grosser Konzern mit Sitz in den USA und bedeutenden Steuerzahlungen an die US-Finanzbehörden kann den Aktionären der Western Wind den vollen Wert bieten, wie er in den Berichten von DAI und Deloitte dargestellt ist. Das liegt daran, dass ein grosses US-amerikanisches Unternehmen dadurch über $ 300 Millionen an Steuern einsparen könnte.

Algonquin ist eindeutig nicht in der Lage, auch nur ansatzweise ein Preisangebot zu unterbreiten, das intern sowohl die Steuerersparnis nutzen als auch den Aktionären von Western Wind Energy den besten Gegenwert bieten könnte.

Nach Prüfung der Bilanz von Algonguin ist es offensichtlich, dass Algonquin zwar ein Eigenkapital von fast $ 900 Millionen angesammelt, aber $ 400 Millionen davon wieder verloren hat, die in der Bilanz des Unternehmens als Defizit ausgewiesen sind.

Western Wind Energy hat andererseits mit weniger als $ 1 Million Kapital und $ 0,35 IPO-Preis pro Aktie angefangen, doch hat Algoquin konsistent durch Leistung überboten und ist in Riesensprüngen über Algoquin hinausgewachsen. Western Wind Energy steht an der Schwelle, in drei Monaten mit seinem Vorzeigeprodukt, dem 120-MW-Windstar-Projekt, online zu gehen, was für die Aktionäre bedeutende Gewinne bereit hält, die das Angebot von Algonquin bei Weitem übersteigen werden.

Die Geschäftsführung von Western Wind Energy empfiehlt den Aktionären des Unternehmens nachdrücklich, das viel zu niedrige Angebot von Algonquin zu ignorieren und lieber gründlich die Jahresberichte von Algonquin zu studieren und zu analysieren.

Über Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy Corp. [http://www.otcmarkets.com/stock/WNDEF/quote] wird in den USA an der OTCQX unter dem Symbol "WNDEF" und an der Toronto Venture Exchange unter "WND" gehandelt. Western Wind ist eine vertikal integrierte Gesellschaft, die sich mit der Produktion von Strom aus erneuerbaren Energiequellen beschäftigt. Sie besitzt zurzeit mehr als 500 Windturbinen mit einer Nennkapazität von 165 MW, die sich in den Bundesstaaten Kalifornien und Arizona entweder im Produktionszustand oder in Bau befinden. Western Wind besitzt ausserdem zusätzliche Entwicklungsanlagen sowohl für Solar- als auch für Windenergie in Kalifornien, Arizona und in Ontario, Kanada, sowie im Freistaat Puerto Rico.

Der Unternehmenszweck von Western Wind ist der Besitz und Erwerb von Land und Technologie für die Produktion von Strom aus Wind- und Sonnenenergie. Seit 1981 wird Western Wind von Personen geführt, die selbst in den Betrieb eingebunden und Miteigentümer von industriellen Windenergieanlagen in Kalifornien sind.

IM NAMEN DES VORSTANDS "GEZEICHNET" Jeffrey J. Ciachurski President & Chief Executive Officer

Weder die Unternehmensbörse TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie er in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit dieser Mitteilung.

Bestimmte Aussagen dieser Pressemitteilung beinhalten "zukunftsgerichtete Aussagen" nach dem geltenden Wertpapierrecht, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen können als die in solchen Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften. Wörter wie "erwartet", "erhofft", "beabsichtigt", "projektiert", "plant", "wird", "glaubt", "bemüht sich um", "schätzt", "sollte", "dürfte", "könnte" und Variationen solcher Wörter und ähnlicher Ausdrücke dienen zur Identifikation solcher zukunftsgerichteter Aussagen. Solche Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten unter anderem die Erläuterungen der Gesellschaft in Bezug auf das Angebot. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen und Ansichten der Geschäftsführung, und die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten sich davon deutlich unterscheiden. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angesprochen oder angedeutet werden, sich deutlich von den Ergebnissen unterscheiden, die in diesen Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die Geschäftslage der Gesellschaft und verschiedene Faktoren, die im Jahresbericht der Gesellschaft und in den jährlichen Informationen der Gesellschaft auf dem Jahresberichtsformular 20F, das bei der Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde der USA und bei den Kapitalmarktregulierern in Kanada eingereicht wird/wurde, erläutert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf derzeitigen Erwartungen, und die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, solche Informationen zu aktualisieren, um späteren Ereignissen oder Entwicklungen Rechnung zu tragen, ausser in dem gesetzlich vorgeschriebenen Masse.

Weitere Informationen: Ansprechpartner für Investorenbeziehungen: Lawrence Casse E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com Telefon: +1(416)992-7227

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Western Wind Energy Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: