Safe Swiss Cloud

«Innovation ohne Cloud ist bald unmöglich»: Safe Swiss Cloud beim 3. Digital Economic Forum in Zürich

Basel (ots) - Für viele Unternehmen ist der Schritt in die Cloud eine Herausforderung. Daniel Müri, CEO von Safe Swiss Cloud, zeigt am Digital Economic Forum am 10. Mai in Zürich, wie die Cloud als Basis für Innovation und Wachstum dient.

Cloud Computing ist heute ein omnipräsenter Begriff. Weltweit tätige Konzerne und auch KMU's sind mit Hochdruck dran, ihre Dienstleistungen und Anwendungen in die Cloud zu transferieren. Dass sich diese Aufgabe nicht immer einfach darstellt, weiss auch Daniel Müri, CEO von Safe Swiss Cloud: «Es ist ein Paradigmenwechsel weg von physischen Servern im Keller in die virtuelle Umgebung und dieses Umdenken fordert Anstrengung.» Doch dieses Umdenken sei nötig, wenn ein Unternehmen seine Marktposition festigen oder sogar noch ausbauen wolle, erklärt er.

Innovation durch die Cloud in der Praxis

Unter dem Motto «Herausforderung Zukunft» widmet das 3. Digital Economic Forum in Zürich dem Thema Cloud Computing einen eigenen Business Track. In diesem Rahmen zeigt Müri anhand von Use Cases direkt aus der Praxis die Möglichkeiten auf, wie Unternehmen die Cloud für Innovation und Weiterentwicklung nutzen können: Replicate - Retrofit - Reinvent.

Müri wird erzählen, wie eine global operierende Bank wichtige Prozesse erfolgreich in der Cloud replizierte, weil die interne IT nicht die nötige Geschwindigkeit liefern konnte (Replicate). Er wird zeigen, wie ein medizinischer Dienstleister mit der Cloud neue Services anbieten konnte, die mit dem alten IT-Modell nicht möglich gewesen wären (Retrofit). Und er wird präsentieren, wie die Cloud einen Finanzdienstleister dabei unterstützte, Produkte schneller auf den Markt zu bringen und dabei sein Geschäftsmodell neu zu definieren (Reinvent).

Der Schritt in die Cloud braucht vertrauenswürdige Partner

«Viele Unternehmen zögern noch vor dem Schritt in die Cloud, da ihnen intern die Ressourcen und das Know-How fehlen», sagt Müri. Gleichzeitig sei jedoch klar, dass in ein paar Jahren «Innovation ohne die Cloud in vielen Branchen praktisch unmöglich sein wird.» Viele Unternehmen würde sich einen vertrauenswürdigen Partner wünschen, der eine für sie massgeschneiderte Lösung entwickelt und stets als direkter Ansprechpartner zur Verfügung steht. Im Verlauf des letzten Jahres hat er deshalb das Unternehmen Safe Swiss Cloud genau zu einem solchen Partner entwickelt.

Daniel Müri hat einen Master und ein Diplom in Electrical Engineering der Cornell sowie der Rutgers University und war über 15 Jahre bei der UBS in Zürich für das Design und die Implementierung von «Global Data and Trading» Systemen zuständig. Er ist auf «Latency Monitoring» in besonders performanten Umgebungen spezialisiert. Seit 2016 ist Daniel Müri CEO von Safe Swiss Cloud.

http://www.digitaleconomicforum.ch
https://www.safeswisscloud.ch 

Kontakt:

Safe Swiss Cloud AG
Gerald Dürr
Tel.: +41 43 541 5704
Email: gerald.duerr@safeswisscloud.ch



Das könnte Sie auch interessieren: