Tongji University SEM

Internationale Akkreditierung beflügelt globales Master in Management-Ranking

Shanghai (ots/PRNewswire) - Die internationale Akkreditierung hat in den vergangenen Jahren hat nicht nur der Forschung und Lehre an der School of Economics and Management (Tongji SEM) der Tongji University deutlichen Auftrieb verliehen, sondern auch das internationale Ranking und den Markeneinfluss der Business School wirksam gefördert.

Die Tongji SEM hatte im April 2016 erfolgreich erneut die für den Zeitraum von fünf Jahren ausgesprochene European Quality Improvement System (EQUIS)-Akkreditierung erhalten, gefolgt von der für den Zeitraum von fünf Jahren ausgesprochenen AACSB-Akkreditierung und der erneuerten AMBA-Akkreditierung, und ist damit eine von nur vier Wirtschaftshochschulen in China, die diese drei prestigeträchtigsten globalen Akkreditierungen vorweisen kann.

Akkreditierungen dieser Art qualifizieren für die Aufnahme in maßgebliche, internationale Ranglisten, so setzt beispielsweise die britische Financial Times die EQUIS- bzw. AACSB-Akkreditierung für ihre Ranglistenteilnehmer voraus. Die Tongji SEM, die 2014 ihre EQUIS-Akkreditierung erhalten hatte, wurde bereits im gleichen Jahr, als eine von zwei Wirtschaftshochschulen aus ganz China, in der globalen Master in Management-Rangliste der Financial Times geführt, wo sie Platz 65 belegte.

Die Hochschule hat auch 2015 die Akkreditierung als Chance wahrgenommen und die Qualitätsstandards in Forschung und Lehre kontinuierlich verbessert. Sowohl Beschäftigungsgrad als Gehaltsniveau der Absolventen sind mittlerweile deutlich höher, die Anzahl der internationalen Publikationen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 20%, und die SEM rangierte auf Platz 52 der Weltrangliste. Im Jahre 2016 konnte die Business School dank anhaltender Bemühungen um das Master in Management-Programm in die Weltspitze der Top 50 im Financial Times-Ranking vordringen.

Das als EQUIS bekannte European Quality Improvement System zählt zu den zwei weltweit maßgeblichsten und einflussreichsten Akkreditierungssystemen für wirtschaftswissenschaftliche Hochschulen. EQUIS widmet sich insbesondere der kontinuierlichen Verbesserung der Qualitätsstandards in Forschung und Lehre und der Internationalisierung und den Unternehmensbeziehungen der Business Schools. Das System wurde, mit Stand 2017, vor nunmehr 20 Jahren erstmalig etabliert. Die EQUIS-Akkreditierung ist bis dato weltweit nur 167 Hochschulen und Universitäten aus 41 Ländern auf der ganzen Welt zugesprochen worden, was einem Anteil von knapp 1% der weltweit 15.000 Hochschulen entspricht.

Kontakt:

Zheng Wenting
+86-21-6598-2551
zwt@tongji.edu.cn


Das könnte Sie auch interessieren: