LabNetwork

LabNetwork wächst mehr als erwartet

Die globale eCommerce-Plattform von WuXi AppTec erwartet, dass sie mehr als 300 Zulieferer und über 3 Millionen Produkte auf der Site bis zum Ende des Jahres anbieten wird.

South Portland, Maine (ots/PRNewswire) - LabNetwork (http://www.labnetwork.com/), die neue, globale eCommerce-Plattform von WuXi AppTec zur Beschaffung von Forschungswirkstoffen, hat die Wachstumsprognosen übertroffen, da sie seit der Einführung im Mai die Zahl von 2,2 Millionen Produkten und mehr als 200 Zulieferer erreichte.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151130/291741LOGO

"Über dieses Wachstum hinaus, das bis heute anhält, erwarten wir zusätzlich 100 Zulieferer und ungefähr eine Millionen neue Produkte, die bis zum Ende des Jahres 2015 hinzugefügt werden", sagt Herr Brian Cobb, Vice President der eCommerce bei WuXi AppTec.

LabNetwork bietet den Kunden Zugang zu einem umfassenden Angebot an entsprechende internationale Zulieferer (https://labnetwork.com/frontend-app/p/#!/suppliers/viewAll) der Forschungswirkstoffe, mit inbegriffen ist WuXi AppTec.

LabNetwork ist die erste Website, die Produkte von hunderten aufstrebenden Zulieferern aus der Chemieindustrie anbieten, deren Lieferantenkette transparent ist und dessen Lieferkapazitäten vollständig und umfassend sind.

"Transparenz ist ein kritischer Punkt dieser Industrie, besonders bei der Entwicklung von biopharmazeutischen Produkten, also kann sich unser Unternehmen mit diesen Kompetenzen deutlich differenzieren", erklärt Herr Cobb. "Die Forderungen nach klaren Angaben seitens der Behörden, wie zum Beispiel der USFDA, die bei der Beschaffung von Rohstoffen besonderen Wert darauf legen, dass die Unternehmen die Chemikalien bis zu ihrem Ursprungsland und -herstelller rückverfolgen können. Unser Modell bietet diese präzise Rückverfolgung und Dokumentation für die meisten Wirkstoffe, die über diese Site bestellt werden, wodurch auf eine einfache Weise dem Kunden klare Angaben mitgeteilt werden."

Zusätzlich bietet das einzigartige Modell von LabNetwork ebenso logistische Lösungen. Das Unternehmen agiert als Importeur und bietet Auftragskonsolidierung, Rückverfolgbarkeit, Etikettierung nach dem Globally Harmonized System (GHS) und Dokumentation für Importstoffe, so dass dem Kunden diese Last abgenommen wird.

"LabNetwork übernimmt die lästigen Aufgaben, wie Rückverfolgung des Wirkstoffs, Bearbeitungsprobleme in Bezug auf Sprache, Wechselkurs, Import, Compliance und Qualität, wodurch der Kunde mehr Zeit für Innovationen hat", fügt Herr Cobb hinzu. "Unser Modell wird den Zugang für Forscher zu Chemikalien drastisch verbessern und für Fortschritt in der Branche sorgen."

Weitere Informationen über LabNetwork unter www.labnetwork.com.

Weitere Informationen über WuXi AppTec unter www.wuxiapptec.com.

Kontakt:

Kate Bachman
Industrium
kbachman@industrium.com
+1 207-773-0700 DW. 223


Das könnte Sie auch interessieren: