SanDisk

SATA SSD von SanDisk steigert Performance und Dichte in Cloud-Infrastrukturen

Ratingen (ots) - SanDisk Corporation (NASDAQ: SNDK), weltweit führender Hersteller von Flash-Speicherlösungen, kündigt mit der neuen CloudSpeed Ultra Gen. II eine SATA SSD für Cloud Service Provider (CSP) und Software-Defined-Storage-Umgebungen (SDS) an. Mit bis zu 1,6 Terabyte (1) nutzbarer Kapazität bietet die CloudSpeed Ultra Gen. II SATA SSD Speicher und Dichte für Transaktions-Workloads, die niedrige Latenzen bei gleichzeitigen Lese- und Schreibvorgängen benötigen - beispielsweise für den E-Commerce oder Online-Services. Diese neue SSD stellt eine Ergänzung des Portfolios von SanDisk an Flash-Lösungen für die Cloud zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis dar: Mit etwas über 0,04 Dollar pro IOPS gegenüber den derzeit üblichen 3,50 Dollar pro IOPS bei herkömmlichen SATA HDDs ist diese Lösung eine kostengünstige Alternative. Die CloudSpeed Ultra Gen. II SATA SSD verfügt über einen Datendurchsatz (2) von 530 MB/s bei 32.000 4K-Write-IOPS und einer Random-Read-Write-Latency von 80 Microsekunden. Dies entspricht einem Quality-of-Service (QoS) von 99,9 Prozent.

"Die hohe Nachfrage nach transaktionsgebundenen Anwendungen nötigt die Cloud Service Provider, Plattformen zur Verfügung zu stellen, die diese Leistung bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Kosteneffizienz bieten", sagt John Scaramuzzo, Senior Vice President and General Manager Enterprise Storage Solutions bei SanDisk. "Als Anbieter von Flash-Speicherlösungen erkennt SanDisk den dringenden Bedarf für Schnelligkeit in der Cloud, um den Kunden neue Service-Level bieten zu können. Mit der CloudSpeed Ultra Gen. II SATA SSD verringern CSP- und SDS-Unternehmen die Fixkosten und bieten gleichzeitig herausragende Anwendungsleistung. So kann die Anzahl der Server und Software-Lizenzen sowohl für transaktions-basierte als auch analytische Datenbanken gesenkt werden.

CSPs bemühen sich kontinuierlich um erstklassige Service Levels und eine hohe Kundenzufriedenheit. Ein kürzlich von Forrester Research veröffentlichter Bericht besagt, dass Business-Leader neue Generationen von Applikationen fordern, um basierend auf intelligenten Informationen bessere Entscheidungen fällen zu können. Dafür brauchen die Verantwortlichen agile Architekturen, die automatisch mit Datenbanken skalieren und sich stets neuen Anforderungen anpassen (3). Um dem Service-Level-Agreement unter Spitzenbelastungen gerecht zu werden, nutzen CSPs häufig eine Vielzahl von SSDs in Clustern. So erreichen sie eine Cloud-Infrastruktur, die nötig ist, um Low-Latency, High-Performing NoSQL Analytics, Online-Transaktionsprozesse und vernetzte Anwendungen zu verarbeiten. Für gemischte Workloads in großen XaaS (Anything(X)-As-A-Service)-Umgebungen ist der auf der Speicherkapazität basierende Preis - wie zum Beispiel Dollar pro Gigabyte - im Gegensatz zu Dollar pro IOPS nicht länger ein entscheidendes Kriterium für die Bewertung der IT-Infrastruktur.

In der Vergangenheit haben CSPs HDDs mit Cache-Mechanismen verwendet, um Transaktionen und I/O-intensive Anwendungen zu verarbeiten. Der Erhalt einer leistungsstarken IT-Infrastruktur zieht allerdings aufwendige, manuelle Administrationskosten nach sich. Um dem heutigen Leistungsanspruch neuer Cloud-Anwendungen gerecht zu werden, müsste eine große Anzahl an HDDs in Kombination mit weiteren kostenintensiven Maßnahmen zur Leistungsoptimierung eingesetzt werden, was enormen Platz benötigt und Ressourcen bindet.

Wie alle CloudSpeed[TM] SSDs verfügt auch die CloudSpeed Ultra Gen. II über die SanDisk Guardian Technology[TM] Platform, eine Kombination aus Fehlererkennung und -korrektur, kompletter Data-Path-Protection und Datenwiederherstellung. CloudSpeed Ultra Gen. II ist erhältlich mit einer limitierten 5-Jahresgarantie (4).

Verfügbarkeit

Die CloudSpeed Ultra Gen. II SSD ist ab August für ausgewählte CSP- und SDS-Kunden verfügbar sowie gestaffelt über das SanDisk Partnerprogramm. Mehr Informationen zur CloudSpeed Ultra Gen. II gibt es unter www.sandisk.com/enterprise/sata-ssd/. Beigefügt finden Sie zudem Bildmaterial und Datenblätter. Zusätzliche Informationen zu den Vorteilen, die CloudSpeed Ultra Gen. II für CSPs und SDS-Händler bietet, finden sich auf dem SanDisk Enterprise Blog unter http://ots.de/kdRqW/ oder hier www.youtube.com/watch?v=gc-qiNSN5kU&feature=youtu.be

SanDisk auf dem Flash Memory Summit 2015

Besuchen Sie SanDisk am Stand #207 für Live Demos und Fachgespräche mit unseren Experten auf dem Flash Memory Summit 2015 vom 11. bis 13. August im Santa Clara Convention Center. Hören Sie die Keynote des CTO Kevin Conley über die Evolution der Flash-Innovationen mit dem Titel "Flash as the Great Disruptor" am 11. August um 13:30 Uhr. Erfahren Sie, wie Big Data, mobile Technologien und IoT die Power von Flash-Storage neu beflügeln. Weitere Sprecher aus dem SanDisk-Team werden während der Show Vorträge halten. Einen Überblick über das Programm finden Sie unter http://ots.de/FKrmX

Über SanDisk

SanDisk Corporation (NASDAQ: SNDK), ein Fortune 500 und S&P 500 Unternehmen, ist ein weltweit führender Anbieter von Flash-Speicherlösungen. Seit mehr als 25 Jahren ist SanDisk damit befasst, die Möglichkeiten der Speicherung zu erweitern und bietet zuverlässige sowie innovative Produkte, welche die Elektronikindustrie verändert haben. Heute bilden die hochwertigen und hochmodernen Lösungen von SanDisk das Kernstück vieler der größten Datenzentren weltweit und sind in modernen Smartphones, Tablets und PCs integriert. Die Konsumgüter von SanDisk sind in Hunderttausenden Läden weltweit erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.sandisk.com.

© 2015 SanDisk Corporation. Alle Rechte vorbehalten. SanDisk ist eine Marke der SanDisk Corporation, die in den USA und anderen Ländern registriert ist. CloudSpeed Ultra und Guardian Technology sind Marken von SanDisk Enterprise IP LLC. Andere genannte Markennamen dienen der Identifikation und sind Marken der jeweiligen Rechteinhaber.

(1) 1 TB=1.000.000.000.000 Bytes. Tatsächliche Kapazität ist geringer.

(2) Leistung basierend auf internen Tests mit einer 4KB Transferrate. Ergebnisse und Leistung können abweichen abhängig von Konfigurationen und Systemen, inklusive Laufwerkskapazität, Systemarchitektur, Serverplattform und Anwendungen. Komplette Konfigurationsdetails und gemessene Ergebnisse sind offiziell. Bei den Spezifikationen sind Änderungen vorbehalten.

(3) Forrester Research, "Market Overview: Database-As-A-Service" by Noel Yuhanna, June 25, 2015 | Updated: July 10, 2015.

(4) Garantie - Bis zu 5 Jahre ab dem Tag der Produktherstellung bzw. ab dem Tag, an dem die für das Produkt spezifizierte Schreibrate erreicht ist.

Kontakt:

Mariella Kaluza
F&H Public Relations GmbH
Brabanter Str. 4
80805 München
Fon: +49 (89) 12175-133
Fax: +49 (89) 12175-197
sandisk@fundh.de



Weitere Meldungen: SanDisk

Das könnte Sie auch interessieren: