UBS Deutschland AG

"Women: Heroes"

Zürich (ots/PRNewswire) - UBS gibt die Gewinnerin der digitalen Kampagne "WOMEN: Heroes" bekannt, bei der Frauen im Mittelpunkt stehen, die in ihrem Umfeld Herausragendes leisten. Die Kampagne läuft parallel zur internationalen Ausstellung "WOMEN: New Portraits" mit neuen Bildern der Fotografin Annie Leibovitz. Die in zehn Städten gastierende Ausstellung zeigt Fotografien von Frauen, die herausragende Leistungen vollbracht haben.

Die Besucher der Ausstellung und der Online-Plattform überall auf der Welt wurden aufgefordert, Geschichten von inspirierenden Frauen aus ihrem eigenen Leben mit anderen zu teilen. 90 000 Personen nahmen an dem Wettbewerb teil und sandten ihr Foto mit Bildunterschrift via Instagram mit dem Hashtag #ShareYourHero ein oder luden es direkt in die digitale Fotogalerie unter http://www.ubs.com/shareyourhero hoch.

Die Gewinnerin heisst Tatjana Neubauer (23) aus Wien, die ihre Mutter als ihre Heldin gewürdigt hat. Sie gewinnt eine Reise nach New York, wo sie am 18. November 2016 der Eröffnung "WOMEN: New Portraits" beiwohnen und Annie Leibovitz persönlich treffen wird. "Meine Mutter ist ein selbstloser Mensch: Sie denkt immer zuerst an die anderen. Ich sehe sie leider nicht so oft, da ich in Wien studiere, aber wir halten uns gegenseitig immer auf dem Laufenden."

Johan Jervoe, Chief Marketing Officer von UBS, zum Projekt: "Die Ausstellung hat überall, wo sie Halt machte, ein riesiges Echo ausgelöst. Deshalb wollen wir Menschen weltweit die Möglichkeit bieten, weibliche Vorbilder ins Rampenlicht zu rücken und gleichzeitig der eigenen Kreativität Ausdruck zu verleihen. Alle Einsendungen zusammen genommen, ergibt sich ein weltumspannendes und zukunftweisendes Bild."

UBS-Kampagne "WOMEN: Heroes": lesen Sie die Geschichten auf http://www.ubs.com/shareyourhero

Hinweise für Redakteure:

"WOMEN: New Portraits" ist ab 18. November 2016 in New York in der Bayview Correctional Facility zu sehen, ein ehemaliges Frauengefängnis, das künftig das Women's Building beherbergen wird. Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos. http://www.ubs.com/annieleibovitz

UBS und moderne Kunst

UBS, ein global tätiges Finanzdienstleistungsunternehmen, kann auf ein langjähriges und weitreichendes Engagement bei der Förderung zeitgenössischer Kunst zurückblicken. UBS ermöglicht ihren Kunden und Kunstfreunden, sich über die Plattform für Gegenwartskunst der Bank am internationalen Dialog über Kunst zu beteiligen. Des Weiteren unterstützt UBS seit vielen Jahren als Global Lead Partner die internationale Kunstmesse Art Basel und fördert die Guggenheim-Stiftung im Rahmen der UBS MAP Global Art Initiative.

Kontakt:

Poppy Andrews
+44-7824088666
poppy.andrews@ubs.com



Weitere Meldungen: UBS Deutschland AG

Das könnte Sie auch interessieren: