MTIP MedTech Innovation Partners AG

Basler Start-up Investor: MTIP lanciert Geschäftsmodell für MedTech Start-ups

Basel (ots) - Aussichtsreichen Innovationen im Bereich Medizintechnik fehlen oftmals die nötigen Finanzierungsmittel und die Unterstützung für ihre Weiterentwicklung bis zur Marktreife. MedTech Innovation Partners AG ("MTIP") mit Sitz in Basel schliesst diese Lücke mit einem integrierten Geschäftsmodell, das Start-ups neben Finanzierungen ein professionelles IP-Management und eine spezifische Geschäftsentwicklung ermöglicht. Seit Juni 2015 sind Verwaltungsrat, Management und Advisory Board komplettiert.

Die Schweiz als Hochtechnologiestandort bietet eine sehr hohe Dichte an staatlichen und privaten Forschungseinrichtungen im Bereich der Medizintechnik. Dieses Potenzial nutzt MedTech Innovation Partners AG ("MTIP") durch die einzigartige Vernetzung verschiedener Schweizer Forschungsinstitutionen. Das Angebot von MTIP geht über klassische Start-up Finanzierungen hinaus: Start-up Unternehmer profitieren von einer spezifischen Unterstützung bei der Geschäftsentwicklung, einem systematischen Ansatz beim Intellectual Property (IP)-Management, von einer interdisziplinären Kultur und dem Zugang zu einem internationalen proprietären "Innovationsring". Dadurch wird Innovationen ein effizienter Markteintritt ermöglicht. Mit dem Ziel, dieses Wertschöpfungspotenzial zu erschliessen, haben sich Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Hans-Florian Zeilhofer, Dr. Felix Grisard und Dr. Christoph Kausch zur Gründung von MTIP vereint. Ausgewählten Investoren bieten sich dadurch strukturierte und sinnvolle Opportunitäten.

Der per Juni 2015 komplettierte Verwaltungsrat bildet einen soliden Grundstein für die weitere Entwicklung von MTIP und besteht aus Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Hans-Florian Zeilhofer, Leiter des Hightech-Forschungs-Zentrum (HFZ) an der Universität Basel, Prof. Dr. Reto Francioni, langjähriger CEO Deutsche Börse AG und früherer Präsident der Schweizer Börse SWX sowie Verwaltungsrat u.a. in börsennotierten Finanzunternehmen, Dr. Erich Platzer, langjähriger Start-up Investor, sowie Sven Hoffmann, Jurist. Präsidiert wird der Verwaltungsrat von dem Unternehmer und Investor Dr. Felix Grisard. CEO von MTIP ist Dr. Christoph Kausch, der als Experte im Innovationsmanagement und ehemaliger Head of Strategy bei Syngenta eine langjährige Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Unternehmen mitbringt. MTIP wird von einem hochkarätigen Advisory Board unterstützt, das eine einzigartige Abdeckung von wichtigen Schweizer Institutionen gewährleistet und unter anderem aus erfahrenen Professoren der Universität Basel, des Universitätsspitals Basel, der ETH Zürich sowie Venture Capital Experten besteht.

Dr. Christoph Kausch, CEO, sieht Basel als den idealen Ausgangspunkt für die Entwicklung von MTIP: "Wir spüren die Dynamik der Region und freuen uns über die grosse Dichte an aussichtsreichen Start-ups." Neben ersten eigenen Investitionen, die MTIP momentan prüft, werden weitere Finanzierungsmittel eingeworben, denn "MTIP wird im Laufe des Jahres bereits erste Jungunternehmer finanzieren und beim Marktzugang unterstützen", so Kausch.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.mtip.ch

Kontakt:

Dr. Christoph Kausch
Chief Executive Officer
T: +41 61 551 02 50
christoph.kausch@mtip.ch

Frank Butz
Verantwortlicher für Kommunikation
T: +41 61 606 55 22
frank.butz@mtip.ch

MTIP MedTech Innovation Partners AG
Aeschenplatz 7
4052 Basel
T: +41 61 551 02 50
info@mtip.ch
www.mtip.ch



Weitere Meldungen: MTIP MedTech Innovation Partners AG

Das könnte Sie auch interessieren: