Windiga Energy Inc

Windiga Energy schafft erstes Solarkraftwerk in Burkina Faso

Montreal (ots/PRNewswire) - Windiga Energy, ein in Kanada ansässiger unabhängiger Energiehersteller und die Regierung von Burkina Faso, vertreten durch Lamoussa Salif KABORE, Minister für Bergbau und Energie, sowie Lucien Marie Noël BEMBAMBA, Minister für Wirtschaft und Finanzen, haben ein Investitions-Support-Vereinbarung unterschrieben, durch die es Windiga ermöglicht wird, zum ersten unabhängigen Solarenergiehersteller des Landes zu werden. Siemens Energy Smart Generation Solutions wurde ausgewählt, um die bahnbrechende 20-Megawatt-Photovoltaik-Anlage zu bauen und zu betreiben, welche sich in Zina (Mouhoun Provinz) befindet. Es wird erwartet, dass die Anlage bis zum Ende des Jahres 2015 fertiggestellt wird. Es wird sich um die grösste Photovoltaik-Anlage in Subsahara-Afrika handeln. Neben den potenziellen Investoren sind an diesem Projekt für die Photovoltaik-Anlage auch die African Development Bank (AfDB), die Frontier Markets Fund Managers und der Emerging Africa Infrastructure Fund beteiligt.

Mit der Unterschrift unter der Vereinbarung wird der Abschluss eines Strombezugsvertrags mit dem Nationalen Elektrizitätsunternehmen von Burkina (SONABEL) für den Kauf der gesamten Energieproduktion der Anlage für 25 Jahre möglich gemacht.

Der Ehrwürdige Edward Fast, Kanadas Minister für internationalen Handel, der im Rahmen einer Geschäftsreise in Afrika war, gratulierte Windiga zur Unterzeichnung der historischen Vereinbarung und erklärte: "Dieses 50 Millionen USD schwere Geschäft wird das Land bei der Deckung seines Elektrizitätsbedarfs helfen."

"Wir sind sehr erfreut über den Support, den wir von der Regierung von Burkina Faso und der Regierung von Kanada erhalten haben, die es uns ermöglichen, diese strategische Vereinbarung abzuschliessen, wodurch die Umsetzung eines grossen Projekts für erneuerbare Energien realisiert werden und die Solarenergiebranche erstmals in Burkina Faso etabliert werden kann", erklärte Benoit La Salle, Präsident und Chief Executive Officer, Windiga Energy. "Dieses Kraftwerk wird auch zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Region beitragen, wobei während der Bauphase ungefähr 150 Burkinabé-Arbeiter angestellt werden."

"Die grosse Unterstützung und das Engagement, dass wir von unseren Mitarbeitern, den afrikanischen Kollegen und von unseren Rechtsberatern, McCarthy Tétrault LLP, erhalten haben, waren der Schlüssel zum Erfolg dieser historischen Vereinbarung", erklärte Herr La Salle.

Informationen zu Windiga Energy

Windiga Energy Inc. wurde im Jahr 2010 gegründet und ist ein in Kanada ansässiger unabhängiger Energiehersteller mit dem Fokus auf der Entwicklung von Anlagen für erneuerbare Energien in Subsahara-Afrika. Das Unternehmen befindet sich im Besitz von privaten Investoren sowie von Dundee Energy Limited , einem Investitionsunternehmen im Energiesektor, das durch die Entwicklung und die Akquisition von Energieprojekten nachhaltig Wert schafft. Die Gründungspartner von Windiga Energy verfügen über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Realisierung von grossen Bergbau-, Bau- und Infrastrukturprojekten in Afrika.

Weitere Informationen:
Benoit La Salle, FCPA,FCA
Präsident und Chief Executive Officer
Windiga Energy
Mobil: +1-514-951-4411
E-Mail: benoit.lasalle@windiga-energy.com
 



Weitere Meldungen: Windiga Energy Inc

Das könnte Sie auch interessieren: