SATW - Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften

SATW Wahlen - Drei Frauen in den Vorstand der SATW gewählt

Zürich (ots) - Die Mitgliederversammlung der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften SATW stand im Zeichen von Wahlen. So wurden neue Mitglieder in den Vorstand sowie in den neu geschaffenen Industriebeirat gewählt. Zudem nahm die SATW 16 neue Einzelmitglieder auf.

Die SATW ist ein Netzwerk von bedeutenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Industrie. An der Mitgliederversammlung, die gestern Donnerstag in Neuenburg stattfand, wurden drei neue Vorstandsmitglieder sowie die zehn Mitglieder des neuen Industriebeirats gewählt. Zudem wurden 16 neue Einzelmitglieder feierlich aufgenommen.

Frauenpower in der Technik

Dr. Silvia Banfi Frost, Prof. Martina Hirayama sowie Dr. Rita Hofmann wurden neu in den Vorstand der SATW gewählt. Zusammen mit der Vizepräsidentin Dr. Monica Duca Widmer sind nun vier von neun Vorstandsmitgliedern - ex-officio-Mitglieder nicht mitgerechnet - Frauen.

Zudem hat die Mitgliederversammlung beschlossen, die Stiftung Bibliothek Werner Oechslin als assoziierte Mitgliedsgesellschaft aufzunehmen.

SATW mit Industriellem Beirat

Neu hat die SATW neben einem Wissenschaftlichen Beirat auch einen Industriellen Beirat. Dieser unterstützt die SATW bei der Früherkennung von wirtschaftlich relevanten Herausforderungen infolge technologischer Entwicklungen. Er berät den Vorstand in industriepolitischen Belangen bei der Erarbeitung der Strategie und regt Projekte und Zusammenarbeitsmodelle an. An der Mitgliederversammlung wurden alle zehn vorgeschlagenen Mitglieder gewählt.

Kontakt:

Beatrice Huber
SATW Geschäftsstelle, Gerbergasse 5, 8001 Zürich
Telefon +41 (0)44 226 50 17, beatrice.huber@satw.ch



Weitere Meldungen: SATW - Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften

Das könnte Sie auch interessieren: