Attunity Ltd.

Attunity kündigt eine Geschäftserweiterung in Europa einschließlich zusätzlicher Vertriebsstandorte in Deutschland und in den nordischen Ländern an

Burlington, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Attunity Ltd. , ein führender Anbieter von Softwarelösungen zur Bereitstellung von Daten, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine Präsenz in Europa durch zwei neue Standorte, in Deutschland und in den nordischen Ländern erweitert hat. Ausserdem wurde ein neues Vertriebsteam eingestellt, das den wachsenden "Big Data"-Markt in diesen Regionen unterstützen soll. Die Erweiterung wurde von Paul Kelly, dem neuen Vice President Sales für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) geleitet.

Gemäss einer kürzlich durchgeführten Studie [http://www.businesswire.com/news/home/20131031006449/en/Research-Markets-Big-Data-Market-Europe-2012-2016#.Uw1AbPldXwk] *, die von dem in Dublin ansässigen Unternehmen Research and Markets veröffentlicht wurde, wird für den Big Data-Markt in Europa für die Jahre 2012 bis 2016 eine durchschnittliche Wachstumsrate von 32 Prozent prognostiziert. Einer der wichtigsten Faktoren, die zu diesem Wachstum im Big Data-Markt beitragen, ist die Fähigkeit der Big Data, Daten zu analysieren, um zukünftige Transaktionen exakt zu antizipieren.

"Im vergangenen Herbst wurde Paul Kelly gemäss unserem strategischen Plan zum Ausschöpfen der Marktgelegenheit ernannt, um diese Region zu entwickeln und zu leiten", so Shimon Alon, Chairman und Chief Executive Officer bei Attunity. "Angetrieben durch ermutigende Marktberichte und das kontinuierliche Kundeninteresse freuen wir uns, unsere Präsenz in dieser Region zu erweitern, und wir erwarten, dass sich Pauls zügige Arbeit bei der Entwicklung eines profitablen Vertriebsteams als sehr wertvoll für das Unternehmen erweisen wird. Unser Plan für die EMEA-Region besteht darin, unseren Kundenstamm aggressiv auszuweiten und Partnerbeziehungen aufzubauen, um mehr Zugkraft zu gewinnen und unseren Marktanteil zu vergrössern."

Paul Kelly kommentiert: "Europa ist eine der grössten Ökonomien weltweit, und "Big Data" ist einer der interessantesten Wachstumsmärkte. Wir verfügen schon jetzt über eine hervorragende Gruppe von Kunden und Partnern, und wir planen, diese vielversprechende Gelegenheit zu nutzen, um unsere Geschäftstätigkeit in dieser Region auszubauen. Ich bin sehr gespannt und freue mich darauf, mit den Bestandskunden und potenziellen Neukunden zusammenzuarbeiten, die unsere preisgekrönten Lösungen nutzen wollen, um ihren Wert aus den Big Data zu maximieren und um ihren Wettbewerbsvorteil zu steigern."

Über Attunity

Attunity ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen zur Datenbereitstellung, die Zugang, Weitergabe und Verteilung von Daten, einschliesslich Big Data, über heterogene Plattformen und Unternehmen hinweg sowie über die Cloud [http://www.attunity.com/solutions/cloud-solutions] ermöglichen. Unsere Softwarelösungen beinhalten Datenreplikation [http://www.attunity.com/products/attunity-replicate], Change Data Capture [http://www.attunity.com/products/attunity-cdc] (CDC), Datenkonnektivität [http://www.attunity.com/products/attunity-connect/data-connectivity], Replikation von Unternehmensdateien [http://www.attunity.com/products/attunity-efr-r1-r] (EFR), verwaltete Dateiübertragung [http://www.attunity.com/products/attunity-mft-rmft] (MFT) und Ausgabe von Cloud-Daten [http://www.attunitycloudbeam.com]. Durch die Nutzung der Softwarelösungen von Attunity geniessen unsere Kunden bedeutende geschäftliche Vorteile, da sie den Echtzeitzugriff auf Daten und Dateien sowie deren Verfügbarkeit an jedem erforderlichen Ort und zu jedem Zeitpunkt über das Labyrinth unterschiedlicher Systeme, aus dem die IT-Umgebung von heute besteht, hinweg ermöglichen.

Attunity stellt für seine Unternehmenskunden seit beinahe 20 Jahren innovative Softwarelösungen bereit, die in Tausenden von Unternehmen weltweit erfolgreich eingesetzt werden. Attunity stellt Software direkt und indirekt über eine Reihe von Partnern wie Microsoft, Oracle, IBM und HP bereit. Attunity ist in Boston ansässig und verfügt über Standorte in Nordamerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum; darüber hinaus gibt es ein Netzwerk lokaler Partner. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.attunity.com oder in unserem Blog In Tune [http://www.attunity.com/blog]. Und folgen Sie uns auf Twitter [http://www.twitter.com/attunity], Facebook [http://www.facebook.com/attunity], LinkedIn [http://linkd.in/attunity] und YouTube [http://www.youtube.com/attunity]; der Inhalt dieser Plattformen ist kein Bestandteil dieser Pressemitteilung.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung beinhaltet zukunftsgerichtete Aussagen, einschliesslich Aussagen zur erwarteten Erweiterung des Geschäfts, im Sinne der "Safe Harbour"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und anderen Bundeswertpapiergesetzen. Bei Aussagen, denen die Worte "glaubt", "erwartet", "antizipiert", "beabsichtigt", "schätzt", "plant" und ähnliche Ausdrücke oder zukunftsgerichtete oder Konditionalverben wie "wird", "sollte", "würde", "kann" und "könnte" vorausgehen oder folgen oder die diese auf andere Art beinhalten, handelt es sich im Allgemeinen um zukunftsgerichtete Aussagen und nicht um historische Fakten. Wenn wir beispielsweise sagen, dass wir planen, diese vielversprechende Gelegenheit zu nutzen, um unsere Geschäftstätigkeit in der Region auszuweiten, ist dies eine zukunftsgerichtete Aussage. Da sich solche Aussagen mit zukünftigen Ereignissen befassen, unterliegen sie unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, und die tatsächlichen Ergebnisse, die durch solche zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, könnten bedeutend von den aktuellen Erwartungen von Attunity abweichen. Faktoren, die solche Abweichungen verursachen oder dazu beitragen können, sind, ohne Einschränkung auf: unser Vertrauen in die strategischen Beziehungen zu unseren Distributoren, OEM- und VAR-Partnern und auf unsere anderen wichtigen Kunden; Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf Übernehmen, einschliesslich Kosten und Schwierigkeiten bei der Integration übernommener Unternehmen; die pünktliche Verfügbarkeit und die Akzeptanz der Kunden der bestehenden und neuen Produkte von Attunity, einschliesslich Attunity Replicate und Attunity CloudBeam; Veränderungen im Wettbewerb, einschliesslich neuer Konkurrenten oder der Auswirkungen konkurrenzfähiger Bepreisung und Produkte; eine Verschiebung der Nachfrage für Produkte wie die Produkte von Attunity; die Auswirkungen wirtschaftlicher und politischer Unsicherheiten und Schwächen in unterschiedlichen Regionen der Welt, einschliesslich des Beginns oder der Eskalation von Kampfhandlungen oder terroristischen Angriffen, auf die Umsätze; und andere Faktoren und Risiken, über die Attunity möglicherweise wenig oder keine Kontrolle hat. Diese Liste soll nur einige der Hauptfaktoren darlegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse abweichen. Eine detailliertere Beschreibung der Risiken und Unsicherheiten, die sich auf Attunity auswirken, finden Sie im Jahresbericht von Attunity im Formular 20-F für das Jahr mit Abschluss zum 31. Dezember 2012, der bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde. Andere Risikofaktoren werden von Attunity von Zeit zu Zeit in Berichten erläutert, die bei der SEC eingereicht oder vorgelegt werden. Falls nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt Attunity keine Verpflichtung, Korrekturen dieser zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, so dass sie Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung oder das Auftreten unerwarteter Ereignisse widerspiegeln.

(c) Attunity 2014. Alle Rechte vorbehalten. Attunity ist eine registrierte Handelsmarke der Attunity Inc. Alle anderen hier genannte Namen von Produkten oder Unternehmen sind Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Ansprechpartner:
Melissa Kolodziej
Director of Marketing Communications
Attunity
Tel.: +1-781-730-4073
melissa.kolodziej@attunity.com
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: