Mercuria Energy Trading S.A.

Mercuria tätigt Finanzierung und Investition in US-Kohle

Genf (ots) - Mercuria Energy Group Holdings SA, eine 100%ige Tochtergesellschaft von Mercuria Energy Group Ltd. (?Mercuria?), gibt jüngste Finanztransaktion und Partnerschaft mit US-Kohleproduzenten Bowie Resources LLC (?Bowie?) bekannt.

Mercuria Energy Group Holdings SA tritt damit an die Stelle des vorherigen Hauptkreditgebers von Bowie und hat Bowie zudem zusätzliche Finanzierungsquellen zur Verfügung gestellt. Andere Tochtergesellschaften von Mercuria haben Optionsscheine an Bowie erworben und unterstützen das Unternehmen in den Bereichen Marketing und Risikomanagement mit dem Ziel, Bowie neue Möglichkeiten zu eröffnen, die aktuellen und künftigen Umsätze signifikant zu steigern.

Die Transaktion folgt kurz auf die Wiederaufnahme des Strebbaus in Bergwerk Nr. 2 von Bowie in Delta County, Colorado, im Juni nach beinahe dreijähriger Neuentwicklung. Von 2000 bis einschließlich 2007 förderte Bowie im Jahr durchschnittlich 5 Millionen Tonnen hochwertige Steinkohle (12.000 Btu - 0,5 % Schwefel). Derzeit werden Bowies abbaubare Reserven auf 40 Millionen Tonnen geschätzt und das Unternehmen führt gerade ein neues Bohrprogramm zur weiteren Erschließung und Quantifizierung möglicher weiterer Vorkommen durch.

Über Mercuria Energy Group Limited:

Mercuria ist ein internationaler Privatkonzern, dessen Unternehmen in zahlreichen Segmenten der weltweiten Energiemärkte aktiv sind, darunter Rohöl und raffinierte Erdölprodukte, Erdgas (einschließlich Flüssigerdgas), Strom, Kohle, Biodiesel, pflanzliche Öle und Kohlenstoffemissionen. Die Gruppe ist eines der fünf weltweit größten unabhängigen Energiehandelsunternehmen und verfügt über langjährige Erfahrung in der Branche. Neben seinem Kerngeschäft im Energiehandel besitzt Mercuria noch eine Vielzahl von Upstream- und Downstream-Assets, darunter Erdölreserven in Argentinien, Kanada und den USA, Erdöl- und Produkt-Terminals in Europa und China sowie bedeutende Investitionen in den Bereichen Kohlebergbau und Biokraftstoffe.

Über Bowie Resources:

Bowie Resources ist eine 100%ige Tochtergesellschaft von Cedars Energy, LLC, einem Privatunternehmen für Energieinvestitionen. Bowie ist seit 1997 in der kommerziellen Kohleförderung tätig und nahm im Jahr 2000 den Strebbau auf. Was den normalen Strebbau anbelangt, zählt Bowie seit jeher zu den fünf produktivsten Betrieben in den USA und rechnet für die nächsten 8 bis 10 Jahre mit einer Förderung in der Größenordnung von 5 Millionen Tonnen pro Jahr. In seiner Zeche in Paonia, Colorado, verfügt Bowie über eine Anlage zur Ganzzugverladung sowie über eine Kohlenwäsche. Bowie verzeichnet derzeit einen Umsatz von 850 Million $ im Rahmen von Langzeitverträgen zu günstigen Preisen und Bedingungen. Bowies ?hervorragende Kohlequalität? eignet sich exzellent für die Beimischung zu anderen Kohlesorten aus der Region, sowohl für den inländischen Verbrauch als auch für den Export.

Kontakt:

Mercuria Media Patrick Prendergast, Communication Director
E-Mail: pprendergast@mercuria.com

Bowie Media Dewey Tanner, Vice President / General Manager
E-Mail: dtanner@bowieresources.com



Das könnte Sie auch interessieren: