Hitachi ID Systems, Inc.

Hitachi Data Systems und Hitachi ID Systems kündigen integrierte Sicherheitslösung auf globaler Ebene an

Calgary, Alberta (ots/PRNewswire) - Gemeinsame Integration sichert den Zugriff auf Daten und Systeme

Das laut Analysten im IAM-Bereich (Identity and Access Management) führende Unternehmen Hitachi ID Systems kündigte heute eine strategische Vereinbarung mit seiner Muttergesellschaft Hitachi Data Systems Corporation (HDS) an, bei der es sich um eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Hitachi, Ltd. handelt. HDS wird IAM-Lösungen von Hitachi ID ab sofort mit der eigenen Storage-Technologie bündeln und die kombinierten Lösungen auf dem Weltmarkt anbieten. Im Zuge der Vereinbarung wird die HDS-Plattform um zusätzliche Sicherheitsfunktionen erweitert, sodass Unternehmen den Zugriff auf die Speichermanagementlösungen von HDS künftig umfangreicher absichern und HDS-Kunden den Zugang von Endanwendern zu firmeneigenen Systemen noch besser kontrollieren können.

"Die Partnerschaft stellt sicher, dass HDS-Kunden Zugang zu einer der besten und zuverlässigsten Identity- und Access-Management-Lösungen der Welt erhalten", so Gideon Shoham, der CEO von Hitachi ID Systems. "Hitachi Data Systems bietet herausragende Storage-Möglichkeiten - und durch die Integration der IAM-Lösung von Hitachi ID in die eigene Storage-Lösung wird HDS seine Stellung im Storage-Markt weiter verbessern."

Hitachi Data Systems ist in über 100 Ländern und Regionen der Welt vertreten. Mehr als 70 % sämtlicher Fortune-100-Unternehmen und 80 % aller Fortune-Global-100-Unternehmen setzen auf die Lösungen der Firma. Durch diese Partnerschaft werden die Identity- und Access-Management-Lösungen von Hitachi ID künftig einer sehr grossen Firmenklientel sowie über 2.000 HDS-Partnerunternehmen weltweit zur Verfügung stehen.

"Unsere Unternehmen sind bestens aufgestellt, um die eigene Marktposition und Wettbewerbsfähigkeit durch diese Partnerschaft weiter zu verbessern", so Howard Trottenberg, Senior VP Channels bei Hitachi ID Systems. "Die führenden Storage-Lösungen von HDS werden Kunden im Verbund mit unseren IAM-Lösungen Zugang zu den fortschrittlichsten integrierten Enterprise-Storage- und Sicherheitslösungen bieten, die heutzutage am Markt verfügbar sind."

Informationen zu Hitachi ID Systems

Hitachi ID Systems versorgt Einrichtungen aus aller Welt mit Zugangskontroll- und Identitätsverwaltungslösungen. Fortune-500-Unternehmen setzen auf Lösungen von Hitachi ID, um den Zugang zu Systemen im Unternehmen und in der Cloud abzusichern.

Hitachi ID Systems hat seinen Firmensitz in Calgary in der kanadischen Provinz Alberta und unterhält Niederlassungen in Montreal, New York, Amsterdam und Brisbane (Australien). Das 1992 als Start-up gegründete Unternehmen beschäftigt mittlerweile nahezu 200 Mitarbeiter weltweit, darunter über 100 Mitarbeiter in Calgary.

Die Lösungen zur Identitätsverwaltung und Zugangskontrolle von Hitachi ID sind Analysten zufolge in der IAM-Branche führend. Die Hitachi ID Identity and Access Management Suite wird häufig als Lösung mit der schnellsten Rendite, der einfachsten Bereitstellung und der höchsten Anzahl von Systemintegrationen bezeichnet: Über tausend Grosskonzerne aus aller Welt haben sich ohne zu zögern bereits für diese Lösung entschieden.

Näheres zu Hitachi ID Systems erfahren Sie auf http://Hitachi-ID.com, per E-Mail an info@Hitachi-ID.com, unter der Rufnummer +1-403-233-0740 oder unter @Hitachi_ID [http://twitter.com/@Hitachi_ID] auf Twitter.

Für weitere Anfragen kontaktieren Sie bitte: Dawn Mallyon, VP, Marketing, Hitachi ID Systems, +1(403)233-0740, Durchwahl 324, dawnm@hitachi-id.com



Weitere Meldungen: Hitachi ID Systems, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: