Cardiome Pharma Corp.

Cardiome Pharma Corp. gibt zusätzliche Direktorennominierung für die Jahreshauptversammlung 2014 bekannt

Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) - NASDAQ: CRME, TSX: COM

Cardiome Pharma Corp. gab heute bekannt, dass im Rahmen der im Informationsrundschreiben 2014 bekannt gegebenen Vergrösserung des Vorstandes auf sechs Mitglieder ein zusätzlicher Kandidat für einen Direktorenposten für die Jahreshauptversammlung 2014 und die ausserordentliche Aktionärsversammlung am 16. Juni 2014 nominiert wurde.

Das Unternehmen freut sich, die Nominierung von W. James O'Shea für den Vorstand bekannt geben zu können. Von Oktober 1999 bis März 2007 war O'Shea Präsident und operativer Geschäftsführer (COO) bei Sepracor Inc. In dem damals börsennotierten Pharmaunternehmen war er für den erfolgreichen Aufbau der kommerziellen Infrastruktur des Unternehmens verantwortlich. Von April bis August 2007 war O'Shea stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Sepracor. Vor seinem Wechsel zu Sepracor war O'Shea Senior-Vizepräsident für Vertrieb und Marketing sowie für medizinische Angelegenheiten bei Zeneca Pharmaceuticals, einem Geschäftsbereich des börsennotierten biopharmazeutischen Unternehmens Astra Zeneca Plc. O'Shea war Vorsitzender des National Pharmaceutical Council und ist Mitglied in den Vorstandsgremien von BTG plc, Prostrakan Group Plc, Zalicus Pharmaceuticals und Trevi Therapeutics.

"Wir freuen uns sehr, James O'Shea als neues Vorstandsmitglied einladen zu können", erklärt Dr. med. William Hunter, der Präsident und CEO von Cardiome Pharma. "Seine umfangreiche Erfahrung mit kommerziellen Infrastrukturen, insbesondere in Europa, wird sich bei der weiteren Markteinführung von BRINAVESS(TM) in der Europäischen Union als ausserordentlich wertvoll erweisen."

Die Aktionäre sollten beachten, dass die Nominierung von W. James O'Shea erst nach der Veröffentlichung des Informationsrundschreibens des Unternehmens erfolgte. Daher sind nur die Aktionäre, die bei der Versammlung anwesend sind, berechtigt, über die Nominierung von W. James O'Shea abzustimmen. Die Jahreshauptversammlung und die ausserordentliche Aktionärsversammlung finden um 8:30 Uhr (Pacific Standard Time) im Konferenzraum im 2. Stock in der 6190 Agronomy Road, Vancouver, BC statt.

Informationen zu Cardiome Pharma Corp. Cardiome Pharma Corp. ist ein Spezialpharmaunternehmen, das sich mit der Entwicklung und der kommerziellen Nutzung von kardiovaskulären Therapien befasst. Diese sollen die Gesundheit und Lebensqualität von Patienten mit Herzerkrankungen verbessern. Zwei Kardiologieprodukte von Cardiome für den Einsatz in Krankenhäusern sind auf dem Markt: BRINAVESS(TM) (Vernakalant i.v.), das in Europa und anderen Regionen für die rasche Umkehrung eines kürzlich aufgetretenen Vorhofflimmerns in den Sinusrhythmus bei erwachsenen Patienten zugelassen ist, und AGGRASTAT(R) (Tirofiban HCl), ein reversibler GP-IIb/IIIa-Inhibitor zur Behandlung von Patienten mit akutem Koronarsyndrom.

Cardiome wird am NASDAQ Capital Market (CRME) und an der Toronto Stock Exchange (COM) gehandelt. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter http://www.cardiome.com.

Haftungsausschluss zu vorausschauenden Aussagen Bestimmte Aussagen aus dieser Pressemitteilung enthalten vorausschauende Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 oder vorausschauende Informationen im Sinne der entsprechenden kanadischen Wertpapiergesetze, die ggf. nicht auf historischen Tatsachen basieren. Dazu gehören, ohne Einschränkung, Aussagen, die die Begriffe "glauben", "können", "planen", "werden", "schätzen", "fortsetzen", "antizipieren", "beabsichtigen", "erwarten" und ähnliche Ausdrücke beinhalten. Vorausschauende Aussagen können unter anderem Kommentare beinhalten, die sich auf unsere Ziele und Prioritäten für den Rest des Jahres 2014 und darüber hinaus, unsere Strategien oder zukünftigen Massnahmen, unsere Zielvorgaben, unsere Erwartungen hinsichtlich finanzieller Bedingungen und der Ergebnisse oder Prognosen bezüglich unseres Betriebs, der Forschung und Entwicklung sowie der Entwicklung von Produkten und Arzneimitteln beziehen. Derartige vorausschauende Aussagen sind bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die bewirken können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Ereignisse oder Entwicklungen erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Ereignissen oder Entwicklungen abweichen können, die durch die vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden. Viele dieser bekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren werden bei den Annahmen, die unseren vorausschauenden Aussagen zugrunde liegen, berücksichtigt. Dazu gehören unter anderem die folgenden Faktoren: die allgemeine Wirtschaftslage und die geschäftlichen Bedingungen in den USA, Kanada, Europa und den anderen Regionen, in denen wir aktiv sind, die Nachfrage auf dem Markt, technologische Veränderungen, die sich auf unsere vorhandenen Produkte oder unsere Fähigkeit, künftige Produkte zu entwickeln und kommerziell zu nutzen, auswirken können, der Wettbewerb, die geltende Rechtslage und behördliche Vorschriften und Änderungen an der Rechtslage und den Vorschriften sowie deren Nichteinhaltung, die Verfügbarkeit finanzieller Erstattungszahlungen von Behörden oder Dritten für Produkte und die damit in Verbindung stehenden Behandlungen, ungünstige Ergebnisse oder unerwartete Verzögerungen bei den vorklinischen und klinischen Produktentwicklungsprozessen, ungünstige Erkenntnisse hinsichtlich der Sicherheit und/oder Wirksamkeit unserer Produkte oder von Produkten, Entscheidungen von Gesundheitsbehörden über die Zulassung unserer Technologie und Produkte, sowie der Zeitpunkt, zu dem diese Entscheidungen getroffen werden, die Notwendigkeit erheblicher finanzieller Mittel für die Erweiterung unserer kommerziellen Aktivitäten und andere Faktoren, die sich auf unsere Leistung auswirken können. Darüber hinaus unterliegt unser Unternehmen bestimmten betrieblichen Risiken, die bewirken können, dass Ergebnisse, die in den vorausschauenden Aussagen aus dieser Darstellung ausgedrückt oder angedeutet werden, wesentlich von unseren tatsächlichen Ergebnissen abweichen können. Zu diesen betrieblichen Risiken gehören: unsere Fähigkeit, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und im Unternehmen zu halten, unsere Fähigkeit, die vorklinische oder klinische Entwicklung unserer Produkte erfolgreich abzuschliessen, Änderungen an unserer Unternehmensstrategie und unseren Entwicklungsplänen, urheberrechtliche Angelegenheiten, einschliesslich der Nichtdurchsetzbarkeit oder des Verlusts des Patentschutzes aufgrund einer Anfechtung unserer Patente durch Dritte, die Akzeptanz unserer Technologie und Produkte auf dem Markt, unsere Fähigkeit, unsere Produkte erfolgreich zu produzieren, zu vermarkten und zu verkaufen, die Verfügbarkeit von Kapital zur Finanzierung unserer Aktivitäten sowie alle weiteren Faktoren, di e in den Unterlagen beschrieben sind, die wir bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) eingereicht haben und die unter http://www.sec.gov eingesehen werden können, und denen, die wir bei der kanadischen Börsenaufsicht eingereicht haben und die unter http://www.sedar.com eingesehen werden können. Angesichts dieser Risiken, Unsicherheiten und Faktoren sollten Sie sich nicht in unangemessener Weise auf solche vorausschauenden Aussagen und Informationen verlassen, die in ihrer Gesamtheit unter dem Vorbehalt dieses Warnhinweises stehen. Alle vorausschauenden Aussagen und Informationen in diesem Text basieren auf unseren derzeitigen Erwartungen, und wir sind, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, nicht verpflichtet, diese vorausschauenden Aussagen und Informationen so zu überarbeiten oder zu aktualisieren, dass sie zukünftige Ereignisse oder Umstände widerspiegeln.

Falls Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an:
Cardiome Investor Relations
+1-604-676-6993 oder gebührenfrei: 1-800-330-9928
E-Mail: ir@cardiome.com
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: