Maison Perrier Jouët

Champagne Perrier-Jouet entkorkt den ältesten Champagner der Welt

Epernay, Frankreich (ots/PRNewswire) - An diesem Wochenende flogen 12 der weltgrössten Wein- und Champagnerexperten aus allen Ecken der Welt zum vornehmen Champagnerhaus Perrier-Jouët, um 20 historische Jahrgänge aus den hauseigenen Kellern zu verkosten. Darunter befand sich auch der älteste Champagner der Welt: ein Perrier-Jouët Jahrgang 1825. Serena Sutcliffe MW, der Leiterin des Sotheby's International Wine Department, zufolge wäre jeder einzelne Schluck bei einer Auktion Hunderte von Pfund, Euro oder Dollar wert gewesen. Sutcliffe, die zusammen mit Hervé Deschamps, dem Chef de Cave von Perrier-Jouët, die Weinprobe veranstaltete, merkte an: "Es ist praktisch unmöglich, dem Jahrgang 1825 einen Schätzwert beizumessen - wir haben so etwas noch nie auf dem Markt gesehen! Dies war schlicht und ergreifend die einmalige Gelegenheit, solch aussergewöhnliche historische Jahrgänge zu verkosten." Die private Veranstaltung wurde anlässlich des Erscheinens des hauseigenen Jahrgangsweins für das 21. Jahrhundert, dem Perrier-Jouët Millesime 2002, organisiert. Ebenfalls verkostet wurde der illustre "PJ 1874", der während einer weltberühmten Auktion 1885 als teuerster Champagner der Welt angekündigt und verkauft wurde. Unter den Gästen waren der weltbekannte Champagnerexperte Richard Juhlin aus Schweden, Frankreichs bekanntester Weinkritiker Michel Bettane, Roger Voss von einer der wichtigsten Weinzeitschriften der USA, The Wine Enthusiast, sowie weitere Weinexperten aus Grossbritannien, China, Japan, Italien und Finnland. Redaktionelle Hinweise: Der Perrier-Jouët Jahrgang 1825 wird vom Guinness-Buch der Rekorde als ältester erhaltener Champagner der Welt anerkannt. Folgende historische Perrier-Jouët-Jahrgänge wurden bei der Veranstaltung verkostet: - 1825, 1846, 1858, 1874, 1892, 1906, 1911, 1928, 1952, 1955, 1959, 1964, 1971, 1975, 1976, 1982, 1985, 1995, 1996, 2002 Weitere Informationen und Fotos sind unter http://www.perrier-jouet.com bzw. unter https://easyshare.oodrive.com/easyshare/fwd/link=1LT0g0mmgzOh5s9M sei0RB zu finden Interviews können vereinbart werden mit Hervé Deschamps, Kellermeister, oder Olivier Cavil, Director of Communications bei Champagne Perrier-Jouët. Fotos der Weinprobe sind auf Anfrage erhältlich, ebenso wie Kommentare zur Verkostung von den folgenden Gästen: Serena Sutcliffe (International) Richard Juhlin (Schweden) Roger Voss (USA) Ch'ng Poh Tiong (China/Singapur) Alberto Lupetti (Italien) Koutaro Hayama (Japan) Tsuneo Yamaura (Japan) Essi Avellan MW (Finnland) ots Originaltext: Champagne House Perrier-Jouet Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Bryony Wright von Proven PR: +44-7974-741764 bzw. bryony.wright@provenpr.co.uk; Olivier Cavil von Champagne Perrier-Jouët: +33-610-877-364 bzw. olivier.cavil@mumm.com

Weitere Meldungen: Maison Perrier Jouët

Das könnte Sie auch interessieren: