HOCHDORF Holding AG

Der Übernahme-Vertrag zwischen der Hochdorf Nutritec AG und der Swiss Dairy Food betr. Milchpulverwerk Sulgen ist unterzeichnet

Wichtiger Hinweis: Das nachstehende Unternehmen firmiert mit "Hochdorf Nutritec AG", Kurzform: "HOCHDORF" Hochdorf (ots) - Die Hochdorf Nutritec AG, 6281 Hochdorf, übernimmt per 1. Februar 2003 das Milchpulverwerk Sulgen. Der Übernahme-Vertrag zwischen der HOCHDORF und der SDF wurde heute unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Sofern die Weko (Wettbewerbskommission) und der Nachlassrichter nicht in letzter Instanz ein Veto einlegen wird das Milchpulverwerk Sulgen ab Samstag, 1. Februar 2003 als Schweiz. Milch-Gesellschaft AG definitiv Teil der HOCHDORF-Gruppe sein. Die Integration des Werkes Sulgen wurde dank Unterstützung der Thurgauer Regierung, der Thurgauer Kantonalbank, der Milchverbände Thurgau und St. Gallen-Appenzell und der Firma Arnold Produkte AG, Schönenberg, möglich. Es gelang eine mehrheitlich privatwirtschaftliche Lösung. Seit Ende November sind verschiedene Arbeitsgruppen eingesetzt, um einen möglichst reibungslosen Übergang des Werkes zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass die Kundenbedürfnisse ohne Unterbruch nach dem gewohnt hohen HOCHDORF-Qualitäts-Standard erfüllt werden können. Rechtzeitig auf die Festtage und den Jahreswechsel kann die monatelange Unsicherheit für die ostschweizerische Land- und Milchwirtschaft, für viele hundert Bauernfamilien und für die über 100 Mitarbeitenden in Sulgen, mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen werden. Die HOCHDORF-Gruppe wird künftig rund 300 Mio. kg Milch (rund 10% der gesamten Verkehrsmilchmenge) verarbeiten. ots Originaltext: Hochdorf Nutritec AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Hans Peter Ineichen Public relations/Mediensprecher 6281 Hochdorf Tel +41/41/914'65'65 Fax +41/41/914'65'64 Mobile +41/79/224'58'27 mailto: hans-peter.ineichen@hochdorf.com

Das könnte Sie auch interessieren: