PW Power Systems, Inc.

PW Power Systems liefert FT4000(TM) SWIFTPAC®-Gasturbinengenerator an Albanesi S.A.

Glastonbury, Connecticut (ots/PRNewswire) - PW Power Systems, Inc. (PWPS), ein Konzernunternehmen von Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI), meldete den Abschluss eines Vertrages mit Generacion Frias S.A., einer Tochtergesellschaft von Albanesi S.A., über die Lieferung eines FT4000(TM) SWIFTPAC(®)-Systems an ihren Standort Frias in Santiago del Estero, Argentinen. Dies wird die erste Lieferung eines FT4000(TM) SWIFTPAC(® )nach Lateinamerika sein.

Der neue FT4000(TM) SWIFTPAC(®)-Gasturbinengenerator von PWPS liefert eine höhere Ausgangsleistung als jede andere aus Flugtriebwerken abgeleitete Maschine und behält gleichzeitig einen hohen Effizienzgrad bei. Als ein Produkt der nächsten Generation knüpft das FT4000(TM) SWIFTPAC(®)-System an mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Herstellung von auf Flugtriebwerken basierenden Maschinen an. Insgesamt sind über 2000 Industriegasturbinen des Unternehmens in aller Welt installiert. Mit einem modularen Design, das die bewährten Merkmale der erfolgreichen FT8(®) SWIFTPAC(®)-Kraftwerke beinhaltet, bietet das von einem derivativen Gasgenerator vom Typ Pratt & Whitney(®) PW4000(TM) angetriebene FT4000(TM)-System ein 60 bis 120 MW-Paket von zuverlässiger Spitzen- und Grundlast-Stromversorgung in einem kompakten Format. Das FT4000(TM) ist zur Anwendung in Gasturbinenkraftwerken, Kombikraftwerken und Anlagen mit Kraft-Wärme-Kopplung ausgelegt. Das Systemkonzept mit freilaufender Turbine ermöglicht einen flexiblen Kraftwerkbetrieb selbst bei nur 25 Prozent Kapazitätsauslastung, einen synchronisierten Kondensationsbetrieb ohne Kupplung und rotierende Reservekapazitäten.

Das bewährte SWIFTPAC(®)-Design ist eine kostenwirksame Lösung für Anwendungen in aller Welt, bei denen es auf Flexibilität und hohe Leistungsdichte ankommt. "PWPS entwickelte das FT4000(TM) SWIFTPAC(®), um der wachsenden Nachfrage nach zuverlässigen und effizienten Gaskraftwerken in aller Welt nachzukommen", sagte Peter Christman, President von PWPS. "Das FT4000(TM) SWIFTPAC(®) wurde von unseren bestehenden und potenziellen Kunden ausgezeichnet aufgenommen, und die anhaltende Zugkraft, die dieses Produkt an den Tag legt, zeigt das Vertrauen, das der Markt dieser erstklassigen Anwendung entgegenbringt."

Das System wird im Jahr 2014 geliefert und im Mai 2015 in Betrieb genommen.

Ein weiterer bemerkenswerter Meilenstein wurde im Mai dieses Jahres erreicht, als PWPS und MHI den Abschluss eines erfolgreichen ersten Jahres nach der Übernahme von PWPS durch MHI im Jahr 2013 feierten. "Der Jahrestag war ein bedeutendes Ereignis für beide Unternehmen", sagte Yasuo Nagashima, Vice President von PWPS. "Der Zusammenschluss unserer Unternehmen versetzt MHI in die Lage, ein komplettes Sortiment von Gasturbinen anzubieten, darunter sowohl von Flugtriebwerken abgeleitete Modelle als auch Schwerlastrahmensysteme. Dadurch können wir die Anforderungen der meisten Stromerzeuger als Komplettanbieter erfüllen."

Informationen zu PW Power Systems, Inc.de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@3ab1b3a3PW Power Systems, Inc. (PWPS), mit Firmensitz in Glastonbury im US-Bundesstaat Connecticut ist ein führender Anbieter von Energielösungen für den Energieerzeugersektor. Das Angebot von PWPS umfasst eine Vielfalt von Produkten und Dienstleistungen, darunter Gasturbinensysteme, Dienstleistungen auf dem Anschlussmarkt für industrielle Gasturbinen, Systeme für erneuerbare Energien sowie technische, Beschaffungs- und Baudienstleistungen. PWPS ist ein Konzernunternehmen der Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI). MHI mit Hauptsitz in Tokio ist ein weltweit führender Hersteller von Schwermaschinen und erwirtschaftete in dem am 31. März 2014 beendeten Geschäftsjahr einen konsolidierten Nettoumsatz von etwa 32,5 Milliarden US-Dollar. Das breit gefächerte Angebot der Produkte und Dienstleistungen von MHI umfasst den Schiffsbau, Kraftwerke, Chemiefabriken, Umweltsysteme, Stahlkonstruktionen, industrielle und allgemeine Maschinen, Flugzeuge, Raumfahrtsysteme und Klimaanlagen. Weitere Informationen über PWPS finden Sie unter www.pwps.com [http://www.pwps.com/].

Kontakt:

KONTAKT: Lucia Maffucci, +1-860-368-5535, Lucia.Maffucci@pwps.com



Weitere Meldungen: PW Power Systems, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: