JAGUAR Land Rover Schweiz AG

Weltweite Verkäufe steigen um 27 Prozent
Jaguar und Land Rover verkünden drittes Quartalsergebnis

Safenwil (ots) -

- Hohe Nachfrage nach Range Rover-Modellen sowie Jaguar XJ und XF 
- Mehr als eine Milliarde Euro Vorsteuergewinn im dritten Quartal 

Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2013/14 hat die Jaguar Land Rover Automotive sowohl bei den Verkaufszahlen als auch bei Umsatz und Gewinn sehr positiv abgeschnitten. Dies gab Tata Motors Limited jetzt für seine britische Automobilsparte bekannt.

Exakt 112'172 Fahrzeuge aus Jaguar- und Land Rover-Produktion fanden im abgelaufenen dritten Quartal des Geschäftsjahres 2013/14 einen Käufer. Damit legten die beiden britischen Premium-Automarken beim weltweiten Absatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27 Prozent zu. Verantwortlich dafür sind zahlreiche Modelle aus der aktuellen Angebotspalette, wie die im vergangenen Jahr präsentierten Range Rover und Range Rover Sport oder die Jaguar-Baureihen XJ und XF.

Die gestiegenen Verkäufe schlagen sich auch im Umsatz nieder, der im dritten Quartal Erlöse in Höhe von 5,328 Milliarden Pfund Sterling (6,409 Milliarden Euro) erreichte. Der Gewinn vor Steuern betrug für Jaguar Land Rover im gleichen Zeitraum 842 Millionen Pfund Sterling (1,013 Milliarden Euro). Dr. Ralf Speth, Jaguar Land Rover Chief Executive Officer, erklärt zum Quartalsergebnis: "Unsere finanzielle Performance in diesem und den vorangegangenen Quartalen ist ein deutlicher Beleg für die hohe Qualität der Modellpaletten von Jaguar und Land Rover. Unsere Baureihen gewinnen nicht nur zahlreiche Preise und Auszeichnungen, sie erfüllen auch die Ansprüche und Wünsche unserer Kunden in aller Welt."

Kontakt:

Karin Held
Director Marketing, PR & Sponsoring
Telefon: 062 788 85 03
E-Mail: karin.held@jaguar-lr.ch

Stefan Rufener
Assistant Marketing, PR & Sponsoring
Telefon: 062 788 85 05
E-Mail: stefan.rufener@jaguar-lr.ch


Das könnte Sie auch interessieren: