Volvo Cars Group

Volvo V60 Plug-in-Hybrid - der technisch anspruchsvollste Volvo kommt 2012 zum Preis ab 57.000 Euro auf den Markt

Göteborg, Schweden (ots/PRNewswire) - Der Volvo V60 Plug-in-Hybrid ist das technisch anspruchsvollste Fahrzeug in der Modellpalette des schwedischen Premium-Automobilherstellers. Es vereint drei Antriebstechniken und ist damit Elektroauto, Hybrid-Modell und durchzugskräftiger Diesel zugleich.

Klicken Sie hier für die deutsche Version der Pressemitteilung:

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/volvocars/52801

Der Fahrer eines Volvo V60 Plug-in-Hybrid kann auf Knopfdruck zwischen drei Antriebsarten - und damit zwischen drei ganz unterschiedlichen Temperamenten - wählen:

- Im Pure-Modus kann er bis zu 50 Kilometer rein elektrisch und damit völlig emissionsfrei zurücklegen.

- Im Hybrid-Modus interagieren Diesel- und Elektromotor. Das Ergebnis: ein Verbrauch von 1,9 l/100 km und CO2-Emissionen von 49 g/100 km.

- Im Power-Modus steht die kombinierte Kraft von Diesel- und Elektromotor zur Verfügung. Dies bedeutet: 285 PS und ein Sprint von 0 auf 100 km/h in 6,2 Sekunden.

Verkaufsstart für den neuen Volvo V60 Plug-in-Hybrid ist im ersten Halbjahr 2012, der Preis beginnt - abhängig vom Markt - bei 57.000 Euro.

Die wichtigsten Daten und Fakten im Überblick:

- Die Produktion der Pure Limited Version im Modelljahr 2013 ist zunächst auf 1.000 Einheiten beschränkt. Ab dem Modelljahr 2014 steigt die jährliche Produktionskapazität auf 4.000 bis 6.000 Einheiten.

- Rund 30 Prozent des Volumens sind für Schweden und die anderen skandinavischen Länder vorgesehen. Auf Deutschland, die Schweiz, Belgien, Frankreich, die Niederlande und Grossbritannien entfällt jeweils ein Anteil zwischen fünf und 15 Prozent.

- Volvo erwartet beim Absatz rund 80 Prozent gewerbliche Kunden.

- Der Volvo V60 Plug-in-Hybrid ist das Ergebnis einer engen Kooperation zwischen der Volvo Car Corporation und dem schwedischen Energieunternehmen Vattenfall, die das Projekt gemeinsam finanziert haben.

- Der Volvo V60 Plug-in-Hybrid Pure Limited wird zunächst nur in der Karosseriefarbe Electric Silver angeboten. Das Innenraum-Ambiente wird geprägt durch schwarze Lederpolster mit kontrastierenden Nähten und blau-grauen Holzeinlagen.

- Die Vorderräder werden von einem 2,4-Liter-Fünfzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit einer Leistung von 215 PS (158 kW) und einem maximalen Drehmoment von 440 Nm angetrieben. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Sechsgang-Automatik Geartronic.

- An der Hinterachse arbeitet ein Elektromotor mit 70 PS, der seine Kraft aus einer 11,2 kWh starken Lithium-Ionen-Batterieeinheit bezieht, die unter dem Gepäckraumboden platziert ist.

- Der Fahrer wählt die gewünschte Antriebsart über drei Knöpfe in der Mittelkonsole.

- Im Pure-Modus wird das Fahrzeug ausschliesslich über den Elektromotor angetrieben. Die Reichweite beträgt bis zu 50 Kilometer.

- Im Hybrid-Modus arbeiten Diesel- und Elektromotor zusammen, um Verbrauch und Emissionen niedrig zu halten. Die CO2-Emissionen (NEDC, kombinierte Fahrweise) liegen dann bei 49 g/km, der Verbrauch bei 1,9 l/100 km. Die Reichweite beträgt bis zu 1.000 Kilometer.

- Im Power-Modus wird die grösstmögliche Leistung bereitgestellt. Diesel- und Elektromotor kommen auf 215 plus 70 PS und ein maximales Drehmoment von 440 plus 200 Nm. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 6,2 Sekunden.

- Der Volvo V60 Plug-in-Hybrid kann über jeden herkömmlichen 230-Volt-Stromanschluss am Haus oder in der Garage aufgeladen werden. Die Ladezeit ist abhängig von der Stromstärke und liegt zwischen 3,5 und 7,5 Stunden (16A oder 6A).

Zitate zum Volvo V60 Plug-in-Hybrid:

Stefan Jacoby, Präsident und CEO der Volvo Car Corporation:

"Mit dem Volvo V60 Plug-in-Hybrid untermauern wir unsere führende Position auf dem Gebiet der Fahrzeug-Elektrifizierung. Kein anderer Hersteller kann seinen Kunden derzeit ein technisch so anspruchsvolles und vergleichbares Fahrzeug anbieten. Der Volvo V60 Plug-in-Hybrid erklimmt das nächste Level bei der Hybridisierung von Automobilen."

"Die Möglichkeit, zwischen drei Antriebsarten und damit zwischen drei Temperamenten zu wählen, macht den Volvo V60 Plug-in-Hybrid so einzigartig und im Vergleich zu allen anderen Hybrid-Modellen überlegen.

Dies macht das Fahrzeug zur perfekten Wahl für den Kunden, der keine Kompromisse eingehen und einen möglichst niedrigen CO2-Ausstoss mit

einem Maximum an Fahrspass verbinden will."

"Wir erleben derzeit ein sehr grosses Interesse und eine aussergewöhnliche Nachfrage für dieses neue Modell. Wir sind überzeugt, dass die ersten 1.000 Einheiten schon deutlich vor dem Produktionsstart im November 2012 ausverkauft sein werden."

Video: http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/volvocars/52801

Kontakt:

Media Contacts: Per-Åke Fröberg, Corporate Spokesman, Volvo Car
Corporation, Phone: +46-31-596525, Mobile: +46-31-596525,
pfroberg@volvocars.com, Malin Schwartz, Product Communication
Strategy,
Volvo Car Corporation, Phone: 46-31-3256561, mschwa34@volvocars.com,
Mårten Wahlstedt, Director Product & Core value comm, Volvo Car
Corporation, Phone: +46(0)31-590231, Mobile: +46-766-210231,
mwahlste@volvocars.com



Weitere Meldungen: Volvo Cars Group

Das könnte Sie auch interessieren: