Murten Productions GmbH

Verein Freilichtspiele Murtenschlacht unter neuer Führung: Björn Hering wird Vereinspräsident

Verein Freilichtspiele Murtenschlacht unter neuer Führung:
Björn Hering wird Vereinspräsident
Björn Hering - Präsident des Vereins Freilichtspiele Murtenschlacht. Weiterer Text ueber OTS und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Murten Productions GmbH".

Murten (ots) - An ihrer ersten Jahresversammlung haben die Mitglieder des Unterstützungsvereins Freilichtspiele Murtenschlacht Björn Hering zum neuen Präsidenten gewählt. Der bekannte Fernsehproduzent, Erfinder vieler TV- und Unterhaltungsformate und Moderator ersetzt die bisherige Präsidentin Martina Schelker, Co-Produzentin von "1476". Der Verein bezweckt die Unterstützung von Inszenierungen zum Thema Murtenschlacht und wurde im Zuge des geplanten Freilichtspektakels "1476" gegründet. Als Berner und Murten-Liebhaber hat Björn Hering im Privaten einen engen regionalen Bezug und ist mit seinen beruflichen Beziehungen zu Kultur und Unterhaltung eine echte Bereicherung für den Verein. Hering wird mit seinem Namen für die vom Verein unterstützte Inszenierung "1476" vom 13. Mai bis 28. Juni 2014 einstehen sowie als Türöffner für weitere Produktionen fungieren.

Zu seinem Engagement sagt Björn Hering: "Neben dem Umstand, dass ich mich persönlich sehr freue, mich mit meinen Beziehungen für Unterhaltung mit historischem Hintergrund in Murten zu engagieren, interessiert mich Schweizer Geschichte. Beruflich betrachtet, sehe ich eine gute Verbindung zwischen den Unterhaltungsformaten Bühne und Film." Unterstützung von Inszenierungen zum Thema Murtenschlacht Der Verein Freilichtspiele Murtenschlacht wurde am 25. Januar 2013 im Sinne von Art. 60 ff. ZGB gegründet. Vereinssitz ist Murten. Er bezweckt die Unterstützung von Inszenierungen zum Thema Murtenschlacht, wie unter anderem in Form von Theater, Musical oder Film. Aktiv- und Passivmitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden. Als erstes Projekt unterstützt der Verein eine Eigenproduktion der Murten Productions GmbH. "1476" wird dort aufgeführt, wo sich historisch beweisen entscheidende Szenen der Schlacht abgespielt haben. Neben der Tribüne mit Sicht auf Stadt und See ist eine themengetreue Erlebnis-Gastronomie geplant. Insgesamt stehen 32 Aufführungen auf dem Programm.

Zum Stück "1476" und zur Mitgliedschaft:  	 
1476 im Word Wide Web auf www.1476.ch 
1476 unter www.facebook.com/Murten1476
1476 auf www.youtube.com/user/Anno1476 

Kontakt:

Martina Schelker
Tel. 079 446 33 26
martina.schelker@murten-productions.ch


Das könnte Sie auch interessieren: