SwissMediaForum

Polit-Satiriker Dr. Bassem Youssef kommt nach Luzern

Polit-Satiriker Dr. Bassem Youssef kommt nach Luzern
Bassem Youssef trat mehrmals in Jon Stewarts "Daily Show" auf. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/pm/100053570 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SwissMediaForum/Quelle:Youtube"

Luzern (ots) - In drei Wochen startet das SwissMediaForum (28./29. Mai 2015). Als Star-Gast konnte aktuell Bassem Youssef gewonnen werden. Der ägyptische TV-Satiriker ist im arabischen Raum ein Star: Seine Satireshow erreichte 30 Millionen Zuschauer. Dr. Youssef, ursprünglich als Herzchirurg tätig, legte sich mit Mubarak, den Muslimbrüdern und Präsident Sisi an, doch vor einem Jahr gab er auf, denn er fühlte sich bedroht. Youssef trat mehrmals in "The Daily Show" von Jon Stewart auf. Er spricht am SwissMediaForum darüber, wie er die Grenzen der Medienfreiheit testete und was er dann erlebte. Zudem analysiert er die politische Lage gut vier Jahre nach dem arabischen Frühling. SwissMediaForum-Moderatorin Susanne Wille wird ihn interviewen.

Eröffnet wird das SwissMediaForum mit einem Referat von Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner. Neu im Programm ist ein Gespräch zwischen SRG-Generaldirektor Roger de Weck und NZZ-CEO Veit Dengler über die Rolle der Medien in der Demokratie. Das ganze Programm finden Sie hier:www.swissmediaforum.ch/programm/

Anmelden kann man sich hier: www.swissmediaforum.ch/anmeldung/

Kontakt:

Rückfragen zum Programm:
Patrik Müller, Programmverantwortlicher SwissMediaForum, 079 481 35
10
Geschäftsstelle
Bettina Bertschinger, bettina.bertschinger@swissmediaforum.ch, 079
209 45 45