Norgine

Norgine lanciert Ziverel® in Österreich, Belgien, Luxemburg und der Schweiz

London (ots/PRNewswire) - ZIVEREL® dient dem Schutz und der Reparatur der Speiseröhrenschleimhaut

Wie Norgine B.V. heute bekanntgab, ist ZIVEREL® ab sofort in Österreich, Belgien, Luxemburg und der Schweiz erhältlich. ZIVEREL® ist ein Medizinprodukt (Klasse III), das zum Schutz der Speiseröhrenschleimhaut verwendet wird. ZIVEREL® ist derzeit das einzige Produkt in Flüssigform speziell für den Schutz und die Reparatur der Speiseröhre. Es bietet schnelle Linderung der Symptome in Zusammenhang mit gastroösophagealem Reflux (Sodbrennen).[1]

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130829/633895-a )

Gastroösophagealer Reflux ist weltweit verbreitet und ein weiterer Anstieg der Krankheitslast ist nicht auszuschließen. Er betrifft bis zu 20 % der westlichen Bevölkerung [2] und wird mit einer Reihe von Risikofaktoren in Verbindung gebracht.

Peter Martin, Chief Operating Officer von Norgine, sagte: "Wir freuen uns ZIVEREL® in weiteren Ländern einzuführen, einschließlich Österreich, Belgien, Luxemburg und die Schweiz. Damit ist die Patientenversorgung mit dieser wichtigen Behandlungsmethode sichergestellt. ZIVEREL® schützt und repariert die Speiseröhrenschleimhaut und bietet langanhaltende Linderung der Symptome dieses belastenden Leidens."

ZIVEREL® ist rezeptfrei erhältlich. Der Preis richtet sich nach dem jeweiligen Markt.

Norgine bietet ZIVEREL® bereits in Spanien an. Für 2017 sind weitere Markteinführungen von ZIVEREL® geplant.

Norgine besitzt die Kommerzialisierungs- und Vertriebsrechte für ZIVEREL® in Australien, Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Irland, Luxemburg, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, Spanien, Schweden, der Schweiz und GB.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter http://www.norgine.com

1. ZIVEREL® Gebrauchsanweisung, Sept. 2016

2. J Dent [ http://gut.bmj.com/search?author1=J+Dent&sortspec=date&submit=Submit] et al. Gut2005;54:710-717 doi:10.1136/gut.2004.051821. http://gut.bmj.com/content/54/5/710.full

Norgine Medienkontakt  

Isabelle Jouin, T: +44-(0)-1895-453-643

Charlotte Andrews, T: +44-(0)-1895-453-607

Folgen Sie uns unter @norgine (https://twitter.com/norgine) 

 


Weitere Meldungen: Norgine

Das könnte Sie auch interessieren: