United Commodity AG

United Commodity: Ausserordentliche Generalversammlung schafft Voraussetzungen für Umsetzung der strategischen Allianz mit Norge Mineral Resources

Thun/Zürich (ots) - Die United Commodity AG (UC) hat für den 3. Dezember 2014 zu einer ausserordentlichen Generalversammlung eingeladen. Im Mittelpunkt steht dabei die rasche Umsetzung der geplanten Allianz mit der norwegischen Norge Mineral Resources AG (NMR). Nach der erst vor kurzem bekannt gegebenen Absichtserklärung folgt damit nun der nächste konkrete Schritt, um die angestrebte langfristige strategische Allianz mit NMR rasch in die Tat umsetzen zu können.

Auf der ausserordentlichen Generalversammlung werden die für diese Transaktion notwendigen Voraussetzungen geschaffen. Dazu gehört unter anderem, dass neben einer Kapitalerhöhung der Verwaltungsrat der UC um Walter Bestel (54) aus dem Management der NMR verstärkt wird.

Im Rahmen eines Share Swap wird sich UC dann im nächsten Schritt an NMR beteiligen und umgekehrt. Mit dieser Kreuzbeteiligung werden wertvolle Synergien für beide Unternehmen geschaffen. Die Vorteile für United Commodity sind neben der langfristigen Auslastung der UC ONE auch der für das erste Quartal 2015 in Kanada geplante Börsengang der NMR, der den Wert dieser Beteiligung signifikant erhöhen wird. Dies wird sich bereits im nächsten Geschäftsjahr positiv auf das Ergebnis der United Commodity auswirken.

Über United Commodity AG:

United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Raffinerie- und Recycling Technologien im Edelmetall Sektor. Die United Commodity AG ist an der Stuttgarter Wertpapierbörse gelistet. (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Kontakt:

Reto Hartmann (CEO)
United Commodity AG
Niederlassung Zürich
Bellerivestrasse 20
CH-8008 Zürich
info@united-commodity.com
Telefon +41 (0) 44 533 10 30
www.united-commodity.com



Weitere Meldungen: United Commodity AG

Das könnte Sie auch interessieren: