NetRange MMH GmbH

Octoshape und NetRange schmieden Partnerschaft für OTT-/IPTV-fähige Smart-TVs

Atlanta/Hamburg (ots) -

   - Partnerschaft ermöglicht NetRange-Smart-TVs durch Nutzung von
     Infinite HD-M den Übergang vom herkömmlichen Fernsehen zum
     Breitband-TV 

NetRange, ein globaler Anbieter von Smart-TV-Lösungen, und Octoshape, einer der Branchenführer in der cloudbasierten Streaming-Technologie, haben sich jetzt zusammengeschlossen, um die nächste Generation des Breitbandfernsehens auf den Weg zu bringen - den Übergang von dem auf den klassischen Empfangswegen verbreiteten Fernsehen ("Broadcast TV") zum Breitbandfernsehen ("Broadband TV"). Hierfür wird die Multicast-Technologie Infinite HD-M von Octoshape in NetRange-Smart-TV-Portale integriert, wo sie für die wirtschaftliche Verteilung großer Mengen qualitativ hochwertiger TV-Inhalte über nicht verwaltete IP-Netzwerke genutzt werden kann.

Bei diesem auch als "Triple OTT" bezeichneten Konzept können die Verbraucher Fernsehsendungen wie bisher "linear" über die DVB- Plattform betrachten, haben aber zusätzlich die Möglichkeit zum Empfang von beliebig vielen linearen Kanälen in Fernsehqualität über das öffentliche Internet sowie Zugriff auf Smart-TV-Anwendungen und -Dienste. Sowohl Fernsehsender als auch Mediengesellschaften können sich eine Vielzahl neuer Geschäftsmodelle zunutze machen und Videoproduktionen in HD-Qualität uneingeschränkt und weltweit über Smart-TVs anbieten. Auch Netzbetreiber und Internet-Dienstleister (ISPs) werden von der neuen Technologie profitieren, da sich der Lebenszyklus von bereits vorhandenen Breitband-Infrastrukturen wie ADSL2+ verlängert, denn mit dieser Technologie arbeiten die bestehenden Netze bei der Übermittlung großer Content-Mengen weitaus effizienter.

"Mit Triple OTT bieten wir den Verbrauchern genau das, was sie wünschen. Neben dem linearen TV-Empfang auf DVB-Basis und unserem Portfolio an Smart-TV-Anwendungen werden unsere Endgeräte und unsere Content-Partner durch Octoshape in die Lage versetzt, dem Verbraucher mehr Inhalte zu liefern, und das in höchster Qualität und zu einem Pauschalpreis pro Kanal", so Jan Wendt, Gründer und CEO von NetRange. "Die Octoshape-Technologie Infinite HD-M wird zu einer entscheidenden Komponente unserer OTT-Strategie werden. Der Kompetenzschwerpunkt und der gute Ruf von Octoshape bei der Versorgung großer Breitband-TV-Zuschauerkreise, kombiniert mit der einzigartigen Technologie dieses Unternehmens, die global eine hohe Videoqualität ermöglicht, werden für Content-Anbieter und Gerätehersteller eine neue Plattform entstehen lassen, die den Verbrauchern bislang unerreichte Videoerlebnisse bietet."

Im Zuge der Partnerschaft wird die Federated-Multicast-Plattform Infinite HD-M von Octoshape in NetRange-Smart-TV-Portale integriert. Mit Infinite HD-M lassen sich riesige Breitband-Fernsehinhalte effizient über Last-Mile-Netze übermitteln, ohne dass dafür der enorme Aufwand zum Nachrüsten der Infrastruktur getrieben werden muss, der bei herkömmlichen Plattformen zur Verteilung von Videodaten erforderlich ist.

Mit mehr als 400 Kunden ist NetRange einer der weltweit größten Anbieter von Smart-TV-Lösungen und zugleich einer der weltweit erfolgreichsten Dienstleister in der Entwicklung von Smart-TV- Anwendungen und -Diensten. In Zusammenarbeit mit Kunden wie ITN news, maxdome, Mercedes-Benz, Brainpool, Tagesschau und der Bauer Media Group hat NetRange Anwendungen und Dienste nicht nur für sein eigenes Portal entwickelt, sondern auch für andere derzeit führende Smart-TV-Portale, beispielsweise für Samsung, LG und Philips.

"Die Partnerschaft mit NetRange wird viel Bewegung in unsere Branche bringen", so Octoshape-CEO Michael Koehn Milland. "Die Kombination des verbraucherfreundlichen Smart-TV-Portals von NetRange mit den Qualitäts-, Mengen- und Wirtschaftlichkeitsaspekten der Plattform Infinite HD-M wird für den Verbraucher ein unschlagbares Videoerlebnis im Bereich des vernetzten Breitbandfernsehens schaffen."

Telekommunikationsdienstleister und Kabelnetzbetreiber, die in das Federated-Netzwerk von Infinite HD-M eingebunden sind, empfangen die Signale im Native-IP-Multicast-Betrieb und sind so in der Lage, große Datenmengen auf einfache Weise zu verwalten, ohne dafür ihre Internet-Kapazitäten erhöhen zu müssen. Das lineare Federated- Ökosystem von Octoshape für Breitband-TV wird im Laufe des Jahres 2012 in sorgfältig geplanten Projektphasen ausgebaut, wobei nacheinander Partner für Content-Beiträge, Tier-1-Breitbandanbieter, angeschlossene Fernsehgerätehersteller und Anbieter von Fernsehprogrammen mit Zugangsbeschränkung einbezogen werden.

Über Octoshape Der Streaming-Media-Innovator Octoshape schafft die nötigen technischen Voraussetzungen für die wirtschaftliche Verteilung großer Mengen qualitativ hochwertiger TV-Inhalte über das Internet. Das Unternehmen schreibt derzeit das nächste Kapitel zur Bereitstellung von Inhalten für Breitband-IPTV-Dienste. Das Octoshape-Konzept ist skalierbarer, flexibler und erschwinglicher als herkömmliche Verfahren zur Verteilung von Inhalten (Content Delivery, CDN) und bietet zugleich selbst größten Zuschauerkreisen den Zugriff auf qualitativ hochwertiges Fernsehen mit vielfältigen Funktionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.octoshape.com.

Über NetRange NetRange ist ein globaler Anbieter von markenfreien und markenunabhängigen Smart-TV-Portal-Lösungen. NetRange betreibt integrierte, weltweite Full-Service-Smart TV-Portallösungen für namhafte Kunden wie Sharp, Loewe, Vestel und HD+ (ein Tochterunternehmen von SES Platform Services).

Kontakt:


Für Octoshape
Jessica Slezak
Telefon: +1 801 305-1447

Für NetRange
Margit Lehmann
Telefon: +49 40 280 953 0
Fax: +49 40 280 953 11
E-Mail: margit.lehmann@netrange.com
Web: www.netrange.com


Das könnte Sie auch interessieren: