The Canton Fair

Die 117. Canton Fair: "eine Messeumgebung die besser als je zuvor ist kurbelt Business in Schlüsselbereichen an"

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) - Als sie am 5. Mai die Türen schloss, konnte die 117. Veranstaltung der Canton Fair - Chinas renommierteste und profitabelste Handelsmesse - im Vergleich zum Vorjahr vielversprechendes Wachstum in der Anzahl der anwesenden Einkäufer aus Asien, Amerika, Afrika und Ozeanien aufweisen. Die Anzahl der Einkäufer aus Ländern die relevant sind für Chinas "Ein Gürtel, eine Straße"-Strategie - welche als entscheidend für das zukünftige Wachstum des Landes gilt - wuchs auch weiterhin und spiegelt damit eine vielversprechende und nachhaltige Handelsdynamik wider.

Die Anzahl der regelmäßigen Einkäufer, die die Messe besuchten, war mit über 52.000 um fast 3% höher, während die Gesamtanzahl der Einkäufer - die aus 216 Ländern und Regionen stammten - mit dem Vorjahr vergleichbar war. Fast 70 der 2014 Top 250 World Retailers (d.h. die weltweit 250 größten Einzelhändler) waren anwesend, wobei vier der Top 10 beteiligt waren.

Die Anzahl der Einkäufer aus Europa war niedriger, was die schwierige wirtschaftliche Situation dieser Region widerspiegelt. Das trug dazu bei, dass der gesamte Exportumsatz der Messe fiel, nämlich um 9.64% verglichen mit dem Vorjahr, auf 172 Milliarden RMB (28 Milliarden USD).

Alle Teilnehmer der 117. Canton Fair erlebten die innovativste, effizienteste, professionellste und nachhaltigste Handelsumgebung in der Geschichte der Veranstaltung. Mehr als 73% der Gesamtzahl der Stände auf der Messe wurden aus wiederverwertbaren Materialien gebaut. Damit wurde das Veranstaltungsziel übertroffen.

Da die Veranstalter ihr Versprechen, eine "smarte Canton Fair" zu liefern, einhielten, spielte die Technik eine maßgeblichere Rolle als je zuvor wenn es darum ging, den Messeeinkäufern und -ausstellern zu helfen, zusammenzukommen und Geschäfte zu machen.

Es wurden mehrere Treffen für Facebook-Fans abgehalten, bei denen Event-Information in Echtzeit bereitgestellt wurde und es Benutzern ermöglicht wurde, sich über ihre Einkaufserfahrung auszutauschen. Die offizielle Website der Canton Fair wurde weiter optimiert und die Anzahl der Personen die dem WeChat-Konto des Events folgten stieg um 140% verglichen mit der vorherigen Veranstaltung. Mehr als 20.000 Ausstellereinträge und mehr als 100.000 Produktinformationseinträge wurden in dem Auskunftssystem der Messe aktualisiert.

Chinesische Hersteller von intelligenten Geräten nutzten die Canton Fair effektiv um ihre neueste High-Tech Vorrichtungen vorzuzeigen. Intelligent Produkte von Herstellern wie Haier, Midea und Chigo machten ungefähr die Hälfte der ausgestellten Produkte von führenden Haushaltsgerätemarken aus und kamen somit Beijings Aufforderung nach erhöhter Innovation nach.

Die Eventveranstalter möchten sich bei allen Teilnehmern bedanken und richten jetzt den Blick nach vorne, auf die 118. Canton Fair, deren Eröffnung in Guangzhou für den 15. Oktober 2015 geplant ist.

Weitere Informationen zur Canton Fair finden Sie unter: http://www.cantonfair.org.cn/en/index.asp [http://www.cantonfair.org.cn/en/index.asp]

Für Medienanfragen?

Herr Wu Xiaoying Tel: +86-20-8913-8628 Email: xiaoying.wu@cantonfair.org.cn[mailto:xiaoying.wu@cantonfair.org.cn]

Web site: http://www.cantonfair.org.cn/en/index.asp/



Weitere Meldungen: The Canton Fair

Das könnte Sie auch interessieren: