Pacific Controls Systems

Etisalat und Pacific Controls führen das umweltfreundliche "Emirates Energy Star"-Programm ein

    Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) - SE Dr. Rashid Ahmed Bin Fahad, Umweltminister der Vereinigten Arabischen Emirate, gab heute ein umweltfreundliches Programm bekannt - "Emirates Energy Star", das durch Etisalat und Pacific Controls gemeinsam zwecks Entwicklung und Durchführung organisiert wird. Es ist das erste dieser Art in der Region, das sich zur Aufgabe stellt, den Stromverbrauch in Einrichtungen der Vereinigten Arabischen Emirate wesentlich zu senken. Diese Initiative stellt eine Erweiterung der Verständigungsvereinbarung dar, die zu Beginn des Jahres unterzeichnet worden war.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20101018/414860 )  

    Das gemeinsam durch Etisalat und Pacific Controls finanzierte "Emirates Energy Star"-Programm wird die Energieeffizienz in bestehenden Gebäuden verbessern, indem der gesamte Kohlenstoff-Fussabdruck durch den Aufbau eines transformierenden "Machine-to-Machine" (M2M)-Systems verkleinert wird, sodass kostengünstige, echtzeitliche Stromdienstleistungen verwaltet werden können.

    Bei der Vorstellung des Projekts sagte SE Dr. Rashid Ahmed Bin Fahad, Umweltminister der Vereinigten Arabischen Emirate: "Ich möchte Etisalat und

    Pacific Controls für ihre Visionen über zukunftsorientierte Entwicklungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten beglückwünschen. Durch diese transformierende und innovative Initiative leisten sowohl Etisalat als auch

    Pacific Controls ihren Beitrag für die Umwelt und fordern andere Organisationen dazu auf, über zukunftsorientierte Entwicklungen nachzudenken. Ich möchte mich bei beiden Organisationen für ihre Bemühungen in Bezug auf diese neue Ausrichtung bedanken; als Umweltminister unterstütze ich derartige Initiativen in den Vereinigten Arabischen Emiraten."

    Mr. Abdulla Hashim, Senior Vice President für Geschäftslösungen bei Etisalat, hob in seinem Kommentar hervor: "Heute ist der weltweite Stromverbrauch auf der höchsten Stufe, und es besteht ein ungeheuer ökologischer, sozialer und umweltpolitischer Druck, den Stromverbrauch und die Kohlenstoffemissionen zu senken. Etisalat, das eines der führenden Telekommunikationsunternehmen der Region ist, wird in Verbindung mit Pacific Controls die Initiative durch das Emirates Energy Star'-Programm führen. Das Programm wird grüne Techniken wie M2M entwickeln, um wirkungsvoll den Kohlenstoff-Fussabdruck des Landes zu verkleinern."

    Mr. Dilip Rahulan, Vorsitzender und CEO von Pacific Controls, sagte:

    "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Etisalat, um Emirates Energy Star einzuführen. Gebäude verbrauchen mehr als 40 Prozent des in der Welt produzierten Stroms. Es wird angenommen, dass dieser Prozentsatz in den Vereinigten Arabischen Emiraten höher ist. Dies ist im Wesentlichen auf die in den Gebäuden betriebenen Klimaanlagen und Beleuchtungen zurückzuführen. Emirates Energy Star wird mit den bestehenden Gebäudebesitzern einen Managed Energy Service planen, entwickeln und durchführen, um die Effizienz der bestehenden Einrichtungen zu erhöhen."

    Die Kunden von Etisalat, Gebäudebesitzer, Baufirmen, Immobilienunternehmen, Regierungseinrichtungen, Infrastruktureigentümer wie Versorgungsunternehmen und Flughäfen, können zusammenarbeiten und Zugriff auf Ressourcen des Angebots von Emirates Energy Star durch die Benutzung des Etisalat-Netzwerks und des Pacific Controls Command Control Centers nehmen. Damit werden die Betriebsabläufe optimiert, die Dienstleistungskosten gesenkt und die Gesamtkapitalrenditen, die fernbedient und echtzeitlich verwaltet werden können, erhöht.

    Emirates Energy Star hilft Gebäudebesitzern im Rahmen der ersten Kontrolle dabei, mögliche Energy Conservation Measures (ECMs) festzustellen. Das Programm wird ECMs für einzelne Gebäude entwickeln, Minimalkosten festlegen, maximale Stromeinsparungen berechnen, Projektparameter für Vertragspartner festlegen, nach Abschluss fortlaufend Kontrollen und Leistungsbestimmungen durchführen sowie echtzeitliche Berechnungen und Verifizierungen des Kohlenstoff-Fussabdrucks des Gebäudes feststellen.

    Durch das Emirates Energy Star Rating System wird den teilnehmenden Gebäudebesitzern ein "ENERGY STAR AWARD" verliehen. Er besteht aus fünf verschiedenen Stufen, die auf dem durch das Programm erzielten Stromverbrauch beruhen. Es beginnt mit einem Stern bei einer Mindesteinsparung von 10 Prozent und endet mit fünf Sternen bei Einsparungen von 30 Prozent und mehr.

    Unabhängig von den Senkungen der Kosten für den Endverbraucher in Form niedrigerer Stromzahlungen ermöglicht Emirates Energy Star eine Abnahme von Umweltverschmutzungen, des Wasserverbrauchs und der resultierenden Abfallmenge. Die Gebäudebesitzer werden in der Lage sein, ihre Investitionen durch die mit diesem Programm erzielten Einsparungen zu finanzieren. Abhängig davon, welche STAR-Klassifizierung verliehen wurde, tragen sich die Kosten in einem Zeitraum von 18-24 Monaten. Aufgrund der hohen Kapitalrendite wird erwartet, dass das Programm schnell aufgenommen werden wird.

    Etisalat  

    Etisalat ist in 18 verschiedenen Ländern in Asien, dem Nahen Osten und Afrika tätig und unterstützt 107 Millionen Kunden. Etisalat ist ein grosser Telekommunikationsanbieter, der einen One-Stop-Shop für Handy-, Festnetzverbindungen- und Datendienste, von denen Einzelpersonen, Unternehmen, internationale Telekommunikationsfirmen, ISPs, Inhaltsanbieter und mobile Betreiber Gebrauch machen können, bereitstellt.

    Pacific Controls  

    Pacific Controls ist ein ISO 9001:2008-zertifiziertes Unternehmen, das weltweit durch das erste Global Command Control Center ICT-kompetente, stadt-zentrierte Verwaltungsdienstleistungen für Gebäude & Infrastrukturen bereitstellt. Es verwendet die Unternehmensplattform GALAXY, die über das Pacific Controls Cloud Computing Netzwerk angeboten wird. Das Unternehmen hat weltweit einige der komplexesten ICT-Projekte implementiert. Besuchen Sie http://www.pacificcontrols.net.

ots Originaltext: Pacific Controls Systems L.L.C.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Etisalat: Mohammad Okour, Mobile:
+971-50-8815000,m.okour@asdaa.com;Pacific Controls, Jumana Aman, Tel:
+971-50-744-0576, E-Mail:jumana@watermelonme.com



Weitere Meldungen: Pacific Controls Systems

Das könnte Sie auch interessieren: