ILA Baubionik AG

Fortschritt für ökologisches Bauen
Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für Mauerwerksbau mit dem Stein aus Holz

Neckarsulm (ots) - ILA beschäftigt sich seit 15 Jahren mit gesundem und nachhaltigem Bauen. Der ersten Erfindung des massiven 'Stein aus Holz' folgte nun die Weiterentwicklung zum ILA INLAY®-Stein. Am 7.Juni 2011 wurde dafür die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erteilt.

Der ILA INLAY®-Stein besteht, wie sein Vorgänger, zu 100% aus recycelbaren Materialien: 80% Holz plus 20% mineralische Bindemittel und Wasser. Der wesentliche Unterschied besteht im Aufbau. Der ILA INLAY® ist ein Mauerstein, der wahlweise mit mineralischer Dämmeinlage oder Holzfaserdämmung befüllt wird.

Ohne zusätzliche Außendämmung erreicht ein Haus mit ILA-Wänden erstklassige Wohlfühlwerte. Der Lambda-Wert liegt bei 0,08 W/mK. Doch noch viel wichtiger: die relative Luftfeuchte im Hausinneren liegt konstant um 55% bei einer Raumtemperatur von 20°C. Ein idealer Wert für das Wohlbefinden des Menschen.

Erreicht werden diese Spitzenwerte durch die natürliche Verbindung von Holz und Stein. Eine Wand aus dem ILA-Stein aus Holz in Kombination mit den ILA-Putzsystemen ist diffusionsoffen und kann ca.1 Liter Wasser/m2 aufnehmen und wieder abgeben. Das verhindert zudem dauerhaft die Bildung von Schimmelpilz.

Auch im Vertrieb setzt die ILA Baubionik AG auf Nachhaltigkeit. Um das ILA-Bausystem deutschlandweit anbieten zu können, wird ein Netz aus gleichgesinnten Bauunternehmern, Architekten und anderen Bauprofis gesponnen. Besonders wichtig bei der Auswahl der Partner sind die positive Einstellung gegenüber nachhaltigem Bauen und die hohe fachliche Qualifikation. Von der ILA Baubionik AG kommt im Gegenzug massive Unterstützung in allen planerischen, baulichen und marketingtechnischen Fragen.

Das proaktive Miteinander steht dabei im Vordergrund. Die ILA Baubionik AG sucht langfristige und vertrauensvolle Partnerschaften mit Unternehmen, die daran mitwirken wollen, das natürliche Wohngefühl möglichst vielen Menschen nahe zu bringen. Und das mit einem Produkt, das auch einmalige wirtschaftliche Chancen bietet.

Kontakt:

Herbert Groschup, ILA Baubionik AG, Fuldaweg 21, 74172 Neckarsulm
Email: herbert.groschup@ila-haus.de
Telefon: 07132-345200
Downloads: http://www.ila-haus.profi-123.de/oms1.aspx PRESSE



Das könnte Sie auch interessieren: