Berliner Zeitung

Zum Streit um die Berliner East Side Galery:

Berlin (ots) - Der Mensch wird nun mal schlauer, im Gegensatz zu den Bebauungsplänen von vorvorgestern, die ihn nun auf die Blindheit von einst verpflichten. Deshalb will es heute keiner gewesen sein. Das Gelände in seinem seltsamen Zauber zu erhalten, bedürfte jetzt enormer städtebaulicher Anstrengungen. Sie verlangten, sich der Logik der Verwertung und des Wachstums entgegen zu stemmen und auf öffentliche Gewinne zunächst zu verzichten. Wohl auch dieser fast heroischen Verteidigung der räumlichen Leere gegen die Physik des Wachstums verdankt der Kampf gegen die Bebauung des Areals seine wachsende Attraktivität.

Kontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de


Das könnte Sie auch interessieren: