Orpheum Stiftung zur Förderung junger Solisten

25. Jubiläum der Orpheum Stiftung mit vier großen Orchesterkonzerten in der Tonhalle Zürich vom 30. August bis 12. September

Zürich (ots) -

   - Saisonauftakt der Zürcher Tonhalle 
   - Internationale Orchester aus Russland, Deutschland, der Schweiz
     und dem Baltikum 
   - Zwei Uraufführungen, darunter ein Auftragswerk der Orpheum
     Stiftung 
   - Debüt von Philippe Jordan mit den Wiener Symphonikern in der
     Tonhalle Zürich und des Baltic Sea Youth Philharmonic 

Die Orpheum Stiftung zur Förderung junger Solisten feiert vom 30. August bis zum 12. September ihr 25. Jubiläum mit vier internationalen Orchesterkonzerten in der Tonhalle Zürich. Konzertabende u. a. mit den Wiener Symphonikern unter der Leitung von Philippe Jordan, dem Tonhalle-Orchester Zürich mit Sir Neville Marriner und Kristjan Järvi mit der Baltic Sea Youth Philharmonic. Zu den vielversprechenden Orpheum Nachwuchssolisten zählen Aaron Pilsan (Klavier) und Kian Soltani (Cello). Pilsan ist ECHO-Rising Star 2014/15, spielte u. a. beim Menuhin Festival Gstaad, der Schubertiade, den Schwetzinger Festspielen und den Bregenzer Festspielen. Soltani tritt mit Mutter's Virtuosi auf und spielt als Solo-Cellist in Daniel Barenboims West-Eastern Divan Orchestra.

Seit 25 Jahren ermöglicht die Orpheum Stiftung zur Förderung junger Solisten hochbegabten Musikerinnen und Musikern mit namhaften Orchestern und unter der Obhut bedeutender Dirigenten aufzutreten. 185 Solistinnen und Solisten aus 32 Nationen waren in den letzten 25 Jahren in mehr als 70 Konzerten der Orpheum Stiftung zu erleben, darunter u. a. Reto Bieri, Baiba Skride, Martin Grubinger und Alice Sara Ott. Gründer und Präsident der Stiftung ist der Verleger und Mäzen Dr. Hans Heinrich Coninx. Von 1987 bis 2007 war er VR-Präsident der Tamedia AG. Er präsidierte den Verband Schweizer Presse von 1992 bis 2003 und ist seit 2003 dessen Ehrenpräsident. Im selben Jahr übernahm er das Präsidium des Verwaltungsrats der Schweizerischen Depeschenagentur AG.

Alle Presseunterlagen: http://bit.ly/1DJ6t9Q

www.orpheum.ch

Kontakt:

Goldmann Public Relations - München Berlin Zürich
Maike Engelmann
Tel.: +49 30 787 141 33
mengelmann@goldmannpr.de
www.goldmannpr.de



Weitere Meldungen: Orpheum Stiftung zur Förderung junger Solisten

Das könnte Sie auch interessieren: