Air Berlin PLC

Air Berlin legt weiter kräftig zu - Ende September bereits 2,5 Millionen Passagiere mehr

    Berlin (ots) - In den ersten neun Monaten des Jahres 2004 beförderte Air Berlin 38,5 Prozent mehr Gäste als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Passagierzahl erhöhte sich von 6,5 auf 9 Millionen. Im gesamten Jahr 2003 hatte die zweitgrösste deutsche Fluggesellschaft 9,6 Millionen Gäste. Die Auslastung der Maschinen erhöhte sich bis Ende September von 79 auf 81 Prozent. "Die Tendenz ist weiter steigend, denn im Monat September hatten wir bereits eine Auslastung von 87 Prozent", erklärte Geschäftsführer Joachim Hunold. Der Flugumsatz kletterte in den ersten drei Quartalen des Jahres 2004 von 672 auf 797 Millionen Euro. Das Überschreiten der Milliarden-Grenze bis zum Jahresende ist damit laut Hunold weiterhin ein "realistisches Ziel".

ots Originaltext: Air Berlin GmbH & Co Luftverkehrs KG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Peter Hauptvogel
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Air Berlin
Tel.      +49/30/3434-1500
Fax.      +49/30/3434-1509
E-Mail: abpresse@airberlin.com



Weitere Meldungen: Air Berlin PLC

Das könnte Sie auch interessieren: