2C Communication GmbH

PINK RIBBON NIGHT 2015
presented by Estée Lauder
Oktober 2015, Aura Zürich

Zürich (ots) - Seit über 20 Jahren engagiert sich Estée Lauder weltweit im Kampf gegen Brustkrebs. Mit der diesjährigen Pink Ribbon Benefiz-Gala in Zürich vom 1. Oktober 2015 wurde der offizielle Brustkrebsmonat in der Schweiz eingeläutet. Unter dem Motto «Gemeinsam sind wir stark!» kochte der international renommierte Spitzenkoch, Anton Mosimann, zum dritten Mal in Folge ehrenamtlich für die Schweizer Gäste. Anton Mosimann gehört zur Top-Elite der internationalen Spitzenköche und bekam von der englischen Queen den «Order of the British Empire» verliehen. Die Pink Ribbon Night war auch dieses Jahr ein aussergewöhnlicher Fundraising-Event mit atemberaubenden, emotionalen Showacts und vielen visuellen Highlights in luxuriösem Ambiente.

Das Motto «Gemeinsam sind wir stark!» manifestierte sich während des ganzen Abends immer wieder auf unterschiedliche und zum Teil überraschende Art. So holte Anton Mosimann für seine Kochshow fünf Gäste aus dem Publikum zu sich auf die Bühne, übergab ihnen einen Kochlöffel und bat sie, ihm bei der Zubereitung der Vorspeise zu helfen. Gemeinsam zauberten sie ein Luxusgericht der Extraklasse und Anton Mosimann meinte stolz: "Gemeinsam können wir es eben noch besser!".

Der charmante Moderator, Sven Epiney, führte die Gäste durch das vielseitige Programm, welches das Publikum immer wieder ins Staunen versetzte. Eine atemberaubende Darbietung der Balance-Künstlerin, Lara Jacobs Rigolo, die mit ihrer Show unter anderem im Cirque du Soleil in Las Vegas auftritt, zeigte symbolisch, wie das Leben einem Balanceakt gleicht. Die Künstlerin baute ein fragiles Kunstwerk aus 13 Palmrippen, das alleine durch eine balancierende pinke Feder zusammen hielt. Als Hommage an die Kraft und die Stärke, die in uns steckt, zeigten die 2-fachen Weltmeister in Partnerakrobatik, Nikolay Shcherbak und Sergey Popov, auf eindrückliche Art, was es heisst, gemeinsam stark zu sein. Ein weiteres emotionales Highlight des Abends war ein Showcase von Fabienne Louves und Patric Scott, die mit dem Song «Together we are strong» das Publikum verzauberten und sichtlich berührten.

Für die Auktion von fünf exklusive Preisen, holte sich Sven Epiney spontan Hilfe aus dem Publikum und bat Claudio Zuccolini auf die Bühne. Gemeinsam versteigerten Sie unter anderem ein Luxus-Weekend in London inkl. Nachtessen im "Members only"-Club von Anton Mosimann, eine eigens für die Pink Ribbon Night kreierte Hublot-Uhr sowie zwei pinke Saphire von Kohinor Juwelen aus Küsnacht. Der Komiker, Claudio Zuccolini, bestellte sich einen Fleischhammer aus Mosimann's Küche und hatte sichtlich Spass, jeden Verkauf mit einem Hammerschlag zu untermauern.

Zahlreiche Schweizer Persönlichkeiten waren auch an der diesjährigen Pink Ribbon Night anzutreffen. Die Moderatorin des jährlichen Pink Ribbon Charity Walks, Linda Fäh, meinte: "Es ist berührend zu sehen, was man gemeinsam bewegen kann". Auch Dominique Rinderknecht, Karina Berger, Bianca Gubser und viele weitere prominente Gäste waren von der sehr persönlichen und einzigartigen Pink Ribbon Benefiz-Gala beeindruckt.

Der Erlös des Abends, CHF 100'000.-, ging an das Brust-Zentrum Zürich, welches mit den Einnahmen ein Brustkrebs-Forschungsprojekt finanziert, um Möglichkeit en von gewebeschonenderen, möglichst brusterhaltenden Operationen zu evaluieren. Mit den Worten "Wie Evelyn Lauder damals sagte: Die Aufklärung von Brustkrebs ist eine Aufgabe, die wir nur gemeinsam bewältigen können", bedankte sich die Pink Ribbon Botschafterin, Beatrice Tschanz, bei den forschenden Ärzten für deren wichtige Arbeit und beim Publikum für die grosse Unterstützung.

Hintergrundinformation für die Redaktion

Die Estée Lauder Companies Inc. engagieren sich bereits seit 1992 im Kampf gegen Brustkrebs. Die Kampagne «Bewusstsein für Brustkrebs» (Breast Cancer Awareness Campaign/BCA) wurde von Evelyn H. Lauder, Senior Corporate Vice President Estée Lauder Companies Inc., initiiert. Seitdem gilt die pinkfarbene Schleife weltweit als Symbol für die Gesundheit der Brust.

Die diesjährige Kampagne von Estée Lauder unter dem Motto «Every action counts! What's yours?» soll die Öffentlichkeit zum Handeln auffordern, denn jeder einzelne von uns kann mithelfen, das Bewusstsein für Brustkrebs zu schärfen. Neu ruft Estée Lauder Menschen weltweit dazu auf, ihre ganz persönliche Aktivität im Kampf gegen Brustkrebs auf den verschiedensten Social Media Kanälen publik zu machen unter dem #BCAstrength und spendet für jede unter diesem Hashtag publizierte Aktion zusätzliche 25$ and die Breast Cancer Research Foundation. Mit diesem Appell möchte Estée Lauder, dass die Bemühungen und der Kampf gegen Brustkrebs auf der ganzen Welt weiter gehen, bis es hoffentlich eines Tages eine Welt ohne Brustkrebs gibt.

Die Pink Ribbon Night wird von der Agentur 2C Communication organisiert, welche seit 2007 für diverse Brustkrebs-Events wie der Pink Ribbon Charity Walk und die Pink Golftour in der Schweiz verantwortlich zeichnet.

Das Bildmaterial steht Ihnen unter www.pink-ribbon.ch / Presse zum Download zur Verfügung.

Kontakt:

2C Communication GmbH
Nicole Zindel
Tel. 044 980 62 00
Nicole.zindel@2ccom.ch



Weitere Meldungen: 2C Communication GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: