Western Wind Energy Corp.

Western Wind wird keine verwässernden Wertpapiere ausgeben

Vancouver (ots/PRNewswire) - Symbol an der TSX.V: "WND" Symbol an der OTCQX: "WNDEF" Ausgegeben und ausstehend: 68.427.401

Western Wind Energy Corp. - (das "Unternehmen" oder "Western Wind") (OTCQX - "WNDEF") gibt bekannt, dass das Unternehmen über ausreichende Geldflüsse und über eine unterzeichnete, befristete Zusage für ein niedrig verzinstes Darlehen verfügt, um eventuellen Bedarf abzudecken, falls ein solcher vor dem Verkauf des Unternehmens entstehen sollte. Verwässernde Wertpapiere kommen nicht in Frage. Ein eventueller Bedarf könnte sich unter anderem aus der Rückzahlung der kostenaufwendigen Firmen-Schuldscheine und aus den Abschlussanforderungen von Yabucoa ergeben.

ÜBER DIE WESTERN WIND ENERGY CORP.

Western Wind ist eine vertikal integrierte Gesellschaft, die sich mit der Produktion von Strom aus erneuerbaren Energiequellen beschäftigt. Sie besitzt und betreibt Windturbinen und Solaranlagen mit einer Nennproduktionskapazität von 165 MW in den Bundesstaaten Kalifornien und Arizona. Western Wind besitzt in den USA ausserdem bedeutende Entwicklungsanlagen für sowohl Solar- als auch Windenergie. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Vancouver, Britisch-Kolumbien, und Niederlassungen in Scottsdale, Arizona, und in Tehachapi, Kalifornien. Western Wind wird an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol "WND" und in den USA an der OTCQX unter dem Symbol "WNDEF"gehandelt.

Das Unternehmen besitzt und betreibt drei Wind-Energie-Erzeugungsanlagen in Kalifornien und eine vollständig integrierte, kombinierte Anlage zur Wind- und Solarenergieerzeugung in Arizona. Die drei in Betrieb befindlichen Windkraftwerke in Kalifornien sind die Anlagen Windstar mit 120 MW, Windridge in Tehachapi mit 4,5 MW sowie die Windkraftanlage Mesa mit 30 MW in der Nähe von Palm Springs. Die Anlage in Arizona ist das integrierte Wind- und Solarenergiekraftwerk Kingsman mit 10,5 MW. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen weitere Projekte für Wind- und Solarenergie in Kalifornien, Arizona und Puerto Rico.

IM NAMEN DES VORSTANDS

"GEZEICHNET"

Jeffrey J. Ciachurski President & Chief Executive Officer

Weder die Unternehmensbörse TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie er in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernimmt die Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit dieser Mitteilung.

WARNHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN

Diese Presseinformation enthält bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichete Aussagen" betrachtet werden können, wie etwa Hinweise auf den beabsichtigten Verkauf der Western Wind und ihres Vermögens. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen ausdrücken und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Worte "erwartet", "plant", "nimmt an", "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "stellt in Aussicht", "potenziell" und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, oder die besagen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreffen "werden", "würden", "dürften", "könnten" oder "sollten". Obwohl Western Wind glaubt, dass die Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt werden, auf vernünftigen Annahmen basieren, stellen solche Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen dar und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen der Geschäftsführer von Western Wind zu dem Zeitpunkt, zu dem die Aussagen gemacht werden. Western Wind ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen der Geschäftsführer ändern sollten, ausser im gesetzlich vorgeschriebenen Masse.

Für weitere Informationen: Ansprechpartner für Investorenbeziehungen: Lawrence Casse AlphaEdge Tel: +1-416-992-7227 E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com

 


Das könnte Sie auch interessieren: