Enovos Luxembourg S.A.

Enovos Luxembourg S.A. investiert in den Bau eines zweiten Windparks in Frankreich

Strassen, Luxembourg (ots/PRNewswire) - Enovos Luxembourg erweitert den Ausbau der Erneuerbaren Energien durch den Bau eines neuen Windparks mit einer Leistung von 10 MW in Souilly, 15 km südlich von Verdun.

Dieser neue Park wird aus fünf Windkraftanlagen mit einer Leistung von jeweils 2 MW bestehen. Die voraussichtliche Stromproduktion des Parks von mehr als 20.000.000 kWh/Jahr wird ausreichen, um den Bedarf an elektrischer Energie von ca. 5.500 Haushalten auf ökologische Weise zu decken. Dies entspricht einer Stadt in der Grösse von Verdun.

Daniel Christnach, Leiter der Abteilung Erneuerbare Energien und Kraftwärmekopplung bei Enovos Luxembourg, betont: "Die klimafreundliche Stromerzeugung des Windparks Souilly reduziert den Ausstoss von Treibhausgasen um mehr als 9.200 t pro Jahr. Mit diesem neuen Projekt umfasst die Produktionskapazität von Enovos an erneuerbaren Energien nun knapp 270 MW in Luxemburg, Deutschland, Belgien, Frankreich und Italien."

Die Infrastrukturarbeiten werden im kommenden Januar beginnen. Ab Februar erfolgt der Bau der Fundamente der Windanlagen. Die Lieferung und die Montage der Türme und der Maschinen werden bis zum August fertiggestellt sein. Nach einer achtmonatigen Bauphase wird der Windpark im September 2012 seine Produktion aufnehmen. Die ausgewählten Windkraftanlagen werden von Vestas hergestellt, dem mit weltweit über 44.500 installierten Turbinen führenden Anlagenhersteller.

Die Enovos-Gruppe misst der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen wachsende Beachtung bei. "Als Strom- und Erdgasanbieter sind wir uns der limitierten Verfügbarkeit fossiler Energiequellen bewusst", erklärt Jean Lucius, CEO Enovos Luxembourg. "Wir möchten mit verstärkten Investitionen in erneuerbare Energien, in diesem Fall in Windkraft, zu einer nachhaltigen Energieversorgung und zum aktiven Klimaschutz beitragen. Unsere Investition in den Windpark Souilly, ein Projekt, das von der Gesellschaft ABO Wind in Wiesbaden entwickelt wurde, unterstreicht unser Engagement in erneuerbare und umweltfreundliche Energiequellen."

Enovos Luxembourg S.A. - Erdgas, Strom und Dienstleistungen

Als Energieversorger in Luxemburg, Deutschland und Europa, ist die Mission von Enovos Luxembourg, Strom, Erdgas und erneuerbare Energien für kommunale Versorger, Industrien und Privathaushalte zu beschaffen und an diese zu liefern.

Enovos Luxembourg - zu 100% gehalten von Enovos International S.A. - ist Teil der Enovos-International-Gruppe.

Diese untersteht Enovos International S.A., einer operativen Holdinggesellschaft mit Hauptsitz im Grossherzogtum Luxemburg. Neben der Aktivität der Energieversorgung dient die Muttergesellschaft auch gleichzeitig als Dachgesellschaft für den Netzbetreiber Creos Luxembourg S.A..

In Zahlen ausgedrückt steht die Enovos-International-Gruppe derzeit für mehr als 1.300 Mitarbeiter, mehr als 280.000 Lieferpunkte, mehr als 8.700 km Strom- und mehr als 3.600 km Gasleitungen.

Neben seinem traditionellen Kerngeschäft baut das Unternehmen seine Aktivitäten im Wesentlichen im Bereich der erneuerbaren Energien aus.

Hauptaktionär von Enovos International S.A. ist der Staat Luxembourg mit 25,44 %. 10,01 % werden von der staatseigenen Investmentbank SNCI und 8,00 % von der Stadt Luxemburg gehalten. ArcelorMittal hält 23,48 %, RWE 18,36 %, E.ON 10,00 % und Electrabel 4,71 %.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: enovos.eu

Kontakt für Rückfragen zu diesem Dossier: Daniel Christnach Head of Renewable Energies & Cogeneration Enovos Luxembourg S.A. T +352-2737-6201 daniel.christnach@enovos.eu Pressekontakt: Danny Manso Head of Corporate Communication Enovos Luxembourg S.A. T +352-2737-6624 communication@enovos.eu

Kontakt:

.



Das könnte Sie auch interessieren: