Western Wind Energy Corp.

Western Wind Energy verhandelt neue Übernahme

Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) - Toronto Stock Exchange (Venture) Symbol: "WND" OTCQX Symbol: "WNDEF" Ausgegeben und ausstehend: 59.780.539

Die Western Wind Energy Corp. -- (OTCQX - "WNDEF") freut sich, bekannt geben zu können, dass sie die Übernahme eines 100-MW-Windprojekts im Süden der Vereinigten Staaten verhandelt. Das Projekt hat eine Verkaufspreisallokation, die geheim gehalten wird, doch der Vertragspreis liegt bei über 120$ pro MWh. Western Wind wird über den Fortschritt dieser Transaktion berichten, sobald es neue Entwicklungen gibt.

Über die Western Wind Energy Corp.

Die Western Wind Energy Corp. handelt in den Vereinigten Staaten am OTCQX unter dem Symbol "WNDEF" und am Toronto Venture Exchange unter "WND". Western Wind ist eine vertikal integrierte Firma für die Herstellung von erneuerbaren Energien, die aktuell über 500 Windturbinen und ein Solarfeld mit einer Nennleistung von 165 MW Nennleistung besitzt, die sich in den US-Staaten Kalifornien und Arizona entweder im Betrieb oder im Bau befinden. Western Wind besitzt ferner bedeutende Entwicklungswerte, sowohl für die Solar- als auch für die Windenergie, in Kalifornien, Arizona und Ontario, Kanada, sowie in Puerto Rico.

Western Wind befasst sich mit dem Erwerb und dem Betrieb von Anlagen, die Wind- und Solarenergie erzeugen. Zum Management von Western Wind gehören Mitglieder, die sich seit 1981 mit dem Betrieb und der Aneignung von grossen Windenergieanlagen in Kalifornien befassen.

IM NAMEN DES VORSTANDS "GEZEICHNET" Jeffrey J. Ciachurski Direktor & Chief Executive Officer

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäss der Definition dieses Begriffs in den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Gewisse Erklärungen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete Erklärungen" unter den zutreffenden Wertpapiergesetzen dar, die bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften, die in solchen Erklärungen ausgedrückt oder impliziert sind, abweichen können. Solche Wörter wie "erwartet", "sieht voraus", "beabsichtigt", "projiziert", "plant", "wird", "glaubt", "sucht", "schätzt", "sollte", "könnte" und dergleichen werden verwendet, um diese zukunftsgerichteten Erklärungen zu kennzeichnen. Diese Erklärungen basieren auf den aktuellen Erwartungen und Meinungen des Managements, während die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse davon abweichen können. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse, die in solchen zukunftsgerichteten Erklärungen ausgedrückt oder impliziert werden, von den zukünftigen Ergebnissen abweichen, die in solchen Erklärungen ausgedrückt oder impliziert sind. Zu diesen Faktoren gehören (ohne sich allerdings darauf zu beschränken): der Zustand der Geschäftstätigkeiten der Firma und verschiedene Faktoren, die im Jahresbericht der Firma diskutiert wurden, sowie auch in den jährlichen Informationen, die im 20F-Jahresbericht der Firma enthalten sind, der für die Wertpapier und Börsenaufsichtsratsbehörde (SEC) der Vereinigten Staaten sowie die Wertpapier-Regulierungsbehörden in Kanada hinterlegt wurde. Zukunftsgerichtete Erklärungen basieren auf den aktuellen Erwartungen, und die Firma übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung der Informationen, welche zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen widerspiegeln, es sei denn, dass diese gesetzlich vorgeschrieben sind.

Investor-Relations-Kontakt: Lawrence Casse E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com Telefon: +1(416)992-7227 http://www.westernwindenergy.com

Kontakt:

. 


Das könnte Sie auch interessieren: