Western Wind Energy Corp.

Windstar-Update - Projekt zu 80 Prozent fertiggestellt

Vancouver (ots/PRNewswire) -

                         Toronto Stock Exchange (Venture) Symbol: "WND"
                         OTCQX Symbol: "WNDEF"
                         Ausgegeben und ausstehend: 59.780.539 

Die Western Wind Energy Corporation - (OTCQX - "WNDEF") freut sich, bekanntgeben zu können, dass 80 % des im Alleinbesitz des Unternehmens befindlichen Vorzeigeprojekts Windstar Projekt fertiggestellt sind. 70 % der Maschinenhäuser wurden auf den Türmen installiert, 75 % der Rotoren sind entweder fertiggestellt oder eingebaut und die beiden Haupt-Umspannwerke sind annähernd fertig. Die Verbindungseinrichtung soll zwischen dem 14. Oktober und dem 11. November 2011 die Bestromung aufnehmen. Die Inbetriebnahme beginnt mit den ersten 106 MW, die restlichen 14 MW werden Anfang Dezember geliefert, die dazu erforderliche Installation erfolgt vor Weihnachten. Die Besteuerung der 106 MW soll kurz nach Bestromung beginnen, die des vollständigen 120 MW-Projektes zum Jahresende.

Western Wind wird beim US-amerikanischen Finanzministerium einen steuerfreien Zuschuss für Kingman und Windstar in Höhe von 108 Millionen USD beantragen. Der Kingman-Antrag auf knapp 10 Millionen USD wird in Kürze eingereicht, der Windstar-Antrag über 98 Millionen USD folgt einige Tage nach der Fertigstellung von Windstar. Gemäss den Vorschriften müssen die Subventionen innerhalb von 60 Tagen gezahlt werden.

Über Western Wind Energy Corporation

Western Wind Energy Corp. [http://www.otcmarkets.com/stock/WNDEF/quote] wird in den USA bei OTCQX unter dem Symbol "WNDEF" und bei der Venture Exchange in Toronto unter "WIND" gehandelt. Western Wind ist eine vertikal integrierte Gesellschaft, die sich mit der Stromherstellung aus erneuerbaren Energiequellen beschäftigt. Sie besitzt zurzeit mehr als 500 Windturbinen und Solarfelder mit einer Nennkapazität von 165 MW, die sich in den Bundesstaaten Kalifornien und Arizona entweder im Produktionszustand oder in Bau befinden. Western Wind verfügt darüber hinaus über weitere Entwicklungsanlagen sowohl für Solar- als auch für Windenergie in Kalifornien, Arizona und in Ontario, Kanada, sowie im Freistaat Puerto Rico.

Unternehmenszwecke von Western Wind sind Erwerb und Besitz von Land und Technologie für die Produktion von Strom aus Wind- und Sonnenenergie. Seit 1981 wird Western Wind von Personen geführt, die selbst in den Betrieb eingebunden und Miteigentümer von industriellen Windenergieanlagen in Kalifornien sind.

IM NAMEN DES AUFSICHTSRATS: "UNTERZEICHNET" Jeffrey J. Ciachurski Vorsitzender & Leitender Geschäftsführer (CEO)

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie er in den Betriebsvorschriften der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

Bestimmte Aussagen dieser Pressemitteilung beinhalten "zukunftsgerichtete Aussagen" nach dem geltenden Wertpapierrecht, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich anders ausfallen, als die in solchen Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge. Wörter wie "erwartet", "erhofft", "beabsichtigt", "projektiert", "plant", "wird", "glaubt", "bemüht sich um", "schätzt", "sollte", "dürfte", "könnte" und Variationen solcher Wörter und ähnlicher Ausdrücke dienen zur Identifikation solcher zukunftsgerichteter Aussagen. Solche Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten unter anderem die Erläuterungen der Gesellschaft in Bezug auf das Angebot, sind aber nicht darauf beschränkt. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Erwartungen und Ansichten der Geschäftsführung, die tatsächlichen Ereignisse und Resultate können erheblich davon abweichen. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse und Resultate die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angesprochen oder angedeutet werden, sich deutlich von den Ergebnissen unterscheiden, die in diesen Aussagen ausgedrückt oder angedeutet werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die Geschäftslage der Gesellschaft und verschiedene Faktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens und seinen jährlichen Informationen im bei der Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde der USA und bei den Kapitalmarktregulierern in Kanada eingereichten Jahresberichtsformular 20F erläutert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, solche Informationen zu aktualisieren, um späteren Ereignissen oder Entwicklungen Rechnung zu tragen, ausser in gesetzlich vorgeschriebenem Masse.

Weitere Informationen: Ansprechpartner für Investorenbeziehungen: Lawrence Casse E-Mail: alphaedgeinc@gmail.com Telefon: +1-416-992-7227

Kontakt:

.



Weitere Meldungen: Western Wind Energy Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: