Nucletron B.V.

Nucletron stellt zur ESTRO fünf Innovationen in der Krebsbehandlung vor

Veenendaal, Niederlande (ots/PRNewswire) - Nucletron, ein führender Anbieter von modernen Lösungen zur Strahlentherapie bei Krebs wird beim jährlichen ESTRO Kongress, vom 8. bis zum 11. Mai in London, fünf neue Innovationen vorstellen, die alle dazu geschaffen wurden, dem steigenden Interesse und der grossen Nachfrage nach effizienterer Behandlung von einer Vielzahl von Krebsarten nachzukommen. Darüber hinaus wird Nucletron als einer der ersten Industriepartner der Organisation seine langjährige Zusammenarbeit mit ESTRO zu ihrem 30. Jubiläum feiern.

"2011 ist das Jahr der Strahlentherapie im Vereinigten Königreich, und es gibt keinen besseren Ort als London, wo ESTRO sein diesjähriges Treffen abhalten und sein 30. Jubiläum feiern wird. Nucletron ist stolz auf seine langjährige Partnerschaft mit ESTRO, und wir freuen uns darauf, mit der Organisation und ihren Mitgliedern weiterhin zusammen an dem Fortschritt der äusserst wichtigen Strahlentherapie zu arbeiten, insbesondere der Brachytherapie, in der multimodalen Krebsbehandlung," sagte Jos Lamers, CEO von Nucletron. "Unser Engagement bei Produktinnovation, beruflicher Bildung und Bewusstseinsbildung bezüglich der Vorteile der Brachytherapie - die alle auf die Gewährleistung eines Zugangs des Patienten zu qualitativ hochwertiger Krebsbehandlung abzielen - werden die Präsenz von Nucletron zum diesjährigen Treffen kennzeichnen," fügte er hinzu.

Nucletron wird zum diesjährigen Treffen fünf innovative Produkte und Lösungen vorstellen, die alle entsprechend der Bedürfnisse der modernen Strahlentherapie nach mehr Geschwindigkeit, Wirksamkeit, Genauigkeit und Qualität entwickelt wurden. Das Wissen über Brachytherapie wird ebenfalls mit der Präsentation von einer Reihe von Informations- und Lehrmaterialien besondere Aufmerksamkeit erfahren.

Der vaginale CT/MR Multi Channel Applicator (VCMC) ist die erste Lösung für die präzise Dosierung (PDDS(TM)) bei der Behandlung gynäkologischer Krebserkrankungen. Der VCMC hat ein besonderes Design mit mehreren Kanälen, die an der Spitze des Applikators gebogen sind und einzeln geladen werden können. Dies gewährleistet hohe Präzision und Ausrichtung der Dosierung und bringt die Dosimetrie spürbar näher an die Scheidenwand. Der VCMC lässt sich einfach zusammenbauen, ist sauber und steril und bietet eine kostengünstige Behandlung für eine optimierte tägliche Nutzung. Dieser Neuling unter der Palette von innovativen Applikatoren von Nucletron bietet Gesundheitsdienstleistern die Möglichkeit, komplexere und fortgeschrittenere Arten von endometrialen und anderen gynäkologischen Krebsarten anzugehen. Die kürzlich veröffentlichte PORTEC (Postoperative Radiation Therapy for Endometrial Carcinoma - postoperative Strahlentherapie für endometriale Karzinome) Studie der Phase 2 stellte die Vorteile der vaginalen Brachytherapie gegenüber einer externen Ionenstrahltherapie heraus, insbesondere deutlich niedrigere Toxizität und höhere QOL Ergebnisse. Die Dosis dort verabreichen, wo sie am meisten benötigt wird, ist ein Schlüsselaspekt der Brachytherapie, die damit gesundes Gewebe schont und die Behandlungstoxität reduziert, was diesen einzigartigen CT/MR-kompatiblen Applikator zu einer logischen Lösung macht bei der Antwort auf die Bedürfnisse der modernen gynäkologischen Strahlentherapie.

Nucletrons Prostata Lösungen stellen eine problemlose, All-in-one-Lösung dar, die klinischen Bedürfnissen entspricht, sowohl für die, die nach niedriger Dosierung (Low dose rate - LDR oder "Seeds"), hoher Dosierung (High Dose Rate - HDR) oder beidem verlangen. Diese All-in-one-Lösung ist die einzige, die HDR und LDR in einer einzigen Softwareanwendung anbietet. Sie verbindet dynamische Behandlungsplanung und -durchführung mit fortschrittlicher robotischer Genauigkeit, wobei sie die klinischen Ergebnisse von Patienten, die eine Prostata-Brachytherapie erhalten, verbessert. Mit der neuesten und modernsten Oncentra(R) Software gebaut, integriert jede Lösung eine Ultraschalltherapie, die die optimale Kontrolle über den Behandlungsprozess gewährleistet. Nucletrons fortschrittliche Technologie "Robotic Seed Delivery" garantiert zuverlässige, reproduzierbare und präzise Behandlungen. Die einzigartige Kombination von dynamischer Behandlungsplanung und -durchführung mit fortschrittlicher robotischer Genauigkeit hilft Gesundheitsdienstleistern, die klinischen Ergebnisse von Patienten, die eine Prostata-Brachytherapie erhalten, zu verbessern.

Nucletron wird auch die letzte Version seiner Brachytherapie Behandlungsplanungslösung Oncentra (R) Brachy vorstellen. Entwickelt anhand der Bedürfnisse einer stark beanspruchten Abteilung für Strahlentherapie und mit einem Fokus auf die Verkürzung von Arbeitsabläufen, erzielt es insgesamt bis zu 50% Verringerung der Planungszeiten mit einer beispielhaften Genauigkeit der Behandlungsplanung. Schlüsselkomponenten von Oncentra Brachy 4.0 sind Bibliothekspläne und GYN Applikatormodelle, die erste aus einer Reihe von Applikatormodellen. Die Möglichkeit, genaue Applikatorgeometrie automatisch aus einer 3D-Bibliothek abzuleiten, schaltet somit die Ungewissheit einer individuellen Interpretation aus und gewährleistet Platzierungsgenauigkeit. Darüber hinaus können neue Bibliotheken und automatische Wiederherstellungen den Bedarf an Planung deutlich reduzieren, ohne dabei Einbussen an Qualität hinnehmen zu müssen. Die neueste Ausgabe der modernen Brachytherapie Software von Nucletron spricht auch das Bedürfnis nach Reproduzierbarkeit an, was Applikatormodelle und Bibliothekspläne zur Garantie von Konsistenz nutzt, und zwar zwischen Fraktionen als auch zwischen Nutzern.

Nucletrons Engagement bei Planungen von externen Elektronenstahlbehandlungen wird auf der Veranstaltung mit zwei führenden Lösungen deutlich werden.

Die erste, die neueste Version von Oncentra External Beam, automatisiert auf intelligente Weise Routineaufgaben und erhöht die Anzahl von behandelten Patienten. Geschwindigkeit spielt bei der ersten von Oncestras GPU Technologien eine grosse Rolle, denn sie beschleunigen deutlich die Dosisberechnung und reduzieren mit Hilfe von verbesserten Dosis-Algorithmen die vormals stundenlange Berechnungszeiten auf nur wenige Minuten. Nutzer von Oncentra External Beam 4.0 können nun routinemässig Kegelgenaugikeit im Handumdrehen und 3D-Pläne in nur 15 Sekunden erstellen. Oncentra lässt sich mit allen Behandlungssystemen verbinden. Seine modulare Planungsumgebung kann mit dem linearen Beschleuniger der Wahl genutzt werden und bietet auch dann die Vorzüge der neuesten Planungsinstrumente und -technologie, die dieser Version eigen sind.

Die zweite, Velocity, liefert das Beste der modernsten Strahlentherapie - Multimodalität, Dosissummierung und anpassungsfähige Planung - direkt in die Abteilung für Strahlentherapie. Diese innovative Lösung erlaubt es Nutzern, das enorme Datenvolumen und die äusserste Komplexität der heutigen Strahlentherapie zu ihrem Vorteil zu nutzen. Eine besondere Reihe von Integrationsinstrumenten ermöglicht die Kombination von Bildern aus multiplen Modalitäten, die Integration der Dosissummierung unabhängig von der Quelle, sowie die genaue und schnelle Anwendung von adaptiven Formen auf eine Vielzahl von Datensätzen. Velocity schafft repetitive und zeitaufwendige Segmentierungsaufwendungen ab, indem es individuelle Anatomiekarten anbietet, die die Behandlungsdauer und -komplexität beträchtlich reduzieren. Diese neue Lösung bietet dem Nutzer das Gesamtbild des Patienten sowie den Vorteil eines beschleunigten Arbeitsflusses.

Um mehr über diese Innovationen im Bereich der genauen Krebsbehandlung zu erfahren, besuchen Sie Nucletron auf der ESTRO Jubiläumskonferenz an Stand Nummer 110.

Nucletron wird auch einen Brachytherapie Aufklärungsstand mit der Nummer 490 unterhalten. Als Teil seines Engagements bei der Strahlentherapie und der Brachytherapie im Besonderen hat Nucletron eine Reihe von Materialien für die Nutzung durch Entscheidungsträger, Gesundheitsdienstleister und Patienten entwickelt. Sowohl im Druck vorliegende Materialien als auch Online-Angebote wurden dazu entwickelt, den Experten dabei zu helfen, die Kerninformationen der Brachytherapie zu übermitteln. Besuchen Sie http://www.aboutbrachytherapy.com für zusätzliche Informationen.

Über Nucletron

Nucletron liefert modernste Lösungen der Strahlentherapie zur Krebsbehandlung, die den sich ändernden Bedürfnissen der Patienten, ihren Pflegekräften und Gesundheitsdienstleistern in der ganzen Welt entsprechen. Nucletron nimmt im Bereich der Brachytherapie, einer präzisen, hochwirksamen und gut verträglichen Behandlungsmethode für Gesundheitsanbieter, die auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten zugeschnitten ist, eine unangefochtene globale Führungsposition ein. Wir arbeiten mit klinischen Teams zusammen, um ein innovatives Portfolio von integrierten Produkten, Softwareanwendungen und Diensten, die ausgezeichnete Patientenergebnisse gewährleisten, ständig weiter zu verbessern und zu entwickeln. Mit Hauptsitz in Veenendaal, Niederlande, beschäftigt Nucletron mehr als 500 Angestellte und hat Niederlassungen in 18 Ländern, wobei seine Produkte in mehr als 100 Ländern weltweit erhältlich sind. Um mehr über unsere Gesundheitslösungen zu erfahren, besuchen Sie bitte http://www.nucletron.com/.

Über Brachytherapie

Brachytherapie ist eine hoch präzise Strahlentherapie, bei der die Strahlenquelle zum Abtöten der Krebszellen und Schrumpfung der Tumoren direkt in oder nahe an den Tumor selbst platziert wird. Brachytherapie bietet eine präzise, hochwirksame und gut verträgliche Behandlungsmethode, die auf die Bedürfnisse der einzelnen Patienten zugeschnitten ist. Mithilfe der Brachytherapie können Gesundheitsanbieter eine hohe Strahlendosis zu einer spezifischen Zielzone bringen und somit die Bestrahlung von benachbartem Körpergewebe und -organen minimieren. Durch die Behandlung von Krebs "von innen heraus" werden die Risiken von Nebenwirkungen reduziert, und die Behandlungsdauer verkürzt sich. Erfahren Sie mehr über die Brachytherapie unter http://www.aboutbrachytherapy.com/

Für weitere Informationen:

Nucletron Mark van Braak Marketing Communications Manager Tel: +31-(0)-318-557-255 mark.vanbraak@nl.nucletron.com

Red Door Communications Phil Sheldon Büro: +44-(0)208-392-8093 psheldon@rdcomms.com

Kontakt:

Phil Sheldon Handy:+44-(0)792 191-8436 


Das könnte Sie auch interessieren: