Legal IQ

Weißbuch-Freigabe: "Trends und Erfolgsfaktoren beim Management des geistigen Eigentumsbestands 2012"

London (ots/PRNewswire) - Legal IQ hat soeben ein neues Weissbuch über Trends und Erfolgsfaktoren beim Management des geistigen Eigentumbestands 2012 herausgegeben, das die aktuellen Herausforderungen und Veränderungen im IP-Bereich erläutert. Es stützt sich auf die Einsichten führender Juristen aus der ganzen Welt, die sich mit Patenten und Marken beschäftigen. Diese teilen mit, wie sie die Zukunft sehen und wie sie planen, den rechtlichen Herausforderungen und Veränderungen im IP-Bereich entgegenzutreten.

Das vollständige Weissbuch steht auf der Website des 2. Jahreskongresses von Legal IQ, dem 2nd Annual Global Patent Congress, kostenlos zum Download zur Verfügung: http://www.patentcongress.com/nw

Entdecken Sie, wie wirtschaftliche und technologische Herausforderungen von Unternehmen durch Investitionen und strategische Massnahmen gehandhabt werden. Finden Sie heraus, welche geographischen Regionen Investitionswachstum erleben und wie sich der IP-Bereich in den kommenden zehn Jahren voraussichtlich verändern wird.

Alle Trends weisen auf einen tiefsitzenden Willen zur Neuausrichtung und zum Wachstum unter den sich verändernden technischen, wirtschaftlichen und branchenspezifischen Rahmenbedingungen hin. Portfolio-Management-Strategie ist ein Eckpfeiler des Erfolgs und ein Treiber für das Wachstum. Auch die Aufgeschlossenheit dafür, die zunehmende Verfügbarkeit neuer Technologien zu nutzen, ist wichtig und ermöglicht eine höhere Effizienz.

Duncan Park, Leading Counsel Intellectual Property bei Statoil, kommentiert in dem Weissbuch: "Mit offener Innovation und der Entwicklung der Forschung über das Internet und über die Grenzen hinweg wird sich die IP-Landschaft verändern - hin zu immer weniger grossen Patentbeständen, weniger IP-Nutzung zur Ausschliessung anderer Parteien und zu mehr Zusammenarbeit."

Einige der wichtigsten Erkenntnisse des Weissbuchs sind:

        - Kostenkontrolle ist für 93,6 % der Markenprofis und für 96,4 % der
          Patentprofis von Bedeutung.
        - Die wichtigsten geschäftskritischen Aktivitäten: Anpassung der
          Marken/Patentwerte an die Geschäftsstrategie.
        - Die wichtigste Zukunftsinvestition wird für Marken die Beratung und für
          Patente die Software sein. 

Um das vollständige Ergebnis der Umfrage unter 600 Juristen und weitere wichtige Trends für das Jahr 2012 zu sehen und Fallstudien von führenden Experten auf diesem Gebiet zu lesen, downloaden Sie bitte das Weissbuch unter http://www.patentcongress.com/nw.

Weitere ähnliche Inhalte und Informationen über zukünftige Veranstaltungen von Legal IQ erhalten Sie, wenn Sie hier der Gemeinschaft als Mitglied beitreten: http://www.legaliqonline.com

Für weiterführende Informationen über den Kongress von Legal IQ, den 2nd Annual Global Patent Congress http://www.patentcongress.com/nw, der am 25. - 26. September in Kopenhagen stattfinden wird, rufen Sie +44(0)207-036-1300 an oder senden Sie eine E-Mail-Nachricht an enquire@iqpc.co.uk.

http://www.patentcongress.com/nw

Kontakt:

Helen Winsor, +44(0)20-7368-9425 helen.winsor@iqpc.co.uk / Die
Presse ist eingeladen, an diesem wichtigen Industrieforum, dem Global
Patent Congress, teilzunehmen. Wenn Sie einen kostenlosen Pressepass
erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail-Nachricht an Helen
Winsor
Helen.winsor@iqpc.co.uk.


Das könnte Sie auch interessieren: